XP neu installieren

Diskutiere XP neu installieren im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Ich muss wohl mein XP nach Jahren mal wieder neu aufsetzen. Das eigentliche läuft zwar noch, aber nicht mehr rund und ist wohl auch nicht...
A

ab2211

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
79
Hallo!

Ich muss wohl mein XP nach Jahren mal wieder neu aufsetzen. Das eigentliche läuft zwar noch, aber nicht mehr rund und ist wohl auch nicht mehr rund zu kriegen.

Ich dachte mir das wie folgt: Ich baue eine ältere Festplatte ein installiere dort XP und kann sukzessive meine Daten darauf spielen.

Wenn nötig boote ich von der alten Version. Wenn alles auf der neuen ist, dann mache ich die alte platt. Dann könnte ich u.U. von der neuen wieder alles auf die alte spielen, die neue Festplatte ist grösser.

Jetzt fiel mir ein, dass das ja mit den Laufwerksbuchstaben nicht hinhaut. Die alte Version nimmt C/E, die neue D/F. Da lauf ich in Probleme denke ich, oder?

Danke!
 
K

kannemanne

Gast
Hallo,

am einfachsten wäre es doch immer noch, alle Daten auf DVD zu sichern, BS neu aufzusetzten, Daten zurück... FERTIG.
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Hallo und willkommen auf Winboard!

Wie du sagst, kriegst du damit Probleme.

Ich würde folgendes machen:

1. Die alte Platte ausbauen
2. Die neue einbauen
3. Windows installieren und einrichten und deine anderen Programme installieren
4. Die alte Festplatte wieder einbauen und die Daten zurückschreiben, also auf die neue kopieren
5. Die alte ausbauen (wegen der Performance der Festplatten)

Du musst sie zwar nicht vielleicht ganz ausbauen, aber abhängen solltest du sie auf jeden Fall. Damit bei der Installation nicht die alten Daten gefunden werden und die Laufwerke durcheinander kommen.

Gruß
Peter
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
xp hat doch nen dateiübertragungsassi dabei oder? geht doch eigentlich auch damit... zumindest bei ner neuinstallation... denn wenn du einfach platte eins auf platte zwei kopierst wird des nich hinhauen
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
xp hat doch nen dateiübertragungsassi dabei oder? geht doch eigentlich auch damit... zumindest bei ner neuinstallation... denn wenn du einfach platte eins auf platte zwei kopierst wird des nich hinhauen
Ersten das und zweitens hast du mit einer Neuinstallation alles schön sauber abgestimmt auf den PC mit der neuen Festplatte.

Peter
 
A

ab2211

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
79
Vielen Dank für die Antworten!

Die Idee war, dass ich noch auf dem alten System arbeiten kann (was ich auch muss) und hie und da vom neuen boote und dieses Stück für Stück einrichte, bis ich alles draufhabe.
Zumal ich ja dann auch noch auf Passwörter etc. vom alten System zugreifen kann.

Dann eben das alte System plattmachen und darauf alles spiegeln, was nicht zwingend wäre.

Wenn ich das richtig sehe muesste ich also das alte System abklemmen, so dass ich dort C: erhalte und am Ende die Pfade nicht stimmen.
Oder jeweils umjumpern.

Ist natürlich nicht so komfortabel.
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
Brauchst du beim spiegeln nicht zu tun... denn dann musst du beide platten laufen lassen (während des spiegelns). Und du hast ne exakte 1:1 kopie deiner platte
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.322
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo!

Ich muss wohl mein XP nach Jahren mal wieder neu aufsetzen. Das eigentliche läuft zwar noch, aber nicht mehr rund und ist wohl auch nicht mehr rund zu kriegen.

Ich dachte mir das wie folgt: Ich baue eine ältere Festplatte ein installiere dort XP und kann sukzessive meine Daten darauf spielen.

Wenn nötig boote ich von der alten Version. Wenn alles auf der neuen ist, dann mache ich die alte platt. Dann könnte ich u.U. von der neuen wieder alles auf die alte spielen, die neue Festplatte ist grösser.

Jetzt fiel mir ein, dass das ja mit den Laufwerksbuchstaben nicht hinhaut. Die alte Version nimmt C/E, die neue D/F. Da lauf ich in Probleme denke ich, oder?

Danke!
Hallo und willkommen bei WB,
diese Methode erscheint mir doch unnötig aufwändig. Von welcher zu sichernder Datenmenge ist hier die Rede? Wenn du diese Daten auf ein bis zwei DVDs sichern kannst,würde ich diese Variante wählen; ist es mehr, würde ich diese erwähnte zweite HDD als reinen Datenträger (Jumper auf "Slave") in den Rechner einbauen und dann deine zu sichernden Daten dort ablegen. Voraussetzung für das erfolgreiche Gelingen dieser Aktion ist aber, daß diese "ältere HDD", wie du sie bezeichnest, fehlerfrei arbeitet.

Im Zuge dieser Neuinstallation würde ich mir gleich überlegen, diese zweite HDD im Rchner zu lassen und entsprechende Partitionen anzulegen. So kannst du das OS und die darauf installierten Programme von den Daten trennen.

Sollte es dich interessieren, beschreibe ich dir mal kurz, wie ich meine zwei internen HDDs aufgeteilt habe:

HDD1 40 GB: eine Partition, 15 GB, für XP und die installierten Programme, eine zweite Partition, 23 GB, für öfter wechselde Daten (Downloads und dergleichen)

HDD2 80 GB: eine Partition, 2 GB, für die Auslagerungsdatei, eine weitere Partition, 73 GB, für Daten.

