xp runterschmeissen und neu installieren

Diskutiere xp runterschmeissen und neu installieren im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi Boardies, wer kann mir helfen? Möchte ein XP prof vom Lappi schmeissen und ein XP home installieren. Nix geht, wie krieg ich das xp runter...
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
Hi Boardies,

wer kann mir helfen?

Möchte ein XP prof vom Lappi schmeissen und ein XP home installieren.

Nix geht, wie krieg ich das xp runter? kann auch kein format c eingeben
( hab auch wenig ahnung von solchen Dingen )...

Hab hier irgendwo gelesen, man soll sich erst `ne Startdiskette machen...
( von dem Teil was drauf ist, oder von dem was drauf soll?

Wie krieg ich `ne Startdisk hin, wenn die downloads hier im board bei 4,2 MB liegen => passt ja nicht => soll ich da ne cd brennen?

Wer kann ausführlich antworten und helfen?

Franco04
 
Serge

Serge

Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
52
Standort
Zürich
Du brauchst keine Startdiskette :D

Einfach von der CD booten, da ist alles drauf, was Du brauchst. :prof
 
Blutfliege

Blutfliege

Mitglied seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
30
Standort
Königstein
also normalerweise gehst du im win auf die xphome cd und gehst im menü auf neu installieren danach fährt der Rechner in so eine art DOS mod von xp und dort kannst du dann wählen ob du es formatieren sollst oder nicht,danach kannste es dann installieren.

bei der Startdiskette werden es 6Disks,weil es wie schon erwähnt 4,2mb sind.
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
geht nicht ( einfach von CD booten ) zu wenig Platz ( ist nur ein LapTop )
..............
Deshalb möchte ich ja alles weg haben ( wirklich alles )

ABER: kapier das mit den Startdisk nicht...
 
Serge

Serge

Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
52
Standort
Zürich
Wie gesagt, boote von der CD, dort gibt es dann während der Installation die Möglichkeit, zu formatieren.
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
Hi!

Wenn Du XP installieren willst, mußt Du nicht mit einer Startdiskette anfangen und erst formatieren (das war bis Win98 so - über Win ME schweige ich ... ist kein System :sleepy ).

Also, starte das Laptop vom CD- / DVD-Laufwerk aus. Mit der eingelegten WinXP-CD.
Dazu mußt Du entweder in das BIOS gehen und die Bootreihenfolge so umstellen, daß das CD- ? DVD-Laufwerk an erster Stelle steht oder
Du hast ein BIOS, welches diesen Start durch einen Taste ermöglicht (z.B., F11 bei mir). Diese Möglichkeit beim Hochfahren des Laptops aber angezeigt (wenn es sie gibt).

Installiere dann das XP und wenn Du zum Fenster kommst, wo Deine Festplatte (oder Partitionen) angezeigt werden, lösche sie alle (wird auch angezeigt, wie). Dann Formatiere, wenn das Fenster kommt, komplett mit NTFS.

So, müßte es klappen.

Gruß!
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
geht nicht ( einfach von CD booten ) zu wenig Platz ( ist nur ein LapTop )
Begreife ich nicht. Ein Laptop kann man auch von CD starten. Das hat doch mit "Platz" nichts zu tun! :sleepy

Oder bekommst Du das CD-Laufwerk nicht auf, weil eine Tasse daneben steht?
 
Blutfliege

Blutfliege

Mitglied seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
30
Standort
Königstein
@Serge
er hat doch gesagt des es net geht :kopfklatsch

@franco
lad dir das 4.2MB große Teil runter,besorg dir 6Disketten und dann start das Teil und mach dir deine Sartdiskette.Dann musste nur noch die 1Diskestte drin ham(beim starten des Rechners)und die XP CD.

oder
du machst es aUF altmodische art und formatierst die Platte mit ner DOS Diskette oder ner 98 Diskette.
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
@ Blutfliege

also normalerweise gehst du im win auf die xphome cd und gehst im menü auf neu installieren danach fährt der Rechner in so eine art DOS mod von xp und dort kannst du dann wählen ob du es formatieren sollst oder nicht,danach kannste es dann installieren.
franco04 will doch offensichtlich erst alles platt machen. Dann funktioniert Dein Tipp nicht.
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
mit dos diskette oder 98er...hört sich gut an,

kannst Du das bitte genauer beschreiben?

