Zeilenabstand im Windows Explorer

Diskutiere Zeilenabstand im Windows Explorer im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Seit kurzen (nach einem Update) war der Zeilenabstand im Windows Explorer größer als früher. Wie kann ich diesen verkleinern, damit wieder mehr...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Seit kurzen (nach einem Update) war der Zeilenabstand im Windows Explorer größer als früher. Wie kann ich diesen verkleinern, damit wieder mehr Dateien und Ordner auf dem Bildschirm sichtbar sind, hatte ich mich gefragt?(***Lösung siehe unten)

Und warum wird so etwas überhaut einfach (ohne mich zu fragen) durch ein Update von Microsoft verstellt/verändert?

Ärgert mich ziemlich, auf wenn MS ohne mich zu fragen derartige Änderung an meinem PC vornimmt.

Genau so doof wie das ungefragte anpinnen von Edge an meine Taskleiste. Gibt es denn irgendjemandem der so etwas möchte?


Nach einigen Minuten Googeln bin ich auf einen leider gesperrten! Thread hier im MS Forum gestoßen, wo jemand die selbe Frage wie ich hatte.

Die Frage war hier im Forum leider nicht beantwortet.


***Zum Glück gab es die Lösung dann in einem anderen Forum:

(https://www.****/threads/zeilenabstand-im-windows-explorer-details-ansicht.122316/) Zitat:

"Start" - "Einstellungen" - "System" - "Tablet" auswählen. Dann auf "Zusätzliche Tablett-Einstellungen ändern" klicken und alle Optionen unter "Wenn ich den Tablet-Modus nicht verwende" ausschalten. "


Was haltet Ihr von solche ungefragten "Verschlimmbesserungen" an System?

Wäre es für MS so ein Act, ein kleines Popup einzublenden das fragt: "Hey, möchten Sie größerer Zeilenabstände im WinExplorer aktivieren?"
 
Thema:

Zeilenabstand im Windows Explorer

Zeilenabstand im Windows Explorer - Ähnliche Themen

Geräte mit Laufwerkbuchstabe F: erscheinen nach wie vor nicht im Windows Explorer: Filter anzeigen Geräte mit Laufwerksbuchstabe F: erscheinen nicht im Windows Explorer Hallo, Vor fast einem Jahr hatte ich eine Frage im...
Windows 10 Werbepopups im Explorer - so lassen sie sich deaktivieren: Obwohl Microsoft mit Windows 10 sein wohl bislang bestes Betriebssystem auf die Beine gestellt hat, werden hinsichtlich der Eigenwerbung derart...
Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft kündigt noch härteres Durchgreifen an: Die meisten PC-Nutzer haben sicherlich schon einmal Bekanntschaft mit sogenannten Optimierungs-Tools gemacht, die dem Nutzer weis machen wollen...
Windows 10 Upgrade-Meldung erscheint nicht - daran kann es liegen: In wenigen Tagen, um genau zu sein am 29. Juli, wird Microsofts Angebot enden, innerhalb des ersten Jahres nach Veröffentlichung kostenlos auf...
Alle Details: Ratgeber: Windows XP SP3 - Alle Neuerungen im Überblick (Update): Mit dem Service Pack 3 für Windows XP liefert Microsoft voraussichtlich das letzte große Update für das knapp sieben Jahre alte Betriebssystem...
Oben