GELÖST XP läßt sich nicht installieren 2.0

Diskutiere XP läßt sich nicht installieren 2.0 im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Auch ich kann XP nicht installieren. Wenn ich den Rechner anschalte, dann startet der Ventillator und auch die Installations-CD kann ich...
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Auch ich kann XP nicht installieren.


Wenn ich den Rechner anschalte, dann startet der Ventillator und auch die Installations-CD kann ich einlegen - aber dann passiert... nichts. Genauso passiert nichts, wenn ich die CD nicht einlege. Woran kann es denn liegen, dass der Boot- bzw. Installationsprozess nicht geht, ist so etwas überhaupt reparabel?
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Bootreihenfolge im Bios richtig eingestellt?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.577
Standort
Thüringen
Wenn Du eine nackte oder formatierte Platte verbaut hast ist die nicht bootfähig.Und wenn der Start von CD nicht klappt (Post#2) passiert das was Du grade festgestellt hast...
 
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Mittlerweile habe ich die alte HDD ausgetauscht und durch eine andere ersetzt, eine Festplatte die ich auf meinem alten rechner hatte. Ich habe es 2x versucht, mit jeweils konträrer "Jumperung", es hat nichts geholfen.

Von der HDD meines alten rechner, die ich eingabaut hatte, weiß ich, dass sie weder nackt noch formattiert war. Ich habe auch deutlich gelauscht - sowohl das CDRom-Laufwerk als auch die HDD begannen zu rotieren. Wenn die HDD rotiert, dann kann man denk ich Inkompatibilität mit dem Motherboard ausschließen.

Ich vermute immer mehr, dass es ein Grafikkartenproblem ist, denn der Bildschirm bleicht einfach Pechschwarz, was ja nicht sein dürfte, nur wundert es mich, wie es sien kann, dass plötzlich etwas mit der Grafik nciht mehr stimmen sollte.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.577
Standort
Thüringen
Aha,der Bildschirm bleibt schwarz;das hättest Du ja gleich sagen können.Gut,wenn Du kein Bild hast (falls die Graka defekt wäre) müßte das Setup trotzdem starten.Entferne mal alle Geräte die Du entbehren kannst (Kabel abziehen) und starte die Kiste noch mal quasi nackt.Wenn Du dann immer noch kein Bild hast scheint ein Defekt vorzuliegen (Onboard-Grafik oder externe Graka?)Günstig wäre ein BIOS-Reset;allerdings ohne Bild regulär kaum möglich.Schau uns Handbuch wegen einem Reset-Jumper oder baue die BIOS-Batterie für ein paar Stunden aus....

Teste zur Not mal ein anderes Monitorkabel bzw den Bildschirm mit dem Kabel an einem anderem Rechner.Oder war das ein Laptop?Dann klappt das natürlich nicht....
 
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Leider immernoch schwarz. Dann werde ich mal versuchen, die Batterie auszubauen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.577
Standort
Thüringen
Kannst auch den Jumper benutzen (falls vorhanden);geht schneller.Hat das Brett Onboard-Grafik oder doch eine separate Graka?
 
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Jetzt ist es nicht mehr schwarz - aber jetzt sagt er: Das BIOS ist nicht ACPIkompatibel. Wenn es nicht anders geht, soll ich der Installation ACPI deaktivieren oder sowas. Muss ich dazu bei Hochfahren mit der InstallationsCD F5 drücken und dann ACPI-Unterstützung evtl. deaktivieren? Und wie fordert man denn ein neues BIOS an, ich glaube ich werde das Ding zu nem Profi bringen müssen, denn ich habe noch nie ein neues BIOS draufgemacht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.577
Standort
Thüringen
Wann kommt denn diese Meldung?Und schau mal welche BIOS-Version beim Booten angezeigt wird.Dann gehste auf die Herstellerseite und schaust ob es da etwas neues gibt.Falls dokumentiert kannste mal prüfen ob es diesbezüglich Änderungen gab....
 