Hier noch eine recht nützliche Seite bezüglich der Neuinstallation von XP: klick
 
A

ab2211

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
79
Gut, das wir darüber gesprochen haben!
;)

Ich denke ich werde es nun wie folgt machen:

- Andere Festplatte als Primäre Partition C: und Master
- Jetztiges unstabiles System dahinter
- XP neu auf C: und alles rauf
- Wie ich es dann regel kann ich ja noch sehen
- durch umjumpern kann ich ja immer vom alten System starten,falls nötig

Die andere HDD hat 80GB, die jetzige 160GB, beide sind hälftig partitioniert.

Muss dann erstmal die 80er wieder auf eine Partition bringen. Wie ging das nochmal?
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
mit nem partitionsproggi wie partition magic oder so
 
V

vax

Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
15
meine xp-pr. cd ist eingerissen kann ich nicht mehr benutzen , gibt es eine möglichkeit eine
oem version oder ähnliches zu erstellen mit der ich im systemabsturz xp neu installieren kann ? habe xp-pro noch auf meinen rechner zu laufen aber falls die festplatte mal den geist aufgibt oder ich mal aufrüsten möchte brauche ich ja eine bootfähige cd meine orginal-cd erkennt der rechner nicht mehr wer kann mir helfen???


MfG
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
versuch mal bei ms anzufragen, wie des in deinem fall ist. vllt. tauschen sie dir die cd ja um, wenn du die kaputte cd einschickst... oder mal bei dem händler anfragen, wo du sie erstanden hast
 
V

vax

Mitglied seit
22.12.2007
Beiträge
15
GIBT ES KEINE ANDERE MÖGLICHKEIT ?
BEI VISTA GIBT ES EINE SETUP-DVD GIBT ES SOWAS AUCH FÜR XP-PRO ?
KANN ICH VON MEINER INSTALLIERTEN VERSION EINE BOOTFÄHIGE CD ERSTELLEN ?


MfG
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
BEI VISTA GIBT ES EINE SETUP-DVD GIBT ES SOWAS AUCH FÜR XP-PRO ?
:blink ja das is doch die, die du geschrottest hast ...

wenn du einen I386 ordner auf dem rechner hast, in dem die Setup dateien noch vorhanden sind, dann könntest du das mit nem tool wie Bart´s Image PE builder oder dem XP ISO Builder hinbekommen... kann ich aber nich zu 100% sagen, da ich es noch nicht so probiert habe, sry
 
O

online_redakteur

Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
33
Alter
33
Hallo an alle und ein gesundes neues Jahr.

Ist zwar nicht ganz zum Thema passend aber:

Brauch ich bein nem Intel Core 2 Duo ne 32 Bit oder ne 64 Bit XP Version.

Danke im vorraus!
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Hallo an alle und ein gesundes neues Jahr.

Ist zwar nicht ganz zum Thema passend aber:

Brauch ich bein nem Intel Core 2 Duo ne 32 Bit oder ne 64 Bit XP Version.

Danke im vorraus!

Es sollten beide laufen. Mit den entsprechenden Treibern natürlich.
 
O

online_redakteur

Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
33
Alter
33
Also heißt ich könnte mein 32 bit Version drauf laden müsst mir dann aber noch alle Treiber suchen.

Wieviele könnten das werden (Treiber)?

Und wie lange dauerts ungefähr?
 
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
43
Standort
NMB
Zu deinem Board müßten alle notwendigen Boardtreiber dazu sein, zusätzlich solltest du dir für deine GraKa einen aktuellen Treiber laden und für den Sound.
 
O

online_redakteur

Mitglied seit
07.01.2008
Beiträge
33
Alter
33
Zu deinem Board müßten alle notwendigen Boardtreiber dazu sein
meinst du jetz auf ner cd die beim Kauf dabei war?

Wenn es so ist, dann war nix dabei! Das einzige was war ist ne Anleitung wie man die Recovery von der Festplatte aus startet.
Die Daten sind dort hinterlegt. Die Kiste ist nämlich noch Vista.
 
Thema:

XP neu installieren

XP neu installieren - Ähnliche Themen

  • Nach Austausch von Hardware, Windows 10 (Upgegradet) auf eine neue SSD neu installieren.

    Nach Austausch von Hardware, Windows 10 (Upgegradet) auf eine neue SSD neu installieren.: Hallo, Ich werde bald ein Paar Komponenten meines PC's austauschen (Mainboard, CPU, RAM). Dazu möchte ich gerne Windows 10 auf eine neue SSD neu...
  • Windows 10 mit Windows 8 Key auf neuem Laptop wieder installieren?

    Windows 10 mit Windows 8 Key auf neuem Laptop wieder installieren?: Hallo Ich habe mir Windows 8.0 pro bei pearl.ch besorgt,nach der Installation und Aktivierung,machte ich der Upgrade auf Windows 10,ohne Probleme...
  • Neuer PC: Kann kein Windows 10 Installieren.

    Neuer PC: Kann kein Windows 10 Installieren.: Bekomme in etwa die Meldung Windows ist auf anderem Rechner Installiert! Keine weitere Installation möglich! Was kann ich tun um Win 10 zu...
  • Windows 10 auf anderer SSD neu installieren

    Windows 10 auf anderer SSD neu installieren: Da ich zu meinem speziellen Fall leider genauen Beiträge gefundne habe, ob das was ich vorhabe so möglich ist und wenn ja wie. Und zwar habe ich...
  • Kann Windows 10 nicht updaten / neu installieren

    Kann Windows 10 nicht updaten / neu installieren: Hallo, ich habe seit längerem das Problem, dass ich mein Windows 10 seit der Version 1709 (Build 16299.431) nicht mehr updaten kann und auch nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben