XP haengt sich auf

Diskutiere XP haengt sich auf im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Seit einiger Zeit haengt sich XP ohne erkennbaren Grund einfach auf. Es gibt weder eine Fehlermeldung noch einen Blue-Screen. Aber der Computer...
M

mikedyke

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
5
Seit einiger Zeit haengt sich XP ohne erkennbaren Grund einfach auf. Es gibt weder eine Fehlermeldung noch einen Blue-Screen. Aber der Computer reagiert auf keinerlei Eingaben (Maus, Tastaur) - selbst Ctrl+Alt+Del nicht, so dass ich den Resetschalter druecken muss.
Wenn ich gerade WinTV laufen habe (TV-Karte von Haupauge), dann friert das Bild ein aber der Ton ist weiterhin korrekt zu hoeren.
Weiterhin habe ich bemerkt, dass die Lampe von der HD unaufhoerlich leuchtet (die HD ist jedoch so leise, dass ich nicht sagen kann, ob sie rotiert). Ist da ein Virus am Gange? McAfee (mit frischem Update) hat jedoch nichts gefunden!

Ich hatte schon einmal unter Win98 dasselbe Problem und dachte, dass sich die HD bald verabschieden wuerde und habe sie daher weggeschmissen und eine neue (Seagate 40 GB) rein gemacht. Bei dieser Gelegenheit habe ich XP auf die leere Festplatte installiert.
Alles lief wunderbar ca. 4 Monate lang, aber nun habe ich anscheinend wieder dassgleiche Problem, obwohl ich seitdem keine neuen Programme installiert habe.
Hat jemand eine Idee, was dahinterstecken koennte?

Mein System:
Celeron 333 (nicht uebertaktet)
256 MB
40 GB HD Seagate
Abit Motherboard mit neuestem BiosUpdate kurz vor der WinXP-Installation
Grafikkarte: Matrox 8 MB
TV-Karte: Haupauge
Soundkarte: SoundBlaster

Danke fuer Eure Hilfe.
 
H

Havoc

Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
13
das problem hab ich auch immer bei spielen nur bei mir ist auch kein sound zu hören
 
W

woelfle

Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
1
Habe ähnliches Verhalten. Im Taskmanager habe ich festgestellt, dass "winlogon.exe" 99% CPU nimmt. Habe bei Microsoft gesucht, nichts gefunden.
 
M

mikedyke

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
5
Hier der neueste Stand der Dinge: Nach einem weiteren Reset fuhr der Rechner ueberhaupt nicht mehr hoch. Weder im abgesicherten Modus noch "letzte funktionierende Konfiguration". Es gab einfach einen Blue-Screen mit einem Hex-Dump!

Meine Loesung: Mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole (zu starten von der WinXP-Installations CD) habe ich einen chkdsk /f durchgefuehrt. Dieser hat 1 Fehler auf der HD gefunden und auch reparieren koennen.

Nun laeuft alles wieder wie geschmiert!
 
S

Steffen

Gast
Das scheint ein Speicherproblem zu sein. Steck doch einfach mal einen anderen Speicher hinein und probiere, ob es bei diesen Abstürzen bleibt. :baaa
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Wurden die Chipsatz Treiber vom Mainboard nach der Installation vom WINXP installiert ?

Walter

:redeye
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.179
Alter
37
hi leutz,



hatte auch mal so ein problem. in vielen fällen sind treiberprobleme schuld daran. installiert einfach mal die neuesten grafikkartentreiber und mainboardtreiber. schaut mal in der ereignisanzeige, ob da was brauchbares in dieser hinsicht steht. postet das dann mal. in vielen fällen könnte da was mit acpi stehen, dass dieses zu systeminstabilität führen kann. biosupdate, doch vorsicht: wird beim update was vergeigt, wird euer board unter umständen unbrauchbar ;)
 
M

mikedyke

Threadstarter
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
5
Wie schon gesagt hat sich das Problem nach einem einfachen chkdsk /f geloest. Es hatte also nichts mit veralteten Treibern oder schlechtem Speicher zu tun.
Um Walters Frage zu beantworten : Das BIOS wurde kurz vor der Installation von XP auf neuesten Stand gebracht.

Danke an alle fuer die rege Anteilnahme.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Es gibt noch eine Möglichkeit um festzustellen ob es Hardware - oder Softwareabstürze sind, indem man im Bios ein Passwort vergibt damit der PC nicht automatisch mit dem WIN Start beginnt. Wenn das Passwort verlangt wird lässt man den PC einfach ein paar Stunden auf dieser Position stehen um festzustellen ob er hier auch abstürzt.

Walter

:prof
 
Thema:

XP haengt sich auf

XP haengt sich auf - Ähnliche Themen

  • Windows-Explorer hängt wegen Netzlaufwerke

    Windows-Explorer hängt wegen Netzlaufwerke: Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem: Ich habe Netzlaufwerke an meinem Rechner hinzugefügt, wo man nur mittels VPN drauf zugreifen kann...
  • Windows hängt alle 5 sec für 1-2 sec

    Windows hängt alle 5 sec für 1-2 sec: Hallo, mein Notebook ist etwa 5 monate alt. Ich hatte zuerst Probleme mit meinem wlan und lan stecker. Dann fing iwann plötzlich an mein ganzes...
  • Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266)

    Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266): Hallo Community, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich mein System immer wieder aufhängt.. Meißt während ich arbeite und Office365...
  • Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf

    Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf: Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf. Manchmal auch der Desktop. Sobald der USB-Stick herausgezogen wir...
  • Ähnliche Themen
  • Windows-Explorer hängt wegen Netzlaufwerke

    Windows-Explorer hängt wegen Netzlaufwerke: Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem: Ich habe Netzlaufwerke an meinem Rechner hinzugefügt, wo man nur mittels VPN drauf zugreifen kann...
  • Windows hängt alle 5 sec für 1-2 sec

    Windows hängt alle 5 sec für 1-2 sec: Hallo, mein Notebook ist etwa 5 monate alt. Ich hatte zuerst Probleme mit meinem wlan und lan stecker. Dann fing iwann plötzlich an mein ganzes...
  • Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266)

    Windows hängt sich auf (Seit Update? KB45777266): Hallo Community, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich mein System immer wieder aufhängt.. Meißt während ich arbeite und Office365...
  • Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf

    Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf: Wenn ich im Explorer meinen USB-Stick anklicke, hängt sich der Explorer auf. Manchmal auch der Desktop. Sobald der USB-Stick herausgezogen wir...
  • Oben