XP in Ruhezustand, dann anderes BS starten

Diskutiere XP in Ruhezustand, dann anderes BS starten im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, besteht eigentlich die Möglichkeit Windows XP in den Ruhezustand zu fahren und dann ein anderes BS-System (Win7 auf extra-partition) zu...

Barthsimpson

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
30
Hallo,

besteht eigentlich die Möglichkeit Windows XP in den Ruhezustand zu fahren und dann ein anderes BS-System (Win7 auf extra-partition) zu starten?

Theoretisch müsste das doch möglich sein, oder?

Die hiberfil.sys müsste ja auf der c-platte von XP liegen (bleiben).

Wenn ich aber den Rechner einschalte, komm ich nichtmal bis zum Bootloader, das System merkt sich (warum und wie eigentlich?) den letzten Zustand und fährt dann das XP hoch ohne Rückfragen.

Danke!
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.279
Ort
D-NRW
Ich glaube nicht, das es so ohne weiteres möglich sein wird.
XP speichert irgendwo in seinen Startparametern, das beim nächsten Einschalten nicht richtig gebootet werden soll, sondern das halt das gespeicherte Abbild geladen wird.

Ob man diese Einstellung mittels einer Linux-Live-CD in der ensprechenden Datei entfernen kann, kann ich nicht sagen - wäre aber auch irgendwie zu aufwändig.
 

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
36
Also mit GRUB funktioniert das auf jeden Fall. Da kommt beim Wiedereinschalten des Rechners ganz normal das Bootmenü und nur wenn man dann XP auswählt, fährt Windows aus dem Ruhezustand wieder hoch.
Bei irgendwelchen Windows-eigenen "Bootmanagern" wird das aber vermutlich nicht funktionieren.
 

Barthsimpson

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
30
Also mit GRUB funktioniert das auf jeden Fall. Da kommt beim Wiedereinschalten des Rechners ganz normal das Bootmenü und nur wenn man dann XP auswählt, fährt Windows aus dem Ruhezustand wieder hoch.
Bei irgendwelchen Windows-eigenen "Bootmanagern" wird das aber vermutlich nicht funktionieren.

Ja, ganz genau so wöllte ich das haben :D

Allerdings wird es wahrscheinlich nicht möglich sein GRUB ohne Linux und ohne Linux-Kenntnisse zu installieren, oder? *g*

Gibts denn für Windows noch einen anderen Bootloader als den Haus-eigenen?
Unter "windows bootloader" findet google eigentlich ausschließlich den eigenen :flenn
 

Barthsimpson

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
30
Ja, ganz genau so wöllte ich das haben :D

Allerdings wird es wahrscheinlich nicht möglich sein GRUB ohne Linux und ohne Linux-Kenntnisse zu installieren, oder? *g*

Gibts denn für Windows noch einen anderen Bootloader als den Haus-eigenen?
Unter "windows bootloader" findet google eigentlich ausschließlich den eigenen :flenn

Habe inzwischen etwas gefunden, mit dem es möglich sein soll und zwar mit WinGrub, das ist praktisch das Grub4Dos mit einer grafischen Oberfläche für Windows...

Allerdings habe ich beim Googeln auch rausgefunden, dass Windows u.U. etwas "zickig" ist, wenn es in den Ruhezustand fährt:
Wenn beide Betriebssysteme (BS) auf die gleichen Daten (Festplatten/Partitionen) zugreifen können, man mit XP in Ruhezustand fährt, mit dem anderen BS Daten verändert, die XP in der hiberfil.sys stehen hat, werden diese nach erneutem Hochfahren von XP einfach überschrieben - da aber (fast) keiner so genau sagen kann, was sich genau gerade in seinem Hauptspeicher befindet, welche Daten geöffnet und sich in Bearbeitung befinden, ist das ein gefährliches Spielchen...
Man sollte also das andere BS wenn, dann auf eine Extrafestplatte (nicht nur Partition!) installieren und die jeweils andere Platte beim Starten mit GRUB deaktivieren (automatisch per BIOS-Befehl (*glaub*) gibts da die Möglichkeit), das kommt aber leider für mich nicht in Frage, da ich beide Systeme nur auf unterschiedlichen Partitionen derselben Platte betreibe und nochmal eine Festplatte schaff ich mir deswegen nicht extra an...

Soweit mal von mir...

Hat denn von euch schonmal jemand Erfahrung gesammelt mit dem Datenverlust im Zusammenhang mit XP im Ruhezustand? Vielleicht grad die Leute mit Linux und Grub?

MfG
Barthsimpson
 
Thema:

XP in Ruhezustand, dann anderes BS starten

XP in Ruhezustand, dann anderes BS starten - Ähnliche Themen

Windows10 Prof startet nicht mehr - Automatische Reparatur (Starthilfe) hat versagt: Win10 Prof auf einem MBR-Datenträger startet nicht unter UEFI-Bootloader. Zwei Jahre war das kein Problem, dann (vermutlich nach einem Update)...
Windows XP 32 bit Professionell auf PC mit 2 HDD installieren, Fehler beim Laden des Betriebsystems: Hallo @all. ich habe eine Frage, ich habe mir einen PC gekauft. In dem PC sind 2 Festplatten SATA vorhanden eine 250Gb und eine 500Gb festplatte...
Zuverlässige Backup-Software gesucht: Hallo, ich suche für Win XP (32) und Win 7 (64) eine zuverlässige Backup-Software. Diese soll zuverlässig einerseits getrennt das System...
Standbymodus, Ruhezustand und hybrider Standbymodus - Unterschiede verständlich erklärt: Vielen PC-Nutzern wird sicherlich schon aufgefallen sein, dass es bei dem Button für das Herunterfahren des Computers auch ein "Neustarten" sowie...
UEFI und BIOS - hier liegen die Unterschiede: Ein Computer, welche über kein BIOS verfügt, wird nicht zum Starten zu bewegen sein, da das BIOS die grundlegende Schnittstelle zwischen Hardware...
Oben