XP schaltet nach Onlineverbindung ab

Diskutiere XP schaltet nach Onlineverbindung ab im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo windowsuser, ich habe heute versucht aus 2 alten pc einen neuen zumachen der für stinknormale anwendungen sein soll…was auch geklappt hatte...
A

appelknolli2

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
3
hallo windowsuser,

ich habe heute versucht aus 2 alten pc einen neuen zumachen der für stinknormale anwendungen sein soll…was auch geklappt hatte :)

mein problem ist das sobald ich online gehe und mit firefox oder IE eine seite öffnen möchte…und tschüß, dass selbe wenn XP sich updaten möchte. XP schaltet sich dann mit einem harten reset ab und startet neu. wenn ich nicht online bin, gibt es keine probleme und die kiste „läuft”. genauso wenn ich online bin aber keine daten geladen/gesendet werden…also ich nur verbunden bin.

also die details: XP/SP2, PIII 600, 512MB, 41GB, Nvidia FX5600/256MB

online per Alice (irgendwas mit 6000M/bits)

ich hatte diesbezüglich hier im board nix gefunden, also wenns schon mal geklärt wurde…sorry :unsure

lg und danke im vorraus, appel
 
A

appelknolli2

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
3
antivir, onBoard, sp2, admin, nö, ich liebe äpfel ;)

wenn ich glück habe, kann ich 2 min surfen und dann…tschüß.
 
A

appelknolli2

Threadstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
3
ok, danke. das werde ich mal probieren.

bei der anderen anleitung steht nur

(Dieser Artikel enthält momentan keinen Text)

aber ich glaube das habe ich irgendwo in den einstellungen gelesen
 
Thema:

XP schaltet nach Onlineverbindung ab

Oben