GELÖST XP mit 64....Vorteile?

Diskutiere XP mit 64....Vorteile? im WinXP - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows XP Forum; Moin ich hatte jahrelang XP auf meiner Kiste...aber eben nur die "normale 32 B Version" und schon mal gesagt....ich muss einen (alten)Rechner...
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #1
gpo

gpo

Threadstarter
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
227
Ort
Hambur
Moin
ich hatte jahrelang XP auf meiner Kiste...aber eben nur die "normale 32 B Version"

und schon mal gesagt....ich muss einen (alten)Rechner damit nochmal insatllieren oder ein Dualsystem einrichten,
weil meine Scanner-Software gerade noch XP nutzen konnten (auch SCSI Anschlüsse nutzen)

nun muss ich gestehen das ich erst hier im Forum gemerkt hatte...das es auch eine XP 64 Version gab/gibt :cool

die Frage ist nun...welche Vorteile würde mir die 64 Bit bringen...gegegnüber der normalen Version ???
Mfg gpo
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #2
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.055
Alter
30
Ort
Lahr
Microsoft Windows XP – Wikipedia


Rein für Scanner Software bringt das überhaupt keine Vorteile.
Verwende ein XP von welchem du bereits den key hast.
Ich würde allerdings dann die Netzwerkschnittstelle deaktivieren. Ist nicht notwendig fürs scannen. Und XP ist anfällig für diverse Viren
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #3
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
Lass es besser. Es gibt ganz genau einen(!) Vorteil, kann mehr als 4GB RAM verwalten.

Nachteile:
  • Es ist trotz des Namens gar kein XP sondern eine "zurechtgebogene" Variante von Windows Server 2003 64bit. Darum gibt es dafür auch keinen SP3 sondern den SP2 (eben den für Server 2003)
  • Es meldet als Versionnummer nicht XP sondern 2003. Für viele Programme und Treiber ist es eben ein Server 2003 oder gar eine unbekannte Windows-Version
  • Treiber usw. kann man meist nicht die XP-Varianten nehmen sondern braucht spezielle für Server 2003 in 64bit, gibt es teilweise gar nicht
  • Es war so exotisch und selten daß etliche Software das nicht kennt bzw. erkennt
  • XP64 ist immer englisch. Es gibt auf einer Extra-CD oder DVD ein deutsches Sprachpaket zum Nachinstallieren das einiges aber nicht alles übersetzt. Resultat ist ein lustiges Durcheinander weil etliches in englisch bleibt.
  • Man kann, anders als bei Vista/7/10 nicht XP64 mit einem Key vom normalen XP installieren, man braucht einen speziellen XP64 Key
  • Daß XP64 genauso abgelaufen und unsicher ist wie XP oder Windows Server 2003 sollte klar sein

Einzige sinnvolle Anwendung damals als es heraus kam waren z.B. 3D-CAD-Arbeitsplätze wo die 4 GB RAM einfach nicht ausreichten. Habe selber ein paar davon bei Kunden eingerichtet, da lief dann auch nur das spezielle an XP64 angepasste CAD drauf, für viele andere Sachen waren sie nicht wirklich zu gebrauchen. Teils stand dann beim Kunden ein normaler XP-Rechner daneben für sonstiges.
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #5
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.467
Mal 'ne andere Frage: bist du denn wirklich auf die Scanner-Software angewiesen?

Mittlerweile können viele Programme über die standardisierten TWAIN bzw. WIA Schnittstellen selber scannen.
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #6
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
Mittlerweile können viele Programme über die standardisierten TWAIN bzw. WIA Schnittstellen selber scannen.
Die aber nur existieren wenn man wenigstens einen Treiber installieren kann. Kenne selber Fälle, z.B. eine Arztpraxis mit einem (ehemals sündteuren) Fujitsu-Scanner mit automatischem Stapeleinzug usw. wo der Treiber nur unter XP läuft. Keine Chance, damals bei Umstellung XP->Win7 blieb nur Vertickern bei Ebay und Kauf eines neueren Scanners.
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #7
gpo

gpo

Threadstarter
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
227
Ort
Hambur
Mönsch Jungends....ihr seit ja richtig nett....
Motzt mit mir nicht rum und>>> habt richtig gute Anworten gelirfert :D :up

