Xwin32 auf SuSe 8.0

Diskutiere Xwin32 auf SuSe 8.0 im Linux Forum im Bereich Linux; Hallo Ich möchte gerne mit XWin32 auf eine SuSe 8.0 komme habe leider KEINE Ahung wie das funzt :( Ganz zu schreiben von Linux. Was ich bis...
#1
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Hallo

Ich möchte gerne mit XWin32 auf eine SuSe 8.0 komme habe leider KEINE Ahung wie das funzt :( Ganz zu schreiben von Linux. Was ich bis jetzt getan habe ist nur das ich das Programm unter Windows installiert habe. Habe verzweifelt noch einer Doku über die installation von dem Tool gesucht meine was ich unter Linux einstellen muss habe aber leider nichts gefunden. hat evtl. jemand eine Idee was ich noch einstellen muss?

:sing

MFG
Mavreick
 
#2
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
habe keine suse, ich denke aber, dass das ganze da ähnlich wie unter redhat einzurichten ist (ist ja XFree86 und wahrscheinlich eher unabhängig von der eingesetzten distri):

- melde Dich als root am system an
- öffne die datei /etc/X11/xdm/Xaccess mit einem editor
- entferne in der zeile "# * #any host can get a login window" das erste #
- boote den linux rechner neu

evtl. musst Du in der datei /etc/X1/gdm/gdm.conf im abschnitt [XDMCP] mit dem eintrag "Enable=1" den zugriff noch erlauben.
 
#3
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
mhhh - recherche macht schlau ;)

unter suse 7.3 musst Du u.u. in /opt/kde2/share/config/kdm/kdmrc im abschnitt [XDMCP] den Eintrag Enable=false durch Enable=true ersetzen.

für kde 3 unter suse 8.0 wird das wohl auch irgendwie gelten (vielleicht gibt es eine /opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc ??)
 
#4
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Hmmm bei mir gibt es diese Zeile nicht die im diesem File stehen soll:
/etc/X11/xdm/Xaccess

Das andere habe ich gefunden.

Muss ich evtl. noch besondere Packte installieren?

:sing

MFG
Maverick
 
#5
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ne, das sollte bei xfree86 mitinstalliert worden sein. wie gesagt, vielleicht ist das bei suse etwas anders, kann ich leider nicht so genau sagen.

was sagt denn unser suse-spezi mastermind dazu?

@mastermind: hallo, Du hast doch nicht etwa urlaub? *g*
 
#6
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Evtl. hilft es Dir ja weiter wenn ich den X-Win32 unter Windows2000 starte sagt er mir immer: MEINE IP: Unterbrochener Systemaufruf dieses kann ich nur mit OK bestätigen sonst tut sich nichts!

:sing

MFG
Maverick
 
#7
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
guck mal mit einem portscanner, ob auf dem linux-rechner der port 177 freigegeben ist. wenn nicht, dann liegt der fehler auf der linux-seite.

wenn ja, guck auf http://www.xwin32.de unter support mal nach, ob Du dort eine lösung für Dein problem finden kannst. ich habe gerade schon mal die faqs durchgesehen, konnte aber nichts entsprechendes entdecken. vielleicht findest Du ja noch ein dort angesprochenes fehlersymptom, dessen erklärung Dir weiterhelfen kann.
 
#8
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Ich habe das Problem jetzt gelöst. Ich habe das Tool Xwin32 völligst falsch verstanden. Bei dem Tool bin ich am Win2k System der Server für die Graphische Darstellung. Dieses bedeutet das ich als erstes auf dem Win2k System im Xwin32 unter X-Config -> Sicherheit die IP des Linux Systems eingeben muss und folgendes entweder über Telnet oder direkt am Linux System ausführen muss:

Als root connecten <------------ damit ich alle Rechte habe
export DISPLAY=192.168.0.1:0 <-------- Hier gibt man an wo der Bildschirm hin exportiert werden soll.
kde <------------ Hier startet man die Oberfläche die am angezeigt haben möchte. Es kann genauso gut GNOME oder irgendwas anderes genommen werden.

Das war alles aber trotzdem THX

:sing

MFG
Maverick
 
Thema:

Xwin32 auf SuSe 8.0

Xwin32 auf SuSe 8.0 - Ähnliche Themen

  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • SUSE Studio Meinung

    SUSE Studio Meinung: Hallo, ich brauche für einen Client Rechner ein nur sehr abgeschwächte Distru auf der Nur Firefox mit JAVA und Flash laufen muss. Daher dachte ich...
  • Ähnliche Themen

    • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

      SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
    • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

      Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
    • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

      UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
    • GELÖST Linux Suse 11

      GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
    • SUSE Studio Meinung

      SUSE Studio Meinung: Hallo, ich brauche für einen Client Rechner ein nur sehr abgeschwächte Distru auf der Nur Firefox mit JAVA und Flash laufen muss. Daher dachte ich...
    Oben