zeit mit dc synchronisieren

Diskutiere zeit mit dc synchronisieren im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; momentan synchronisiere ich die zeit auf meinen dc's mit einem ntp-server im netz. die zeit auf den clients wird bei der anmeldung eines...
stpe

stpe

Threadstarter
Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
momentan synchronisiere ich die zeit auf meinen dc's mit einem ntp-server im netz.

die zeit auf den clients wird bei der anmeldung eines benutzers ueber "net time %LOGONSERVER% /set /yes" mit dem dc abgeglichen.

dieses vorgehen ist bei uns im krankenhaus allerdings unguenstig, weil an einigen arbeitsplaetzen ueber mehrere wochen gearbeitet wird, ohne dass sich der benutzer neu anmelden muss (z.b. im labor oder auf den stationen oder in anderen funktionsstellen, die 24h in betrieb sind).

ich moechte daher eine gpo einrichten, die diesen vorgang automatisiert.

die anzupassenden werte befinden sich in der registry unter : HKLM\system\currentcontrolset\servvices\w32time\parameters

hat jemand ein adm-script, in dem ich die noetigen werte in meine gpo's einfuegen kann, oder kennt jemand eine andere moeglichkeit, dieses problem moeglichst "elegant" zu loesen?

vielen dank.

gruss
stefan
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Hau den Befehl zur übernahme der Uhrzeit vom ntp in eine Batch-Datei und lasse diese auf den jeweiligen Rechnern mit Hilfe von "Geplante Tasks" in regelmässigen Abständen ausführen...
 
stpe

stpe

Threadstarter
Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
die idee hatte ich auch schon - aber das muesste ich dann an ueber 120 pc's machen :( - und das wollte ich irgendwie vermeiden.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Gäbe es dann nicht irgend eine Möglichkeit in der netlogon.bat ein Programm einzubinden, welches die gleichen Funktionen hat, wie die "Geplanten Tasks"? Ich meine, ich hätte mal vor Urzeiten ein solches Programm gesehen, kann mich aber beim besten willen nicht mehr daran erinnern, wie das heisst :nixweis
 
stpe

stpe

Threadstarter
Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
hab mir mal ein adm gebastelt:

Code:
; NTPDate
; (w) 03.11.2004 stpe

; Mit dem ADM kann man einen Zeitserver definieren, ueber den der lokale
; Host seine Zeit abgleicht.

CLASS MACHINE
  CATEGORY !!NTPDate
   KEYNAME "SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters"
   
   POLICY !!NTPClient
     VALUENAME "Type"
     PART !!NtpServer EDITTEXT REQUIRED
      Valuename "NtpServer"
     END PART
     VALUEON "NTP"
     VALUEOFF "NoSync"
     
     ACTIONLISTON 
      VALUENAME "Period" VALUE "SpecialSkew"
     END ACTIONLISTON
   END POLICY
  END CATEGORY
[strings]
NTPClient="NTP-Server fuer die Zeitsynchronisation des aktuellen Computers"
NTPDate="NTPDate"
NtpServer="NTP-Server, mit dem Ihr Computer die Zeit synchronisieren soll"
das setzt die registry-werte, so wie im knowledge-base-artikel kb223184 beschrieben.

die werte werden schonmal richtig gesetzt. hoffen wir mal, dass die rechner dann jetzt auch ordentlich synchronisieren :eh
 
R

rajsio

Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

was ist mit der Richtline

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > Windows Zeitdienst

Ich mache es auch erst in einem Anmeldescript und zusätzlich über diese Richtlinie für ca. 300 Clients.

Gruß
Raphael
 
stpe

stpe

Threadstarter
Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
mhh, danke fuer den tipp, ich guck morgen mal nach, ob ich das bei mir auch finde. waer mir eigentlich aufgefallen, denke ich. oder kann es sein, dass dieser eintrag erst ab windows-server 2003 zur verfuegung steht?
 
R

rajsio

Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Ich habe zwei W2k DC im Einsatz und Clients überwiegend XP und wenig 2000
 
Thema:

zeit mit dc synchronisieren

zeit mit dc synchronisieren - Ähnliche Themen

  • Windows 7 : Wie kann ich verhindern, das der Bildschirm immer nach einer gewissen Zeit ausgeht/abschaltet (schwarz wird) wenn die Maus nicht bewegt wu

    Windows 7 : Wie kann ich verhindern, das der Bildschirm immer nach einer gewissen Zeit ausgeht/abschaltet (schwarz wird) wenn die Maus nicht bewegt wu: Ja, nochmal: Wie kann ich verhindern das mein Bildschirm , wenn ich die Maus nicht bewege, nach einer gewissen Zeit (zu kurz!) abschaltet...
  • In Bookingkalender werden nur die von Kunden gebuchten Zeiten angezeigt aber nicht die von mir

    In Bookingkalender werden nur die von Kunden gebuchten Zeiten angezeigt aber nicht die von mir: Hallo, wenn ich in Booking auf den Reiter Kalender gehe, sollte ich doch eigentlich den kompletten Inhalt sprich auch in Outlook gebuchte...
  • regsvr32 startet nach kurzer Zeit und jagt die CPU auf 35% Nutzung

    regsvr32 startet nach kurzer Zeit und jagt die CPU auf 35% Nutzung: Hallo, nach dem Windowsstart dauert es etwa 2-3 Minuten, dann startet regsvr32.exe nach kurzer Zeit und jagt die CPU auf 35% Nutzung. Ich habe...
  • Sekundäre Monitore funktionieren nach einiger Zeit nach Standby nicht mehr

    Sekundäre Monitore funktionieren nach einiger Zeit nach Standby nicht mehr: Hallo zusammen, ich verwende an meinem Rechner drei Monitore. Seit einigen Monaten ist es so, dass nach einiger Zeit nach dem Standbymodus nur...
  • Windows friert öfters für eine kurze Zeit

    Windows friert öfters für eine kurze Zeit: Voraussetzungen Desktop win 10 1903 Arbeitsspeicher 8 GB Prozessor Intel i5 SSD Festplatte Grafikkarte: Nividia Ich habe den Rechner von win...
  • Ähnliche Themen

    Oben