XP-Home startet Windows nicht mehr, nicht hilft !

Diskutiere XP-Home startet Windows nicht mehr, nicht hilft ! im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo Ihr, ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich ziemlich verzweifelt bin ! Ich habe ein Laptop von Medion MD95800, mit einer Samsung...
#1
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
Hallo Ihr,

ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich ziemlich verzweifelt bin !

Ich habe ein Laptop von Medion MD95800, mit einer Samsung MO0804H Festplatte. Es ist die Original Software XP-Home Version aufgespielt.

Wenn ich nun den Laptop starte, erscheint das Windows Bild mit den laufenden blauen Balken. Danach kommt ein leerer, schwarzer Bildschirm und der PC wird leise, so als wenn er ausgeschaltet ist.
Zu Anfang blinkte noch ein kleiner weißer Cursor Balken zu sehen, der jetzt nicht mehr da ist.

"Reparieren" konnte ich nicht durchführen. Da ist gar nichts passiert.

Ich habe extra eine CD zum Wiederherstellen in meinem Softwarepaket. Dann kommt aber die Meldung: Fehler beim Aktualisieren der Partitionsformationen auf: 76348 MB Festplatte 0, ID=0, Bus=0 (an atapi) (MBR) Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. Drücken Sie F3, um die Installation abzubrechen.

Zwischen irgendwelchen Versuchen, ich weiß leider nicht mehr genau wobei, habe ich folgende Meldung gelesen:
unknow Hardware error.

Nun habe ich, von CD gestartet, Windows Preinstallation Environment (WinPE), im DVD-Laufwerk stecken. Damit fährt der Rechner hoch.....was allerdings sehr lange dauert, 5-10 Min. (Es werden alle Möglichen Details durchlaufen)

Ich kann meine ganzen Daten nun sehen, allerdings nicht öffnen oder verschieben, um das was auf dem Datenteil liegt, extern zu sichern.

Die Festplatte so denken ich, ist in Ordnung, sonst wäre es sicher möglich, die Daten zu sehen und ins Internet zu gehen.

Mein Windows wird also eine Macke haben....woher auch immer.
Wenn ich wenigstens genau wüßte, was der Fehler ist !!!

Leider liegen auch wichtige Daten auf C... in Outlook z. B. .......Horror, wenn ich die nicht wieder beleben kann, wie auch noch bei einem anderen Programm, welches auf C sichert.

Hat irgendwer vielleicht eine Erleuchtung, was die Ursache sein könnte und einen Lösungsvorschlag, der mir vielleicht nicht einfällt......??

Ich wäre unendlich dankbar !!!

Gruß Nutschi
 
#2
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Sichere wichtige Daten auf externe Medien bevor weitere Aktionen gemacht werden. Falls es mit PE nicht klappt, nimm Knoppix. Achte bei NTFS-Partitionen auf ausreichende Zugriffsrechte.
 
#3
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
MEDION legt bei den PC`s eine Recovery und eine vollständige Version des Betriebssystems bei. Nun die Frage mit welcher hast du gebootet? Grundsätzlich tippe ich darauf, das mit der Partitionstabelle etwas nicht in Ordnung ist. Eventuell wurden nach dem Kauf Partitionen verändert. Diverse Partitionsprogramme auf Recovery-CD`s haben dann Probleme beim Einlesen der Partitionsinformationen. Zum Beispiel, wenn die Partitionsgrenze nicht mit der Zylindergrenze übereinstimmt.
 
#4
K

kalmar

Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
56
Alter
75
Hallo,

ich habe bei meinem 95400 die Partitionen total umgestellt, hat keine erkennbaren Probleme gegeben, kann beim 95800 ja durchaus anders sein.

Aber das gleiche Verhalten beim booten kam einigemale, wenn externe USB-Geräte (ausser der Maus) angeschlossen waren.
 
#5
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
An der Partition zwischen C, D, und E wurde nichts geändert.

Allerdings habe ich von Partitionsgrenze und Zylindergrenze keina Ahnung.

Ich habe mit der Recovery CD-Rom gebootet.
Wie soll ich meine Daten sichern, wenn ich nicht rankomme?
 
#6
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Seit Windows 2000 ist das mit der Partitionsgrenze auch kein Problem mehr, diese können damit umgehen.
Was für eine Meldung kommt beim Dateienverschieben?
Was für eine PE-Version hast du verwendet? (Erst ab SP2 ist vollständige Unterstützung für USB).
Ansonsten versuche mit Knoppix zu booten (sofern zur Hand). Wenn du ein LAN hast, sichere darüber.
 
#7
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
Dateien verschieben ???
Was meinst Du damit ...... ob eine Meldung kam, wenn ich beim noch funktionierenden System Datein verschoben habe ?
 
#8
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich kann meine ganzen Daten nun sehen, allerdings nicht öffnen oder verschieben, um das was auf dem Datenteil liegt, extern zu sichern.
Das habe ich gemeint. Du hast doch vermutlich eine externe Festplatte angeschlossen? Auf eine andere Partition (Intern) zu sichern, erachte ich als zu riskant. Geht nämlich mit der Partitionstabelle etwas schief, so ist alles verloren. Wenn die Ordner und Dokumente nun sichtbar (C und D) sind, dann sollten sich diese auf die externe Festplatte kopieren lassen.
 
#9
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
Ja, ich habe eine externe Festplatte. ABER, wie auch schon geschrieben, habe ich Preinstallation Environment (WinPE), im DVD-Laufwerk stecken, womit ich die Daten bisher SEHEN aber NICHT öffnen oder bewegen (verschieben) kann.
 