## also eine Sache hatte ich auch schon im Auge...das der Ramm nicht bei 3Gb endet
und das spielt bei Scannern eh keine Rolle, denn die sind soooo langsam, das man ne Runde mit dem Köter gehen kann

# mein Netz muss auch nicht aktiv sein....hatte bisher auch die Daten mit externem Laufwerk weiter gegeben

# das diese 64 GB Version eine Schummelversion ist....hatte ich nicht mitbekommen...ist ja auch schon etwas her

### und Scanner....
ja das bin ich etwas "eigen"...immerhin hatte ich ein paar Kollegen und ein E6 Labor mit Infos versorgt
die auch in dne 90er Jahren dann passten....auch was das Farbmanagement angeht...

man darf auch nich vergessen, das die Foto/DTP/Werbung...fast alle mit sauteruen Macs arbeiteten...
Fotografen mit PC wurden oft nicht ernstgenommen....meien Scanner liefen aber nur am PC

man muss noch dazu sagen, das meine Werbekunden meine Scanner gar nicht mochten
man weigerte sich und hatte tausend Ausreden.....warum wohl :wut....die wollten selber die Kohle absahnen
wenn man also deutlich bessere Scanns liefern konnte...machten die schon mal dicke Backen...

es ging darum Flachbettscanner von Linotype/Heidelberg zu nutzen....
die gesamnnte Branche hatte mich davor gewarnt....besser gesagt, die waren beleidigt...

Tatsache aber ist...der Sapfir UII und der High-Ress hatten eine perfekte Software....
die extrem bedienungsfreudlich war...die auf Labor-Experten passten und...10x Besser wie PS waren
im Klartext...ich brauchte keinerlei Nachbereitung in Photoshop machen....:up

die Heidelberg...hatten recht früh den gesammte Scannerkram inkl Software eingestellt
die passenden Daten dazu aber habe ich noch güt PC und Mac

das ganze betrifft die Formate 4x5 bis 8x10" ebenso wie RF bis 6x8cm

Mfg gpo
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #8
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.162
Alter
56
Ort
Thüringen
...das diese 64 GB Version eine Schummelversion ist....
Wie kommst Du denn darauf?Es geht einfach darum das es z.B. mit Treibern schon zu Lebzeiten schwierig war;wer heutzutage mehr als 4 GB verwalten muss greift halt zu aktuellen 64 Bit Betriebsystemen.
Sei es nun Windows oder irgendein Linux....
 
  • XP mit 64....Vorteile? Beitrag #9
gpo

gpo

Threadstarter
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
227
Ort
Hambur
Moin

ja @Alfiator...hatte das schon verstanden.... :cool
Mfg gpo
 
Thema:

XP mit 64....Vorteile?

XP mit 64....Vorteile? - Ähnliche Themen

Win8.1 läuft wackelt und hat Luft: Moin kleiner Status Bericht....ihr müst ja was zu Meckern haben....oder zur Belustigung..... das Einrichten lief gut, ich habe mir die OpenSchell...
Photoshop PSD im Explorer anzeigen: Moin ich denke hier bin ich richtig mit dem Tip.... und da mir viele User hier geholfen hatten......gebe ich mal einen Tip zuräck den ich eben...
Aero Glass Effekt in Windows 10 verwenden - So holt man sich per App Aero Glass für Windows 10: Ein Feature das zu Windows 7 Zeiten vielen gefallen hat war der Aero Glass Effekt. Er hatte zwar keinen Sinn, aber den haben Wallpaper ja auch...
Amazon Fire TV (Stick): Kodi installieren ohne Sideload oder ADB? So funktioniert es ganz leicht!: Auch Windows User nutzen gerne mal Amazon Prime und da ist Prime Video ja enthalten. Auf dem PC macht das vielen aber keinen Spaß und so hat man...
Problem mit USB-Gerät SAMSUNG A5 2017 an ASUS T100CHI unter WIN 10 prof 32 Bit: Beim ersten Anschluß des brandneuen SAMSUNG-Geräts per USB an ASUS T100CHI unter WIN 10 prof 32 Bit erfolgte die Meldung "Neues Gerät wird...
Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben