XP und Linux auf einer Platte

Diskutiere XP und Linux auf einer Platte im Linux Forum im Bereich Linux; Hallo, habe ein Problem, hab auf meiner 80 GB mit NTFS XP drauf. Habe mit Partition Magic die Partition verkleinert und eine Swap und eine Linux...
#1
S

Schneewittchen

Dabei seit
29.09.2002
Beiträge
1
Hallo,

habe ein Problem, hab auf meiner 80 GB mit NTFS XP drauf. Habe mit Partition Magic die Partition verkleinert und eine Swap und eine Linux Partition erstellt. Dann habe ich installiert! Das Problem ist, Linux startet nicht, XP fährt aber weiterhin hoch. Nur habe ich nichtmehr meinen alten Bootmanager von XP auf dem Schirm sondern eine Auswahl von Linux wo ich zwischen Linux und XP wählen kann. Hat sich da vielleicht Lilo in den MBR geschrieben statt auf Floppy wie ich es angewiesen habe und nun hackt es da? Oder weiß jemand etwas anderes?

Nun zum zweiten: Wie krieg ich das wieder hin? möchte Linux gern parallel zu XP haben, aber möchte auch nicht XP neu installieren(wichtige Daten drauf). Hat da vielleicht jemand Ahnung wie ich das ganze Rückgängig machen und nochmal neu machen kann?

Danke bin für jede Hilfe dankbar!!! :bahnhof
 
#2
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
da scheint es sich der linux-bootmanager wohl wirklich im mbr gemütlich gemacht zu haben... (wohl suse benutzt, wie?)

wo bleibt der rechner beim booten der linux-partition denn hängen?
 
#3
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
32
Ort
Gundelfingen (Donau)
Denn Fehler kenn cih,

Starte mit der Partition Magic Disk 1
und lege wenn aufgefordert wirst nicht die
2. Disk ein sondern drücke einfach ENTER.

Nun gibst du FDISK /e
ein, um im Experten Modus von FDISK zu landen.

Dann hast du die Möglichkeit denn MBR neu zu schreiben, oder eine andere Möglichkeit...

Auf jeden Fall musst du das Manü anwählen wo etwas mit dem MBR zu tun hat. (Das Letzte in der Liste.)

dann wird der MBR neu geschrieben und XP fährt in 90% aller Fälle wieder
hoch.

Allerdings musst du Linux neu Installieren...

MFG

Und viel Glück weil du auch Pech haben könntest wenn dir Linux denn MBR von Windows zerschossen hat...

Na ja, versuchen kannst du es...

:sing
 
#4
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
32
Ort
Gundelfingen (Donau)
Allerdings ist es schon verwunderlich das das Booten von XP mit
einer NTFS Partition noch funktioniert,
das habe ich nicht hin bekommen...

:repect :repect :repect :repect

MFG
 
Thema:

XP und Linux auf einer Platte

XP und Linux auf einer Platte - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?

    Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?: Servus, Gibt es noch eine Video Editing Software die so auf halbem Weg zwischen dem Vegas Movie Studio (60€), und Vegas pro "Edit" (400€) liegt...
  • Linux testen, aber welches?

    Linux testen, aber welches?: Ich würde gerne mal ein Linux System ausprobieren ohne dies gleich installieren zu müssen. Aber jetzt gibt es ja mittlerweile so viele Systeme das...
  • AMD Vega 20: Einträge in Linux-Treibern geben Aufschluss über kommende High-Compute-GPUs

    AMD Vega 20: Einträge in Linux-Treibern geben Aufschluss über kommende High-Compute-GPUs: Im aktuellen Radeon-Treiber für Linux-Distributionen sollen sich bereits erste Hinweise auf AMDs kommenden Vega-20-Chips befinden, welche...
  • Windows Update löscht Linux Partition ?

    Windows Update löscht Linux Partition ?: Gute Nacht, gestern hat mein Laptop das große Windows 10 Update gemacht. Ich habe bis dahin Windows 10 (fasst) problemlos zusammen mit einer...
  • Windows 10 findet Linux-Server nicht

    Windows 10 findet Linux-Server nicht: nach dem (unfreiwilligen) Upgrade von WIN 7 auf Windows 10 findet mein Rechner den Linux-Server (Suse 9.3) nicht mehr. Netzwerkumgebung ist LAN...
  • Ähnliche Themen

    Oben