XP-Installation / HP-Brenner 7200I

Diskutiere XP-Installation / HP-Brenner 7200I im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Habe gestern WindowsXP auf meinem PC installiert und folgendes Problem: Mein Brenner (intern HP7200I) wird nicht als Recorder, sondern nur als...

Rapid1898

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2002
Beiträge
8
Habe gestern WindowsXP auf meinem PC installiert und folgendes Problem:

Mein Brenner (intern HP7200I) wird nicht als Recorder, sondern nur als "normales" CD-Rom-Laufwerk erkannt.

Lt. HP-Supportpage ist dies mit den standardmäßigen Treibern von WindowsXP auch so und es muß zusätzlich die Software "RecordNow" installiert werden - danach ist das CD-LW auch als Brenner verwendbar.

Nur leider wird der Brenner nachwievor nicht als solcher erkannt.
Habe es jetzt schon mit allen möglichen Brennprogrammen (RecordNow, Nero, CloneCD, Windows MediaPlayer) versucht - der Brenner wird einfach nicht erkannt.

Weiters gibt es in der Systemsteuerung bei diesem Brenner auch keine Registerkarte "Aufnahme". Dies sollte ja auch ein Indiz dafür sein, daß der Brenner nicht richtig erkannt wird?!

Habe schon alles versucht was wir eingefallen ist:
-) ASPI-Treiber aktualisiert
-) Windows-XP Updates installiert
-) Brenner deinstalliert und wieder installieren lassen

Bei den Treiber werden mir beim Brenner folgende Dateien angezeigt:
cdrom.sys (V5.1.2600 von Microsoft)
pxhelp20.sys (V2.02.276 von Veritas)
redbook.sys (V5.1.2600 von Microsoft)
storprop.dll (V5.1.2600 von Microsoft)


Hatte irgendwer das gleiche Problem mit diesem Brenner oder eine Idee?!
 
D

Dheller

Gast
Also ich kenn es nur von WinonCD her so, daß DU für alte oder sehr neue Brenner geupdatete Recorder Steuerungsdateien herunterladen musst. Die Dateien enden mit .grc und können beim Anbieter des jeweiligen Brennerprogramms heruntergeladen werden. Hast Du schonmal so ein Update gefunden / benutzt?
 

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
@dheller -> ist es bei der brennergeschichte nicht so, dass jedes programm seine eigenen treiber mitbringt!? in windows ansich, werden brenner nachwievor als cd rom laufwerke erkannt. wenn der brenner nicht richtig erkannt wird, liegt das meiner erfahrung nach daran, dass das brennprogramm noch keine treiber implementiert hat, also folglich zu alt. wie siehts da eigendlich mit dem xp eigenen brennprogramm aus, der müsste das doch eigendlich packen, oder?



mfg
gnoovy
 
D

Dheller

Gast
XP hat nur die Treiber mit, von denen Microsoft meint, sie seien unbedingt nötig ( also wahrscheinlcih acuh HWCL ). Wenn also der XP eigene Brenner nciht funktioneiertt, das Laufwerk aber Hardware mäßig in Ordnung ist ( also noch CD Roms einliest und so ), stimmen halt die Treiber nicht. UNd nciht jedes Brennerprogramm unterstützt auhc jeden Brenner. Eventuell hilft ein XP Update, aber das bezweifle ich, die implementieren eher neue Treiber, anstatt die alten aufzunehmen.

Wenn HP meint, das Recordsnow ist notwendig, dann isntallier das Record now und lad DIr dann auch noch das neueste Update für Record now herunter... Klappts dann immer noch nicht, Rapid?
 

Rapid1898

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2002
Beiträge
8
Danke für Deine Tips - habe das Problem jetzt lösen können.


Schuld an den Problemen waren die alten Treiber die ich von meiner alten Installations-CD installiert habe - habe ich später dann wieder gelöscht, aber es sind in der Registry noch übrig geblieben.

2 Lösungswege:
a) In der Registriy Einträge von "Adaptec" suchen und alles löschen. Danach die Software von HP auf deren Download-Seite runterladen und installieren (HP RecordNow für den normalen Brennvorgang für CD kopieren, Files brennen, Audio brennen bzw. HP DLA damit man Files direkt auf den Brenner im Explorer ziehen kann).

oder b) bei der Installation genrell darauf zu achten zuerst die Software RecordNow und HP DLA zu installieren und anschließend die restlichen Brennprogramme (Nero, CloneCD,...). Vom Easy CD Creator würde ich aus obigen Gründen auf jeden Fall abraten...

Jetzt funktioniert alles bestens und das Brennen ist mit Nero, CloneCD,... ohne Probleme möglich.


Lt. HP werden von WindowsXP standardmäßig nur jene Treiber bei der Installation automatisch mitgebracht die einen LESENDEN Zugriff auf den Brenner ermöglichen - aber keinen SCHREIBENDEN. Der SCHREIBENDE Zugriff wird erst durch die Installation vom RecordNow bzw. HP DLA ermöglicht.

Die reine Installation von anderen Brennprogrammen wie z.B. Nero oder CloneCD ist somit auch zuwenig...
 
Thema:

XP-Installation / HP-Brenner 7200I

XP-Installation / HP-Brenner 7200I - Ähnliche Themen

DVD Brenner erkennt keine Datenträger mehr.: Hallo. Nachdem ich mir gestern ein Image eines (gekauften) Spiels erstellt habe, erkennt mein DVD Laufwerk keine Datenträger mehr. Ich habe keine...
WindowsXP statt Windows7 (jedoch brandneues Problem...): Hallo, ich habe ein Problem und bin echt verzweifelt. Sitze jetzt schon vier Stunden dran, habe alles versucht, und vor allem überall nach einer...
Leere Ordner nach XP prof. Neu Installation: Servus. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe am Wochenende das System meines Nachbarn neu aufgesetzt. Mache das auch nicht das erste Mal...
Vista Ultimate x64 verlangt Laufwerktreiber?!: Hallo da draußen! Bin hier neu, mit folgendem Problem: Ich habe eine zweite, neue SATA Festplatte, die Seagate ST3500320AS. Darauf möchte ich...
XP HOME auf HP Compaq NX 7300 Notebook installieren: Hallo leute, hab noch ein anliegen. Ich hab ein Notebook von HP , Compaq NX 7300 , darauf ist XP HOME installiert. Leider hab ich mir die...
Oben