XP pro von Recovery auf Laptop mit XP Home installieren

Diskutiere XP pro von Recovery auf Laptop mit XP Home installieren im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ein recht ähnliches Thema hab ich schon durch die Suchfunktion gefunden, das wurde aber leider wg Dialektproblemen geschlossen. Ich habe...
S

Sonnenkamper

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
5
Hallo,
ein recht ähnliches Thema hab ich schon durch die Suchfunktion gefunden, das wurde aber leider wg Dialektproblemen geschlossen.
Ich habe ein älteres Acer Laptop mit XP Home drauf und einer Recovery CD. Das wollte ich auf XP Pro updaten, indem ich die Festplatte formatiere und neu partitioniere und XP pro installiere. Bei Ebay habe ich ein original XP Pro ersteigert, das sich nach dem Zusenden als eine Recovery Version herausstellte. (Stand aber nix davon im Angebot) :mad Anruf beim Verkäufer, der sagt kein Problem einfach CD rein und installieren. Wenn man die Foren so liest, ist das aber nicht einfach so problemlos.
Zum Kern.
Soll/Kann ich: Festplatte plätten, XP pro Recovery installiern.
Oder: XP Home drauf lassen und XP Pro Recovery drüberinstalliern.
Oder: BS zurückgeben wg. falschen/fehlenden Angaben?
Gruß

Sonnenkamper
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Was stand denn als Beschreibung bei eBay? Ich persönlich würde zur Rückgabe tendieren.
 
S

Sonnenkamper

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
5
O.K. mag sein dass man auch darauf achten muss...:sneaky
Aber die juristische Seite ist mir nicht so wichtig, klappts denn technisch? Das interessiert mich mehr.
Gruß
Sonnenkamper
 
P

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Sonnenkamper,

auch wenn „Recovery Disk“ drauf steht, befindet sich oft die normale WinXP-Version auf dem Datenträger, ggf. ergänzt um weitere Treiber oder Tools. Laut dem Angebot sollte es sich hier um eine solche installierbare Version handeln. Daher probiere es doch einfach aus oder poste mal den Inhalt der CD.

Mache zunächst ein Image/Backup Deines vorhandenen Systems als Rückversicherung.

Am Sinnvollsten ist dann sicherlich die folgende Variante:

Soll/Kann ich: Festplatte plätten, XP pro Recovery installiern.

Was für eine XP-Pro-Version hast Du denn erhalten? Mit integriertem SP1, SP2 , SP3 oder ohne SP?

Je nachdem wäre es sicher empfehlenswert, wenn Du Dir vorher noch eine Installations-CD inkl. SP3 bastelst (z.B. mit nLite oder WinXP-ISO-Builder).

Viele Grüße

Pater Born
 
P

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Laut Bild ist es eine Version mit SP2.

Hallo Bullayer,

laut Bild ja, aber laut Angebot ist dieses nur beispielhaft, denn als Lieferumfang zugesagt ist lediglich:

2. eine Hersteller-Installations-CD mit der Betriebssoftware Windows XP Professional (inklusive Service Pack 2 bzw. 1
oder 1a je nach Warenbestand)


Viele Grüße

Pater Born
 
H

Hoolgagoo

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Laut Ebay-Info soll es SP3 sein

Windows XP Professional in Deutsch + Service Pack 3 (SP3) Die Software ist auf allen PC-Marken und Eigenbau-PCs installierbar. Mit Unbegrenzte Update- und Downloadmöglichkeiten.
 
P

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Laut Ebay-Info soll es SP3 sein

Lest Ihr denn nie das Kleingedruckte, wenn Ihr etwas bei Ebay kauft:;)

3. eine CD mit dem Service Pack 3 als kostenlose Zugabe (erspart den Download von 313 MB Daten), frei zugänglich und
herunterladbar von der Microsoft Homepage (Stand: Mai 2008); + Key Update Tool -- Ermöglicht das Austauschen eines
beanstandeten Windows-Produkt-Schlüssels gegen eine neu erworbene Lizenz

Viele Grüße

Pater Born

@Hoolgagoo:
Aber ich stimme Dir natürlich voll zu, dass hier ein wenig Augenwischerei betrieben wird.
 
