GELÖST Zugriff auf WLAN-Repeater nicht möglich!

Diskutiere Zugriff auf WLAN-Repeater nicht möglich! im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe Leute, habe einen Netgaer WLAN-Repeater WG602 v3 und kann nicht daruf zugreifen. Auf dem Repeater steht die Zugriffs IP mit...

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Hallo liebe Leute,

habe einen Netgaer WLAN-Repeater WG602 v3 und kann nicht daruf zugreifen. Auf dem Repeater steht die Zugriffs IP mit 192.168.0.225 aber wie schon gesagt, es funktioniert nicht. Es will einfach nicht Laden also kann ich auch somit keine Einstellungen vornehmen. Bevor ihr fragt, ich werde noch nichtmal nach einem User Name oder PW gefragt: "Die Seite kann nicht angezeigt werden." Hat jemand eine Idee? Auch ein Reset des Geräts hat nicht geholfen. Mein Windows XP Pro erkennt es aber.

:danke erstmal,

mumac

:sing
 
S

SuperTux

Gast
Du hast aber schon ne W-LAN-Karte in deinem Rechner? Welchen Browser verwendest du denn? Hast du vielleicht einen Proxy eingetragen? Funktioniert ein Ping auf die IP?
 

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Also, einen Reset (auf Werkseinstellungen zurück setzten) habe ich schon gemacht. Ich habe FireFox und Internet Explorer probiert. Beides vergebens. Ich habe da auch nichts eingestellt oder ähnliches (Proxy usw...).

Wie kann ich das mit dem PING machen? Was bringt das?

mumac

:sing

P.s.


Ich habe a) ne WLAN Karte drinne und b) der Repeater ist über einen RJ45 stecker an meiner LAN-Karte angeschlossen...
 

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Habe das mit dem Ping geschafft,

siehe Bild...

mumac

:sing
 

Anhänge

  • Ping.JPG
    Ping.JPG
    60,4 KB · Aufrufe: 3.335

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
Dann wird der WLAN-Repeater nicht gefunden. Deaktivier mal die WLAN-Karte in deinem PC, sodass Du über die LAN-Karte zugreifst. Kontrollier auch deine Netzwerkeinstellungen mit IPCONFIG /ALL in der Eingabeaufforderung und vergleich IP-Adressenkreis und Subnet mit den Einstellungen des Repeaters. Ich denke mal, dass der Repeater nicht die Adresse 192.168.0.227 hat. Die Standard-IP steht aber auf jeden Fall im Handbuch.
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Die IP-Adresse ist auf jeden Fall die des Gateways (auszulesen aus dem ipconfig - wie von bullayer erklärt) - Ping diese mal an und versuche sie im IE zu öffnen
 

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Dann wird der WLAN-Repeater nicht gefunden. Deaktivier mal die WLAN-Karte in deinem PC, sodass Du über die LAN-Karte zugreifst. Kontrollier auch deine Netzwerkeinstellungen mit IPCONFIG /ALL in der Eingabeaufforderung und vergleich IP-Adressenkreis und Subnet mit den Einstellungen des Repeaters. Ich denke mal, dass der Repeater nicht die Adresse 192.168.0.227 hat. Die Standard-IP steht aber auf jeden Fall im Handbuch.

Also, ich habe alles wie du gesagt hast gemacht, trotzdem erfolglos. Habe auch ein Screen von ipconfig beigefügt. Er erkennt keinen Default Gateway (siehe Bild). Im Handbuch sowie auf dem Etikett ist die zugriffs IP angeblich 192.168.0.277

mumac

:sing
 

Anhänge

  • ipconfig.JPG
    ipconfig.JPG
    102,6 KB · Aufrufe: 351

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Nummer 1 Es gibt keine IP-Adresse 192.168.0.277!!! Es geht je "paket" nur bis 255

Nummer 2 Du bist nicht mit dem Router vebunden... Versuch erstmal per Kabel auf den Router zu kommen ...
 

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Nummer 1 Es gibt keine IP-Adresse 192.168.0.277!!! Es geht je "paket" nur bis 255

Nummer 2 Du bist nicht mit dem Router vebunden... Versuch erstmal per Kabel auf den Router zu kommen ...

Ich sage doch, per Kabel oder WLAN geht es nicht. Ich komme einfach nicht drauf. 192.168.0.277 ist auch falsch, ich meinte 192.168.0.255 aber auch über die AD komme ich nicht drauf...
mumac

:sing
 

Gerri

Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
13
Nummer 1 Es gibt keine IP-Adresse 192.168.0.277!!! Es geht je "paket" nur bis 255

... da hat er recht ! Du bist auch mit deiner Netzwerkkarte im völlig falschen IP-Adressbereich. Vergib deiner Netzwerkkarte mal ne fest IP im Bereich 192.168.0.x (z.B. 192.168.0.1), Subnetzmaske muß 255.255.255.0 ! und dann probier mal mit der 192.168.0.254 auf dein Gerät zu kommen...oder eben mit deiner erwähnten 227 hinten dran....
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Achso, 255 geht auch nicht - das ist normalerweise die Broadcastadresse für das Netzwerk...

