GELÖST XP im AHCI-Modus mit nLite

Diskutiere XP im AHCI-Modus mit nLite im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich möchte eine XP-Home-SP3-Installations-CD für den AHCI-Modus im Fujitsu Celsius W280 PC Serie YL4G025097 mit nlite erstellen. Fujitsu...
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
Hallo,

ich möchte eine XP-Home-SP3-Installations-CD für den AHCI-Modus im Fujitsu Celsius W280 PC Serie YL4G025097 mit nlite erstellen. Fujitsu bietet unter SATA den Intel-MatrixStorageManagerDriver_32 bit_9.5.0.1037PV_Kit20484_F6InstallFloppy an sowie diesen ohne F6. Ich habe den mit F6 gewählt.

Eine Unmenge eigener Versuche ergaben, ebenso wie die nLite-CD die ich von der Werkstatt eines namhaften lokalen Filialisten erstellen ließ, den bekannten blauen Bildschirm beim Wechsel von „IDE“ oder „Compatible“ in den AHCI-Modus. Ich gehe wie folgt vor:

1. Kopiere die 8 Dateien des o.g. Downloads in C:\nLite\Treiber\
2. Erstelle C:\nLite\XPCD\ und starte nLite mit „Deutsch“
3. Im nächsten Fenster gebe ich C:\nLite\XPCD\ ein, worauf der gesamte XP-Installations-Inhalt auf C:\nLite\XPCD\ kopiert wird und das Fenster mit Produktname, Sprache etc. sich ausfüllt.
4. Im nächsten Fenster „Vorlagen“ entsteht „Letzte Session“ mit heutigem Datum.
5. Ich gehe auf „Aufgaben“ und markiere „Treiber“ und „Bootfähige ISO-Image“.
6. Im Fenster „Treiber“ wähle ich „Einzelner Treiber“ und suche und markiere unter C:\nLite\XPCD\ die Datei iaAHCI.inf.
7. Im Textmode erscheinen SATA AHCI und -RAID-Treiber. Ich markiere alle.
8. Im Fenster „Treiber - Integriert Treiber in die Installation“ erscheinen mehrere iaAHCI und iaStor-Treiber. Ohne „Nach abgeschlossener Installation entfernen“ zu markieren gehe ich auf
9. Fenster „Prozess beginnen“
10. Danach auf „ISO erstellen“ mit „Standard“ für ISO-Engine und Bootsektor und klicke „ISO erstellen“.
11. Nach „Maßanfertigung beendet“ erhalte ich die CD mit „Letzte Sessions.Ini und Letzte Sessions_U.Ini.

Wer möchte mir bitte sagen, was ich falsch mache? :wut

Vielen Dank!

Gruß
Listoos
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
mit der nlite-CD kannst du dein XP auf eine SATA-HDD, welche bereits im AHCI-Modus läuft, installieren. Ohne den eingebundenen treiber würde deine Install die HDD im AHCI-Modus nicht finden.

das umstellen bei installiertem windows XP von IDE auf AHCI geht meist nicht und wird mit dem bluescreen belohnt.

boote deinen pc mit der erstellten CD. wähle den normalen weg für die Windows-XP-Install aus.

wenn dir dann deine HDD angezeigt wird, ist das schon die halbe miete.

nun deine HDD auswählen und XP installieren (ansich sollte deine CD das vorhandene XP erkennen und "updaten" wollen, das machst du bitte.

sollte das nicht funktionieren, wirst du um eine neu-install deiner HDD nicht drum herum kommen (vorher deine daten sichern, die du noch benötigst)..

nur mit der CD auf AHCI umstellen ohne windows "neu" zu installieren, geht nicht.
 
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
mit der nlite-CD kannst du dein XP auf eine SATA-HDD, welche bereits im AHCI-Modus läuft, installieren. Ohne den eingebundenen treiber würde deine Install die HDD im AHCI-Modus nicht finden.

das umstellen bei installiertem windows XP von IDE auf AHCI geht meist nicht und wird mit dem bluescreen belohnt.

boote deinen pc mit der erstellten CD. wähle den normalen weg für die Windows-XP-Install aus.

wenn dir dann deine HDD angezeigt wird, ist das schon die halbe miete.
Sehe ich genau so. Die HDD wird aber nicht erkannt und der Blaue Bildschirm erscheint.

sollte das nicht funktionieren, wirst du um eine neu-install deiner HDD nicht drum herum kommen (vorher deine daten sichern, die du noch benötigst)..

nur mit der CD auf AHCI umstellen ohne windows "neu" zu installieren, geht nicht.
Sehe ich genau so. Aber nach einer kompletten XP-Neuinstallation mit der nLIte-CD im IDE-Modus, wird bei nachträglicher Umstellung auf AHCI die Neuinstallierte HDD nicht mehr erkannt und der Blaue Bildschirm erscheint.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
5. Ich gehe auf „Aufgaben“ und markiere „Treiber“ und „Bootfähige ISO-Image“.
6. Im Fenster „Treiber“ wähle ich „Einzelner Treiber“ und suche und markiere unter C:\nLite\XPCD\ die Datei iaAHCI.inf.
7. Im Textmode erscheinen SATA AHCI und -RAID-Treiber. Ich markiere alle.
Hi,

unter Punkt 7 markiere bitte nur AHCI Treiber. Wenn dort mehrere stehen dann wähle nur den "Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller".
Ich kann Dir nicht versprechen dass es klappt, einen Versuch ist es wert.
 