============================

Das mit CD starten geht nur bis zum Punkt partitionen.
Habe eine Partition (Fat32) mit 3910 MB, davon 895 frei

1.: 895 ist zu wenig ( sagt der PC )
2.: Diese Partition will er nicht löschen, wegen temporärere Installationsdateien...
 
Blutfliege

Blutfliege

Mitglied seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
30
Standort
Königstein
ja is klar,
deswegen hab ich ihm doch auch noch den anderen Weg gesagt.
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
He Blutfliege,

hilf Du mir doch mal mit der W98 Startdisk weiter

Welche genau soll ich downloaden?
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
Habe die PM erhalten (war zwischendurch woanders ...).

Hast Du vorher alle Partitionen gelöscht?
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
nee, hatte sonst keine partitionen und die eine die da ist krieg ich nicht weg...
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
startdisk W98 ( ohne SE ) hab ich, was nu?
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
Starte die Datei. Damit erzeugtst Du eine Startdiskette - Diskette bereithalten!

Mit dieser Diskette startest Du dan Dein Laptop (im BIOS muß aber eingeschaltet sein, daß er von Disk startet!).
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
Also Disk rein und anschalten?
 
Companero

Companero

Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
285
Alter
66
Ich glaube mich zu erinnern (ist 'ne Weile her), daß dann ein Auswahlmenü kommt. Wähle hierbei, daß Du den Laptop von der Disk starten willst (ohne CD-ROM-Unterstützung).

Ist alles so weit, gebe "format c:" ein (mein alter Lieblingsbefehl :D ).
Sicherheitsabfragen bestätigen.

Hast Du Glück, klappt es. Ich machte aber auch die Erfahrung, daß er eine "Nicht-DOS-Partition" erkennt und dann streikt. Das bekommt man auch nicht mit "fdisk" weg.

Ich selber wählte in solchen Fällen den Weg, den PC von einer Win2000-CD zu starten, die Installation anzufangen und die HD mit FAT32 zu formatieren. Wenn er fertig war, brach ich ab, hatte aber wieder eine FAT32-HD.
 
F

franco04

Threadstarter
Mitglied seit
15.02.2004
Beiträge
13
so ein shit, klappt nicht...

will immer winsetup oder XP prof starten, komme irgendwie nicht auf a:
 
Thema:

xp runterschmeissen und neu installieren

xp runterschmeissen und neu installieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Pro auf neuem Gerät aktivieren

    Windows 10 Pro auf neuem Gerät aktivieren: Hallo, leider hat sich mein Laptop auf dem die Windows 10 Pro Version aktiviert war verabschiedet und ist nicht reparabel. Die Festplatte habe ich...
  • Neue Handynummer

    Neue Handynummer: Schon mehrmals habe ich Euch mitgeteilt, dass ich über eine neue Mobilhandy-Nummer verfüge. Auf welchem Wege kann ich Euch selbige zur Verfügung...
  • Neuestes Update und externe CD Laufwerke - Rückrufservice von Microsoft

    Neuestes Update und externe CD Laufwerke - Rückrufservice von Microsoft: 1.) Eigentlich hatte ich einen Rückruf angefordert, der kam auch. Ich ging nur davon aus, dass wenn ich diesen zu einer ganz bestimmten Uhrzeit...
  • Neue Systemplatte und Win 10 installieren

    Neue Systemplatte und Win 10 installieren: Nun mein Installationsthread. Viele Fragen.. könnte also länger werden. :D So, nun habe ich endlich alles da, um die neue SSD Samsung 860 Evo 1...
  • Windows 10 kann nicht installiert werden, verschiedene Fehlermeldungen wie z.B (Es konnte keine neue partition erstellt werden oder eine vorhande gefu

    Windows 10 kann nicht installiert werden, verschiedene Fehlermeldungen wie z.B (Es konnte keine neue partition erstellt werden oder eine vorhande gefu: Guten Tag liebe Community, Also ich habe mir wirklich schon sehr viele Community fragen über dieses Problem angesehen, aber bei mir hat wirklich...
  • Ähnliche Themen

    Oben