GELÖST XP schmiert konstant ab; welcher Treiber spinnt?

Diskutiere XP schmiert konstant ab; welcher Treiber spinnt? im WinXP - Treiber Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Leute, xp schmiert nach einer Treibererneuerung konstant nach ca 2 Minuten Laufzeit ab. Habe mit driver-genius neue Treiber gesucht und...
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Hallo Leute,

xp schmiert nach einer Treibererneuerung konstant nach ca 2 Minuten Laufzeit ab.
Habe mit driver-genius neue Treiber gesucht und installiert.
Aber welcher Treiber verursacht den Absturz?
Meldung auf dem bluescreen:
Driver_IRQL_not_less_or_equal

und

usbahci.sys
Weiß wer, welchen Treiber ich wechseln sollte? Gibt's da nicht ein Startprotokoll oder eines, das den Absturz protokolliert?
Bitte um einen kleinen Tipp!

Danke und schönen Gruß

Uboot:D
 
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
54
Ort
Zürich
Ist der Chipsatz-Treiber aktuell?
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
51
Ort
Hamburg
zudem, wenn er mit drivergenius aktuelle treiber gesucht hat, dann sollte ihm das tool auch sagen können, welchen treiber es aktualisiert hat und dadurch sollte er erkennen was den fehler verursacht..
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
usbahci.sys sagt ja eh schon was aus. Das hier klingt plausibel.

Wenn Sie mit einem USB-Gerät wie einer USB-Maus oder einer USB-Tastatur versuchen, Ihren Computer zu reaktivieren (d. h.,den Standbymodus oder Ruhezustand zu beenden), reagiert der Computer nicht mehr ("hängt").

Hinweis: Dieses Problem tritt möglicherweise erst auf, nachdem Sie das Windows XP SP1-Update für USB 1.1 und USB 2.0 (822603) installiert haben.

Danke, aber das trift nicht zu, da SP 3 installiert ist und de Absturz nicht mit dem USB-Stick zusammenhängt.
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
zudem, wenn er mit drivergenius aktuelle treiber gesucht hat, dann sollte ihm das tool auch sagen können, welchen treiber es aktualisiert hat und dadurch sollte er erkennen was den fehler verursacht..

Es wurden ca. 11 treiber erneuert, ich müßte alle wieder probehalber deinstallieren.
Nochmals meine Frage gibt es kein Protokoll bei XP, in welchem der Absturz protokolliert wird?
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty

Scheint sich zu erhellen:
Unter Ereignisanzeige, System kommen folgende Auffälligkeiten:

Bei den Einträgen "W32 time" und "Service Controll Manager" erscheint ein roter Kreis mit weißem Kreuz,

Bei "Dhcp" erscheint der Hinweis "Warnung"

Mir hilft das allerdings nichts, weil ich die Fehleranzeigen keinem Treiber oder Gerät zuordnen kann.
Weiß wer da mehr?

Gruß

Uboot:D
 
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Warum machst du nicht eine Systemwiederherstellung und installierst die Treiber einzeln . :confused
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Ist der Chipsatz-Treiber aktuell?

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn mehrere Mylex RAID-Controller auf dem Computer installiert sind, die von dem Treiber "Dac2w2k.sys" unterstützt werden. Dieser Fehler tritt entweder während oder nach der Installation des Betriebssystems auf.
Das sagt mir leider nichts.
Das BS wurde ja schon lange installiert; der Fehler tritt ja in den erstn 5 Minuten nach dem Start auf.
Mir fällt nur gerade auf, daß memtest seit ca 10 Minuten läuft und der PC noch nicht abgestürzt ist . . .??
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Memtest hat gerade sen 2. Fehler entdeckt; da ich 2 Bänke mit je 512 MB installiert habe, werde ich die defekte Einheit wohl erwischen.
Sind 2 Fehler eigentlich "viel" oder gibt es eine Fehlertoleranz?
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Scheint sich zu erhellen:
Unter Ereignisanzeige, System kommen folgende Auffälligkeiten:

Bei den Einträgen "W32 time" und "Service Controll Manager" erscheint ein roter Kreis mit weißem Kreuz,

Bei "Dhcp" erscheint der Hinweis "Warnung"

Mir hilft das allerdings nichts, weil ich die Fehleranzeigen keinem Treiber oder Gerät zuordnen kann.
Weiß wer da mehr?

Gruß

Uboot:D

Neue Meldung nach Absturz: fwlanusbn.sys
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Servus Leute,

letzter Stand:
Systemwiederherstellung hat nichts geändert.

Mit Acronis True Image System komplett wiederhergestellt: gleicher Fehler.

Neuer Speicher verbaut: gleicher Fehler

Heute bootet der PC nicht mehr, sondern ist in einer Endlosschleife im Bootvorgang ohne an Windowas zu übergeben.
Meldung: "Checksum bad"
Pufferbatterie ist voll.

Ist ein neuer BIOS- Baustein fällig?

Was meinen die Spezialisten?

Danke und freundlichen Gruß

Uboot:unsure
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.210
Ort
Nähe Fürsty
Bitte um einen Tipp!

Nochmal die Frage: loht ein neues BIOS?

Gruß
Uboot
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
41
Schonmal ein BIOS Reset durchgeführt?
 
Thema:

XP schmiert konstant ab; welcher Treiber spinnt?

XP schmiert konstant ab; welcher Treiber spinnt? - Ähnliche Themen

Spiele stürzen nach bestimmten Aktivitäten beim Spielen ab: Hallo, zuerst mein System: *Ryzen 3 2200g (Treiber aktuell) *ASRock AB 350M HDV R4 (Bios 3.70) *G.Skill Aegis 2x8GB 3000 (2933) GTX1660Super...
Windows 10 DirectX Error - Spiel stürzt ab?!: Hey Leute! Ich habe seit ca. 2 Monaten ein Problem, für welches ich noch keine Lösung gefunden habe: Bei diversen Spielen kommt in unregelmäßigen...
PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.: Hallo Leute Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende. Mein Problem ist folgendes: Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca...
Windows 7 bootet nur noch bis zum Logo: Hallo, mir ist vor kurzem beim Arbeiten das Bild meines Notebooks (Lenovo Thinkpad T440, Windows 7) eingefroren. Nachdem ich es ausgeschaltet...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben