Zugriff auf bestimmte Partition verweigert

Diskutiere Zugriff auf bestimmte Partition verweigert im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Ich benutze Win 10 Prof. und habe mehrere interne Festplatten mit diversen Partitionen. Seit gestern passiert nun Folgendes: Beim Hochfahren des...

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
628
Ich benutze Win 10 Prof. und habe mehrere interne Festplatten mit diversen Partitionen.
Seit gestern passiert nun Folgendes:
Beim Hochfahren des PCs kommt die Meldung, das eine der Partitionen überprüft und repariert werden muß.
Nach Abschluß dieser Prozedur kann ich aber auf die Daten dieser Part. nicht mehr zugreifen. "Zugriff verweigert".
Unter Eigenschaften/ Sicherheit/Gruppen- oder Benutzernamen stelle ich nun fest, dass nur noch System & Administratoren angezeigt werden.
Unter Bearbeiten/Hinzufügen trage ich nun "Jeder" ein und damit habe ich wieder Zugriff.
Leider wiederholte sich dieses Problem seit gestern mehrere Male mit unterschiedlichen Partitionen.
Ich verstehe das nicht. Warum passiert das?
Wer kann weiterhelfen?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.120
Alter
54
Ort
Thüringen
Teste das Laufwerk mal mit Crystaldiskinfo auf Fehler;chkdsk scheint das ja offensichtlich nicht in den Griff zu kriegen....
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Kopiere doch alle Dateien auf ein leeres Laufwerk und formatiere die Platte welche Probleme macht. An den Zugriffsrechten herummachen finde ich nicht so gut. :cheesy Die Berechtigungen müssten auch vererbt werden usw.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.120
Alter
54
Ort
Thüringen
Bisweilen entstehen solche Probleme auch wenn man an der Besitzrechten hantiert hat und das nicht sauber bis zum Ende durchläuft.....
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
628
An den Besitzrechten habe ich erst nach Auftreten der Probleme hantiert. Die Festplatte habe ich mit Crysteldisk geprüft. Kabel sind alle i.O.
Seit gestern Abend keine Probleme mehr. Aber eine Erklärung für das Problem gibt es weiterhin nicht. Das macht mich unsicher hinsichtlich der Sicherheit meiner Daten., obwohl ich regelmäßig externe Backups erstelle.
 

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.435
Ich würde mir 2 externe Intenso - Medien kaufen.
Diese dann von Windows formatieren und Partitionieren.
Letzteres mache ich mit Paragon Partition Manager mit der Boot-CD.

Ich kann mich sehr gut in diese Situation hineinversetzen.
Datensicherung ist sehr wichtig, und man muß Vertrauen zu seinen Speichermedien haben.
Deswegen, unter 3 fach Sicherung läuft bei mir garnichts.
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
628
Ja, das mache ich. Ein Backup auf dem Server, das amdere auf externer Festplatte, aber bisher nur einmal die Woche. D.h. es würden dann die neuesten Daten verloren gehen. Vielleicht sollte man das ändern. Aber wer ist schon so konsequent/diszipliniert und macht tägliche Backups?
 
G

G-SezZ

Gast
Hier, ich...
Alle Daten liegen auf dem Server.
Stündliche ZFS Snapshots während der Arbeitszeit. Hauptsächlich gegen Benutzerfehler, sehr praktisch wenn man einfach mal eine Dateiversion von vor einer Stunde zurück holen kann.
Nachts werden alle Snapshots auf eine interne Backup Platte kopiert.
Ein einmal pro Woche tausche ich die Backup Platte aus und nehme sie als offsite Backup mit.
Benutzereingriff ist nur für den Plattenwechsel nötig, per Hot Swap eine Sache von 10 Sekunden.

Ich halte die stündlichen Snapshots über 6 Monate, brauchen ja nur Platz wenn tatsächlich etwas an den Dateien geändert wurde. Nach 6 Monaten werden dann nur noch wöchentliche aufgehoben.