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
Hi,

unter Punkt 7 markiere bitte nur AHCI Treiber. Wenn dort mehrere stehen dann wähle nur den "Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller".
"Nur AHCI markieren" hatte ich bereits probiert. "Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller" werde ich testen und danach gerne darüber berichten.
 
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
Hi,

unter Punkt 7 markiere bitte nur AHCI Treiber. Wenn dort mehrere stehen dann wähle nur den "Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller".
Ich kann Dir nicht versprechen dass es klappt, einen Versuch ist es wert.
Ich habe deinen Ansatz entsprechend umgesetzt und wie du schon meintest, es war ein Versuch Wert, hat aber das Problem leider nicht behoben.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
wenn der AHCI-treiber in die Windows-Install-CD integriert ist, sollte die Windows-Install die HDD im AHCI-Modus auch erkennen. Tut sie das nicht, ist bei der einbidung des treiber etwas schief gegangen.. der daref nämlich nicht so eingebunden werden, dass er erst NACH der windows-install installiert wird, sondern während der windows-install, sonst erkennt windows XP die HDD ja leider nicht.

Ach so, noch etwas, windows-XP sollte spätestens ab dem SP3 eine SATA-HDD erkennen können.
falls deine XP-CD noch kein SP in sich hat, integriere es mit, dann sollte es klappen..

vor der Install muss nur die HDD auf AHCI umgestellt werden, da es ja nachträglich nur BlueScreens gibt..
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Oder einfach nachträglich auf AHCI umstellen. Meiner Erfahrung nach geht das zumindest bei Vista, jedoch bin ich mir bei XP keinesfalls sicher.
 
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
wenn der AHCI-treiber in die Windows-Install-CD integriert ist, sollte die Windows-Install die HDD im AHCI-Modus auch erkennen. Tut sie das nicht, ist bei der einbidung des treiber etwas schief gegangen.. der daref nämlich nicht so eingebunden werden, dass er erst NACH der windows-install installiert wird, sondern während der windows-install, sonst erkennt windows XP die HDD ja leider nicht.
Das sehe ich genau so.

Ach so, noch etwas, windows-XP sollte spätestens ab dem SP3 eine SATA-HDD erkennen können.
falls deine XP-CD noch kein SP in sich hat, integriere es mit, dann sollte es klappen..
Das SP3 ist in der XP bereits integrieret.


vor der Install muss nur die HDD auf AHCI umgestellt werden, da es ja nachträglich nur BlueScreens gibt..
Das ist auch ein Voraussetzung die ich beachte.

Inzwischen habe ich das Problem auf einem anderen Weg gelöst, in dem ich mir ein externes Floppy besorgt habe!

Vielen Dank an alle für die erhaltenen Hilfen! :up
 
L

Listoos

Threadstarter
Mitglied seit
06.06.2010
Beiträge
265
Oder einfach nachträglich auf AHCI umstellen. Meiner Erfahrung nach geht das zumindest bei Vista, jedoch bin ich mir bei XP keinesfalls sicher.
Ja, wie es in der nLite Anleitung steht, geht es auf Vista schon aber nicht auf XP.

Jedenfalls habe ich das Problem mit dem besorgten Floppy inzwischen gelöst!

Vielen Dank auf für deine Hilfe. :up
 
Thema:

XP im AHCI-Modus mit nLite

Sucheingaben

winxp ahci nlite

,

nlite

,

windows xp mit ahci treiber installieren

,
windows xp sp3 im ahci modus betreiben
, nlite xp ahci, windows xp ahci driver

XP im AHCI-Modus mit nLite - Ähnliche Themen

  • Win7 lässt sich nicht im RAID Modus installieren oder booten nachdem im AHCI installiert

    Win7 lässt sich nicht im RAID Modus installieren oder booten nachdem im AHCI installiert: Hallo Community, vor kurzem habe ich mir einen neuen Rechner online zusammengestellt, fast Baugleich zu einem, den ich vorher hatte, nur ist...
  • SSD-Tuning: AHCI-Modus nachträglich aktivieren

    SSD-Tuning: AHCI-Modus nachträglich aktivieren: Wenn ein Computer nachträglich durch eine SSD aufgewertet wird, sollte die Aktivierung des schnellen, für SSDs wichtigen AHCI-Modus nicht...
  • GELÖST AHCI Modus

    GELÖST AHCI Modus: Ich hätte mal 2 Fragen und würde mich über eine Erklärung freuen. Ist das normal das im AHCI Modus alle Laufwerke auf none stehen bzw nichtmal...
  • AHCI Modus bei WIN8/64 geht nicht- bei win8/32 ist OK

    AHCI Modus bei WIN8/64 geht nicht- bei win8/32 ist OK: Der Festplattencontroller für SATA-Festplatten kann nicht aktiviert werden. Bei WIN8/32 musste ein Registry-Eintrag bei MSAHCI geändert werden...
  • Win XP Pro Installation im AHCI-Modus auf AMD 880

    Win XP Pro Installation im AHCI-Modus auf AMD 880: Hallo habe das MSI 880GMA-Fx35 mainboard mit AMD 880 Chipsatz eingebaut. 8GB RAM sind installiert, zwei SSD angeschlossen. Windows XP Pro...
  • Ähnliche Themen

    Oben