XP zeigt zu wenig RAM an

Diskutiere XP zeigt zu wenig RAM an im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo, hoffe, ich bin hier richtig :blush Ich habe Windows XP SP3 auf einem Athlon 64X2 laufen. Mein installierter RAM-Speicher beträgt 4GB...
#1
S

startist

Dabei seit
24.08.2009
Beiträge
4
Hallo,

hoffe, ich bin hier richtig :blush

Ich habe Windows XP SP3 auf einem Athlon 64X2 laufen. Mein installierter RAM-Speicher beträgt 4GB.
Windows zeigt in den Allgemeinen Systemeigenschaften aber nur einen Arbeitsspeicher von 2,75 GB an. Wo sind denn die restlichen 1,25 GB hin. Zeigt Windows das nur falsch an? Oder kann XP nur mit 2,75 GB umgehen? Wie kann ich das ändern? Ich brauche meinen gesamten Speicher.

Danke schon mal für eure Antworten.
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Schau dir mal DIESEN BEITRAG in unserer WIKI durch.
Das sollte schon mal das wichtigste erklären.

2,75 GB sind zwar etwas wenig, im Normalfall sind es schon so um die 3,25 GB.
Aber im Prinzip hängt es schon an der im Artikel beschriebenen Problematik.

Aber wenn du eine Grafikkarte mit sehr viel eigenem Speicher hast, kann das schon so hinkommen mit den 2,75 GB.
 
#4
S

startist

Dabei seit
24.08.2009
Beiträge
4
Danke für die Antworten und den Link, der das Problem erklärt. Ein 32Bit-System kann also insgesamt nur 4GB adressieren.
So weit, so gut. Ich habe 2 Grafikkarten mit jeweils 512MB und einen AGP Aperture Size von 256 MB. SLI ist bei mir standardmäßig aber ausgeschalten, wieso werden mir dann trotzdem beide vom RAM abgezogen? :cheesy

Wie weit kann ich den AGP Aperture Size im BIOS herunterstellen?

Ich weiß, das gehört jetzt nicht hierher zum Forum Hardware, aber könnt ihr mir dennoch sagen, was ich beachten muss beim Umstieg auf 64Bit? Laufen meine Programme noch? Brauch ich andere Gerätetreiber? :unsure
 
#5
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Bei Windows XP war die Treiberversorung für die 64-Bit Variante noch nicht ganz so gut. Aber wenn du relativ aktuelle Hardware hast, sollte das trotzdem ganz gut aussehen.

Du solltest eben konkret prüfen, ob wirklich für alle Komponenten Treiber verfügbar sind.

Bei Vista und win7 sieht es da allerdings schon sehr viel besser mit 64-Bit Treiber aus.
 
Thema:

XP zeigt zu wenig RAM an

XP zeigt zu wenig RAM an - Ähnliche Themen

  • Bildschirmhintergund: "Diashow" zeigt nur wenige Bilder

    Bildschirmhintergund: "Diashow" zeigt nur wenige Bilder: Ich habe mein System so eingestellt, dass alle 10 Minuten der Bildschirmhintergrund wechselt (Diashow). Als Bilderquelle habe ich mein...
  • Windows 10 zeigt mir ständig an, das meine Festplatte voll sei bzw. zu wenig Speicherplatz.

    Windows 10 zeigt mir ständig an, das meine Festplatte voll sei bzw. zu wenig Speicherplatz.: Problem s.O. Auf meiner SSD ist nur Windows 10 und ein paar wichtige Treiber. Lokaler Datenträger c: 59,9 GB frei von 111 GB. Irgendwie kapier ich...
  • Thunderbolt 2: Intel zeigt Upgrade seiner bisher wenig verbreiteten Schnittstelle

    Thunderbolt 2: Intel zeigt Upgrade seiner bisher wenig verbreiteten Schnittstelle: Mit der von Intel jetzt angekündigten Thunderbolt-2-Schnittstelle sollen Daten mit bis zu 20 Gb/s übertragen werden können und sogar 4K-Support...
  • Festplatte zeigt seit Windows 8 zu wenig Speicherplatz

    Festplatte zeigt seit Windows 8 zu wenig Speicherplatz: Hallo Seitdem ich Windows 8 installiert habe, wird meine Festplatte kleiner angezeigt, als sie in Wahrheit ist. Also hab ne 120 GB Festplatte...
  • GELÖST msconfig zeigt zu wenig Ram unter Vista 64

    GELÖST msconfig zeigt zu wenig Ram unter Vista 64: Hallo Ihr! Ich habe 4 GB speicher installiert, Vista Setup, Everest und CPU-Z erkennen auch die 4 GB. Aber im msconfig, wo man die Startoptionen...
  • Ähnliche Themen

    Oben