Zusätzlich tauscht der Server jede Nach Daten mit meinem NAS zuhause aus, Dort steht quasi eine 1:1 Kopie, weniger als Backup sondern mehr dass ich zuhause auch bequem arbeiten kann. Private Daten spiegel ich ebenso auf den Firmenserver. Das dauert mit meinem mageren 1MBit upload nur etwas..aber so ein Server hat ja Zeit. ;)
 

orion

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2004
Beiträge
628
Hier, ich...
Alle Daten liegen auf dem Server.
Stündliche ZFS Snapshots während der Arbeitszeit. Hauptsächlich gegen Benutzerfehler, sehr praktisch wenn man einfach mal eine Dateiversion von vor einer Stunde zurück holen kann.
Nachts werden alle Snapshots auf eine interne Backup Platte kopiert.
Ein einmal pro Woche tausche ich die Backup Platte aus und nehme sie als offsite Backup mit.
Benutzereingriff ist nur für den Plattenwechsel nötig, per Hot Swap eine Sache von 10 Sekunden.

Ich halte die stündlichen Snapshots über 6 Monate, brauchen ja nur Platz wenn tatsächlich etwas an den Dateien geändert wurde. Nach 6 Monaten werden dann nur noch wöchentliche aufgehoben.

Zusätzlich tauscht der Server jede Nach Daten mit meinem NAS zuhause aus, Dort steht quasi eine 1:1 Kopie, weniger als Backup sondern mehr dass ich zuhause auch bequem arbeiten kann. Private Daten spiegel ich ebenso auf den Firmenserver. Das dauert mit meinem mageren 1MBit upload nur etwas..aber so ein Server hat ja Zeit. ;)

Das klingt toll, überfordert aber mein laienhaftes PC Wissen. "ZFS Snapshot" höre ich heute zum ersten Mal !!!
 
G

G-SezZ

Gast
Wikipedia ZFS
Ziemlich populär für FreeNAS Systeme.

Aber unabhängig von ZFS lässt sich mein Beispiel ja auch auf andere Systeme Anwenden.
Zwei Backup Festplatten die im Wochenrythmus durchgewechselt werden. Eine immer im Rechner, die andere an einem sicheren Ort. Der Rechner kann täglich, möglichst automatisch, ein Backup auf die eingebaute Platte legen. Einmal pro Woche tauscht man die Platten aus. So hat man mit einer Klappe tägliche Backups und ein wöchentliches Offsite Backup geschlagen. Für das wöchentliche muss man nicht mal mehr eine externe Platte anschließen und warten bis es fertig ist, sondern man braucht nur schnell die Platten tauschen. -> Der Benutzeraufwand ist ja oft das was von den regelmäßigen Backups abhält.
 
Thema:

Zugriff auf bestimmte Partition verweigert

Zugriff auf bestimmte Partition verweigert - Ähnliche Themen

Zugriff auf externe Festplatte wird verweigert: Hallo zusammen, hat jemand eine Lösung zu folgendem Problem? Ich habe eine Festplatte von Toshiba. Diese konnte ich bisher immer über den PC...
Nach Einrichtung einer Netzwerkverbindung keinen Zugriff mehr auf Ordner in Partition: Hallo, zuerst einmal ich bin kein Fachmann bzw. Fachfrau. Hatte in den letzten 15 Jahren selten Probleme mit meinem PC. Die meisten kleineren...
Festplatte: Partition wird angezeigt aber kein Zugriff möglich - das kann helfen: Bei der Verwendung externer USB-Festplatten kann es mitunter vorkommen, dass deren Laufwerksbuchstaben zwar im Windows Explorer zu sehen sind, die...
Sicherung mit One Key Recovery nicht möglich: Fehlercode 08EF0809. Windows 8 Fehler?: Hallo, lebe Experten, ich habe ein Lenovo U310 Notebook mit Windows 8 x 64 drauf. Ich möchte eine Systemsicherung mit One Key Recover anlegen...
WIKI - Windows 8 Befehle für die Eingabeaufforderung: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt == Um bei Windows 8 die meisten Einstellungen vorzunehmen, reicht in der Regel die grafische...

Sucheingaben

SANDY BRIDGE pdf

,

win7 zugriff auf partition verweigert

Oben