Dann würde ich mal behaupten, dass der DHCP-Server auf dem Router nicht läuft.
Vergib Deiner Netzwerkkarte mal eine feste IP-Adresse ( 192.168.0.10 Maske 255.255.255.0 ) und versuch dann auf den Router zu kommen
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Also, ich hab mitr eben mal das Handbuch für Deinen Router runtergeladen.

Die IP-ADresse des Routers müsste im Werkszustand 192.168.0.227 lauten.
Vergib also Deiner Netzwerkkarte die oben beschriebene IP-Adresse und geh mit Hilfe eines Browsers auf die IP-Adresse 192.168.0.227

Benutzername "admin" Kennwort im default: "password"
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
192.168.0.277 ist auch falsch, ich meinte 192.168.0.255 aber auch über die AD komme ich nicht drauf...

Leicht verwirrt ?? - Im ersten Thread 225, dann Ping mit 227, dann 277 und jetzt sagst du 255.
Hast du einen PING auf 225 eigentlich schon mal probiert bzw. diese Adresse im IE oder FF ??

Oder bitte unbedingt mal nachsehen was jetzt wirklich die Adresse ist.
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Leicht verwirrt ?? - Im ersten Thread 225, dann Ping mit 227, dann 277 und jetzt sagst du 255.
Hast du einen PING auf 225 eigentlich schon mal probiert bzw. diese Adresse im IE oder FF ??

Oder bitte unbedingt mal nachsehen was jetzt wirklich die Adresse ist.

Adresse ist 192.168.0.227 (Das Handbuch ist da sehr ausführlich!).

Allerdings scheint da im Default der DHCP Server nicht zu laufen....
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Allerdings scheint da im Default der DHCP Server nicht zu laufen....

ist ja auch wurscht :), wenn ich eine Adresse genau anpinge mit IP, dann muss ich auch eine Verbindung bekommen.

Allerdings vermute ich mal, das die Intallation/Einstellung NUR ÜBER LAN gemacht werden kann, nicht über WLAN (ist bei mir auch so - ist ein Sicherheitsfaktor, damit keiner über WLAN der Router/AP ändern kann)

Tippe also auf fehlerhaftes und/oder falsches LAN-Kabel bzw. einem Fehler im Treiber der LAN-Karte
 

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
33
Also,

erstmal an Mike40 bzw. an alle: ich muss mich entschuldigen. Ich habe die ganze Zeit falsche IP-Addressen angegeben. Auf mein Repeater wie LauxAimoEwa und das Handbuch schon gesagt haben, greift man mit 192.168.0.227 zu.

Also Leute, sorry noch mal für die Verwirrungen…

Jeztzt zurück zum Problem:

Mit dem Internet Explorer sowie mit FireFox kann ich auf 192.168.0.227 nicht zugreifen. Ich habe jetzt noch mal den einen Ping an 192.168.0.227 gesendet, siehe Bild. Anbei auch noch die IP-Einstellungen.

An dem Kabel und Treiber kann es nicht liegen, da ich über die Karte, wenn es an meinem Router angeschlossen ist ins Internet komme.

:friede mumac

:sing
 

Anhänge

  • IP.JPG
    IP.JPG
    43,2 KB · Aufrufe: 240
  • ping.JPG
    ping.JPG
    38,1 KB · Aufrufe: 225

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Aus dem Handbuch:

Erstinstallation:
Konfigurieren Sie Ihren Rechner mit der IP-Adresse: 192.168.0.210
und dann per Browser auf die 192.168.0.227


Versuch das mal...

Ich schätze mal, dass da noch so ne Art IP-Filter am (f)werkeln ist...
 
Thema:

Zugriff auf WLAN-Repeater nicht möglich!

Zugriff auf WLAN-Repeater nicht möglich! - Ähnliche Themen

Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Verbindung mit falschem WLAN-AP aus gleichem Netz: Hallo, Mein Laptop verbindet sich immer mit dem falschen Access Point, obwohl ein anderer bessere Verbindung hat. Die Situation stellt sich wie...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Ratgeber: DSL-Router perfekt anschließen: Ihr DSL-Router bildet die Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk. Die Geräte bieten umfassende Konfigurations-Möglichkeiten. In...

Sucheingaben

kein zugriff auf repeater

,

kein zugriff auf wlan repeater

,

kein Zugriff mehr auf repeater

,
kann nicht auf die repater seite zugreifen fritz
, kann auf repeater nicht zugreifen, tp link repeater kein zugriff, kein zugriff auf devolo repeater, kann nicht auf fritz repeater zugreifen, auf repeater zugreifen, kein zugriff auf netvip repeater, zugriff auf devolo repeater nicht mehr möglich, tp link verstärkerzugriff, wifi repeater kein zugriff auf das netzwerk, auf wlan repeater zugreifen, Seite 192.168.0.227 lässt sich nicht aufrufen, keinen zugriff aud wlan repeater, kann repeater nicht zugreifen, netgear repeater browser zugriff, wlan repeater kein zugriff, conrad wlan repeater kein zugriff, ipconfigall repeater nicht da, Netgear repeater kann nicht resetet werden, 192.168.0.277, IP 192.168.66.254 kein zugang, fritz.repeater kein zugriff
Oben