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Hm, also das XP, was ich aufsetzen wollte war ne ältere Version und nun gibt es Folgendes:

Wenn man von der CD Win XP bootet, dann wird ja gleich am Anfang angezeigt, dass man F6 drücken muss, wenn man spezielle Treiber installieren will. Wenn man dann aber F5 drückt und dann "Standard-PC" auswählt, dann kann man den ganzen Zinober OHNE ACPI installieren. Das wollte ich auch wie gesagt tun, aber dann kamen skurrile Fehlermeldungen:

Als er die Dateien der CD auf die Festplatte kopierte, hieß es, er kann verschiedene Dateien nicht kopieren --> "Drücken Sie Enter, um den Kopiervorgang zu wiedrholen". Am Schluss stand da was von paging-Error. Allerdings habe ich diesmal beim Formatieren der Festplatte die Schnellformatierung ausgewählt, aber daran kann es ja eigentlich nicht gelegen haben!

Und jetzt is folgendes passiert, als ich die ältere Ubuntuversion installieren wollte, kam jedesmal eine Kernelpanik, und da war dann ne Fehlermeldung, dass da an irgendwelchen Speicheradressen was nicht stimmt.

Als ich dann wieder hochfahren wollte, ist folgendes passiert: Der Bildschirm war wiederr schwarz, bis ich wieder das BIOS resettete (indem ich die Batterie entnahm).

Oder kann es sein, dass da ein VIRUS am Werk ist? Weil das ganze Problem mit dem Aufsetzen des Betriebssystems habe ich bloß, weil der Rechner derjenigen Person, welcher der rechner eigentlich gehört, sagt, er sei urplötzlich und ohne erkennbaren Grund heruntergefahren... und dann erst war es eben so, dass sich der Rechner nicht mehr hochfahren ließ, denn jedes mal beim Hochfahren ging er nicht bis zum Welcomescreen, sondern startete kurz davor sozusagen neu, wobei ich dann beim Hochfahren auch über den Abgesicherten Modis nicht mehr "rein" kam.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.577
Standort
Thüringen
Virus?Nee,eher nicht.Klingt irgendwie nach HW-Defekt.HDD und RAM mal testen...
 
H

HPL

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
28
Stichwort RAM: Habe jetzt einen der beiden Speicherriegel ausgebaut, jetzt geht es, da war wohl etwas mit demSpeicherriegel nicht in Orndnung.

Dann is die Sache de facto gelöst.
 
Thema:

XP läßt sich nicht installieren 2.0

Sucheingaben

xp läßt sich nicht installieren

,

windows xp lässt sich nicht installieren

XP läßt sich nicht installieren 2.0 - Ähnliche Themen

  • Lässt sich per Batch-Skript eine neue CMD-Datei speichern?

    Lässt sich per Batch-Skript eine neue CMD-Datei speichern?: Ich habe z.B. die Datei BatchA.bat und sie soll eigens etwa in einer RAM-Disk die Datei BatchB.bat mit anderem Inhalt als die erste Batchdatei...
  • WLAN läßt sich nicht mehr EINSCHALTEN

    WLAN läßt sich nicht mehr EINSCHALTEN: Seit kurzem kann ich WLAN nicht mehr in Windows einschalten (Schalter ist GRAU hinterlegt). Ich lösche dann das Netzwerk (Zurücksetzen) was 5min...
  • Ordner-Typ Internetverknüpfung lässt sich nicht öffnen.

    Ordner-Typ Internetverknüpfung lässt sich nicht öffnen.: Hallo *, hab eine bzw. mehrere Ordner unter file:///C:/Users/ICH/Desktop/OrdnerName gespeichert. Ordner-Typ ist Internetverknüpfung. Problem...
  • Mainboard kaputt -> neues Mainboard -> Win 10 lässt sich nicht aktivieren

    Mainboard kaputt -> neues Mainboard -> Win 10 lässt sich nicht aktivieren: Hallo Mein Mainboard ist kaputt gegangen nun musste ich ein neues Mainboard kaufen und bis auf die Win 10 Aktivierung hat alles gut geklappt...
  • Lässt sich in einer cmd.exe eine Liste der Prozesse mit HDD-Zugriffen ausgeben?

    Lässt sich in einer cmd.exe eine Liste der Prozesse mit HDD-Zugriffen ausgeben?: Mir schwebt eine Analyse der Datenträgeraktivität vor, ausgelöst von Programmen. Kann man z.B. eine Top 10 der Prozesse erstellen? Oder von der...
  • Ähnliche Themen

    Oben