zugriff auf dfs-shares

Diskutiere zugriff auf dfs-shares im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Ihr seht, ich hab's nicht so mit dem ads :D ich habe fuer die benutzer meiner domain gruppenrichtlinien angelegt und war wohl ein wenig zu...

stpe

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Ihr seht, ich hab's nicht so mit dem ads :D

ich habe fuer die benutzer meiner domain gruppenrichtlinien angelegt und war wohl ein wenig zu restriktiv. jetzt ist es den usern nicht mehr moeglich, über dfs-freigabenamen auf die eigenen shares zuzugreifen. wenn ich direkt ueber die server-freigabe gehe, funktioniert's.

welche richtlinie muss ich anpassen, dass ich auch das dfs wieder benutzen kann?
 

stpe

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
"der zugriff auf die ressource '\\khaus.local\shares' wurde gesperrt.

die resource ist die root-freigabe des dfs. mit einem anderen benutzer, dem nicht die gleichen gpos zugeordnet sind ist es möglich, hierauf zuzugreifen.
 

stpe

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
jetzt kommt der absolute hammer:

ich habe jede einzelne richtlinie getestet, und dann wirklich die gefunden, die mir den zugriff auf die dfs-shares verwehrt hat.

haltet Euch fest, es ist die Richtlinie:

"Menüeintrag 'Ausführen' aus dem Startmenü entfernen" aus dem zweig "benutzerkonfiguration/administrative vorlagen/startmenü und taskleiste"

fragt sich nur: wie kann ich jetzt den punkt "ausführen" aus dem startmenü entfernen, ohne den zugriff auf die dfs-shares zu verlieren??? :cheesy :aah
 

stpe

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ich mache alles so dicht, damit die user in meinem netz nichts kaputt machen können :D

ne, im ernst: die meisten benutzer bei uns haben das wort computer hoechstens mal in den nachrichten gehört, und treiben oft viel schabernack, ohne es ueberhaupt zu kapieren. deswegen ist meine devise:

stell den leuten wirklich nur das zur verfügung, was die wirklich brauchen. da werden sie mit icons nicht ueberhaeuft, im startmenue ist ausser dem Krankenhaus-Informationssystem einem Browser, einem eMail-Programm und Word ansonsten fast nichts zu finden, desktop-symbole gibt's keine, ...

und zu viele gpos richte ich ja nicht ein, ist eigentlich nur eine, die fuer 90% aller user gilt.

und das mit dem "ausfuehren" ist definitiv so. das habe ich bis in's letzte ausgetestet. kannst Du in Deiner domain ja mal nachvollziehen:

einfach das recht entziehen und dann mit einem davon betroffenen user auf den dfs-stamm der domain zugreifen.
 
Thema:

zugriff auf dfs-shares

zugriff auf dfs-shares - Ähnliche Themen

Windows 10: Anniversary- sowie Creators-Update erhalten kumulative Updates mit Qualitätsverbesserungen: Windows-10-Nutzer, die noch nicht auf das derzeit aktuelle Fall Creators Update (1709) upgegradet haben und demzufolge noch mit dem...
Windows 10 Insider-Build 17063 mit Timeline-Funktion sowie unzähligen anderen Features und Verbesserungen ausgerollt: Nachdem sich die Windows-Insider nun eine gefühlte Ewigkeit auf eine neue Preview-Build gedulden mussten, hat Dona Sarkar im Laufe der vergangenen...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
Windows 10 Insider-Build 17074: Unmengen an Neuerungen und Bugfixes für die Nutzer des Fast Rings - UPDATE: Nachdem Microsoft seine letzte Insider-Build bereits Mitte Dezember verteilt hat und sich somit die Tester über die Weihnachts- und...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Oben