H

Hoolgagoo

Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
1.179
Gut ,denn dann kan er ohne Probs alles zurückschicken, weil er explizit damit wirbt, WinXP Pro mit SP3, und ich lese auch nur, das es eine Vollversion sein soll, er hat aber eine Recovery bekommen, 2. Umtauschgrund.

Zum Thema, damals wurden Medion-PC's mit Recovery-CD's verkauft, die in Wahrheit reine Installation-CD's waren. Evtl. ist deine CD genau so eine. Das einzige, das du noch checken solltest, ist, ob dein Laptop IDE-HD oder eine Sata-HD besitzt, denn es kann sein, das Du dann den Treiber für Sata dann mit in die CD integrieren musst, damit die Win-Installation auch die Festplatte findet.

(EDIT : Das ist ja das gemeine an der ganzen Sache, der Verkäufer muss die genaue Bezeichnung immer angeben, ob es eine Recovery, eine OEM oder sogar ein Vollprodukt, und falls noch ein Branding drauf, muss das auch noch angegeben werden, Bilder als Ausrede gelten nicht, es muss als Text stehen, im rechten Bild erkennt man eine Recovery-CD von Fujitsu, und im Text selbst lese ich gar nichts davon )
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sonnenkamper

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
5
Also, es ist eine mit Fujitsu Siemens gelabelte CD/DVD (steht so drauf) Windows XP Pro SP2, dazugelegt ist eine CD mit SP3. Werde das am WOE dann mal ausprobieren.
Gruß
Sonnenkamper
 
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.524
Ort
Dortmund
Hi Sonnenkamper,

normalerweise sollte das kein Problem sein, allerdings hatte ich schon mal massiv Theater mit MS und einer Recovery von FS nach einen Mainboard Tausch.

XP ließ sich einwandfrei installieren, als ich sie jedoch telefonisch aktivieren wollte, meinte die Dame bei MS das würde nicht gehen, da ich diese ja auf einen anderen PC installieren wollte. Mein Hinweis, daß es sich bis auf das Mainboard um den selben Rechner handelte, beschied sie nur mit der Antwort ich solle mich an FS wenden und hatte auch sofort eine Telefonnummer von FS parat.
Ich rief FS an, dort lachte man mich mehr oder weniger aus und verwies mich wiederum an MS.
Dort noch einmal angerufen und nach langer Diskussion mit der dortigen Mitarbeiterin und dem Supervisor der Callcenterabteilung aktivierte man mir schließlich doch die FS XP Prof Version.

Also sofort aktivieren!

[email protected]
 
S

Sonnenkamper

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
5
Also,

am Wochende habe ich XP Pro nun von der CD/DVD installiert. Alles ging klar:up
Scheint wohl auch so eine Installations CD wie bei Medion gewesen zu sein.

Danke für die Tipps
 
Thema:

XP pro von Recovery auf Laptop mit XP Home installieren

XP pro von Recovery auf Laptop mit XP Home installieren - Ähnliche Themen

Fehler bei Installation FSX unter Win10: Hallo ich habe mal eine Frage und hoffe, das mir jemand helfen kann. Sollte ich mein Problem an der Falschen Stelle eingestellt haben, kann mir...
Windows 10 pro von altem Laptop auf neues Ultrabook übertragen: Ich möchte eine Windows 10 S Lizenz mit einer Lizenz von einem alten Laptop der entsorgt wird auf Windows 10 pro upgraden. Ich habe eine...
win xp 32 bit aktivierung: Hallo erstmal :/ also ich hab einen ibm thinkpad , der nur einen win xp professional code- aufkleber hat...... da ich aber dringend eine...
Windows 10 Home 64 bootet nicht mehr nach MSCONFIG Fehler: Hallo, ich habe hier ein Problem, bei dem ich einfach nicht mehr weiter komme: Eckdaten: Win10 Home 64 bit (von Win7 upgraded). Neuste...
WIndows 10 ein verbuggtes Spielzeug mit schlechtem Support: Liebe Community, es hieß mal das jedes zweite Windows eine Katastrophe sei. Es wird darüber gewitzelt, dass es kein Zufall ist das nach 8.(1)...
Oben