#10
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Also, WinPE kann nicht alle Dokumente öffnen (z.B. Excel). Denn sonst müsste ja Office in WinPE integriert sein.
Aber habe Verständnis wenn ich das mit dem Verschieben noch nicht kapiert habe. WinPE hat einen eigenen Dateiexplorer, darin sollte die interne und externe Festplatte sichbar sein, genau gesagt die Partitionen. Bist du soweit, dann können die Ordner und Dokumente Verschoben bzw. Kopiert werden.
Deshalb meine Frage, was passiert dann genau? Kommt eine Meldung "Zugriff verweigert" oder ähnlich?
 
#11
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
im Dateiexplorer tauch die externe nicht auf.........
 
#12
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Dann fehlen die USB-Treiber.
Aber mal ne Frage zur besseren Verständigung. Was für eine WinPE-Version verwendest du? Das WinPE von Microsoft ist für Privatkunden nicht erhältlich, als alternative gibt`s BartPE. Ebenfalls aus der Linuxszene gibt`s "Knoppix". Beides sind Betriebssysteme welche ab CD laufen und eine vollwertige grafische Oberfläche bieten. Fast so wie das OS von Festplatte, deshalb werden sie auch LiveCD`s genannt.
 
#13
N

nutschi

Threadstarter
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
6
Meine "normale Version" ist xp-home. Da ich die nicht zu laufen bekomme, habe ich von einem Bekannten die PE Version, damit ich überhaupt noch an irgendetwas rankommen. Diese startet von CD, das ist richtig.
Welche Version das ist, kann ich nicht sagen.

Mittlerweile ich habe folgende Fehlermeldungen, nach dem Festplattencheck
10 total Defekte gefunden..... Ich habe keine Ahnung, ob das viel oder wenig ist.

Außerdem hatte ich noch folgendes:
Fehler könnte durch folgende Datei verursacht werden:

partmgr.sys
driver unloaded without cancelling peding operations.
 
#14
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Probiere in einer Eingabeaufforderung den Befehl: "chkdsk C: /f /v"
 
#15
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Wenn Deine externe HDD nicht erkannt wird könnte es an den Treibern oder an der Hardware (USB-Anschluss) liegen.

Im Notfall die interne HDD ausbauen und, wenn möglich, als externe HDD an einen anderen PC anschließen und Daten sichern.
 
Thema:

XP-Home startet Windows nicht mehr, nicht hilft !

XP-Home startet Windows nicht mehr, nicht hilft ! - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Home x64 Startet nicht nach RAM Upgrade

    Windows 10 Home x64 Startet nicht nach RAM Upgrade: Hallo. Ich habe mein System vor vier Wochen wegen eines umfangreichen Hardware Upgrades neu aufgesetzt. Aktuell habe ich 32 GB RAM verbaut und...
  • "WINDOWS/SYSTEM32/CONFIG/SYSTEM - PC startet nicht

    "WINDOWS/SYSTEM32/CONFIG/SYSTEM - PC startet nicht: Hallo, :sing ich habe ein Problem mit meinem Windows XP Home Edition ( Serverpack 2 glaube ich war es) Rechner. Ich starte den PC ganz normal und...
  • WIN 7 home startet nicht

    WIN 7 home startet nicht: Hallo, seit kurzer Zeit startet mein Windows home premium nicht mehr richtig. Nach der Anzeige der Laufwerke beim Start des PC bleibt der...
  • Windows Xp home startet nicht mehr

    Windows Xp home startet nicht mehr: Ich habe versucht ein Stylepack zu installieren. Als er auf einmal ein Fehler anzeigte das die datei rundell32.dll(bin mir nicht sicher ging...
  • Windows XP Home SP1 startet nicht mehr

    Windows XP Home SP1 startet nicht mehr: Hallo, Ich habe einen Rechner mit XP Home-Editon SP1 (vor einigen Tagen installiert). Gerade habe ich einige Programme (div. Texteditoren, KDrive...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 Home x64 Startet nicht nach RAM Upgrade

      Windows 10 Home x64 Startet nicht nach RAM Upgrade: Hallo. Ich habe mein System vor vier Wochen wegen eines umfangreichen Hardware Upgrades neu aufgesetzt. Aktuell habe ich 32 GB RAM verbaut und...
    • "WINDOWS/SYSTEM32/CONFIG/SYSTEM - PC startet nicht

      "WINDOWS/SYSTEM32/CONFIG/SYSTEM - PC startet nicht: Hallo, :sing ich habe ein Problem mit meinem Windows XP Home Edition ( Serverpack 2 glaube ich war es) Rechner. Ich starte den PC ganz normal und...
    • WIN 7 home startet nicht

      WIN 7 home startet nicht: Hallo, seit kurzer Zeit startet mein Windows home premium nicht mehr richtig. Nach der Anzeige der Laufwerke beim Start des PC bleibt der...
    • Windows Xp home startet nicht mehr

      Windows Xp home startet nicht mehr: Ich habe versucht ein Stylepack zu installieren. Als er auf einmal ein Fehler anzeigte das die datei rundell32.dll(bin mir nicht sicher ging...
    • Windows XP Home SP1 startet nicht mehr

      Windows XP Home SP1 startet nicht mehr: Hallo, Ich habe einen Rechner mit XP Home-Editon SP1 (vor einigen Tagen installiert). Gerade habe ich einige Programme (div. Texteditoren, KDrive...
    Oben