XP friert plötzlich rettungslos ein

Diskutiere XP friert plötzlich rettungslos ein im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Seit einiger Zeit friert mein XP plötzlich und ohne erkennbare Vorwarnung ein. Er reagiert dann auf gar nichts mehr. Das Betriebssystem...
M

mauskuchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
7
Hallo.

Seit einiger Zeit friert mein XP plötzlich und ohne erkennbare Vorwarnung ein. Er reagiert dann auf gar nichts mehr.

Das Betriebssystem habe ich erst vor ein paar Monaten neu aufgesetzt und habe seitdem nicht übermäßig viel installiert. Mein AntiVir hat auch nichts gefunden.

Am Anfang (vor ein paar Wochen) hat sich der Rechner nur selten aufgehängt, vor allem, wenn ich ihn eine Weile angeschaltet habe stehen lassen. Vor ein paar Wochen ist das immer häufiger vorgekommen. Irgendwann ist es dann wieder weniger geworden, und seit ein paar Tagen tritt Fehler immer öfter auf. Manchmal passiert es, wenn der Rechner steht, ohne daß ein Programm läuft, manchmal auch mitten in der Mausbewegung.

Da ich im Augenblick meine Abschlußarbeit auf dem Ding schreibe, mache ich mir Sorgen, daß irgendwann gar nichts mehr läuft und mir ein ganzer Tag Arbeit verloren geht :cheesy

Leider habe ich kaum Ahnung von Rechnerproblemen. Wo muß ich nachgucken und was kann ich tun, damit ich den Fehler finde?

Vielen Dank!
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Hallo, Mauskuchen und willkommen im WinBoard!

Eigentlich sollte sich dein PC ja gar nicht aufhängen. Bekommst du zu den Abstürzen auch Fehlermeldungen oder BlueScreens?

Hast du alle wichtigen Treiber für die PC-Komponenten installiert? --> siehe "Gerätemanager" unter "System" in der Systemsteuerung: Kontrolliere bitte, ob da irgendwo gelbe oder rote Ausrufezeichen auftauchen.

Wird dein PC vielleicht zu heiß, vor allem der Prozessor. Ein Programm mit dem du das überprüfen kannst, ist die Everest Home Edition.

Kennst du das Programm HijackThis. Damit kannst du deinen PC noch über den Virenscanner hinaus auf den Befall mit Schadsoftware überprüfen. Einfach entpacken, das EXE-File laufen lassen. Das Protokoll kannst du hier mal posten oder selbst unter http://www.hijackthis.de/de auswerten lassen.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.392
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo,
sei doch so nett und schreibe uns doch ein wenig mehr zu deinem Rechner.

Eventuell ein Problem mit dem RAM; teste bitte mit Memtest86+
Scanne bitte mit HijackThis und poste das Log, welches das Prog erstellt dann hier. Hier kannst du es auch selbst auswerten (poste das Log trotzdem). Solltest du HijackThis nicht kennen, habe ich hier eine Anleitung: klick
Es könnte auch ein Temperaturproblem sein; schau einmal mit Everest.
 
M

mauskuchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
7
Schon einmal danke für eure Mühe soweit. Ob sich schon etwas ergeben hat, weiß ich nicht. Bisher ist es zu keinem weiteren Absturz gekommen, was aber leider nicht viel zu heißen hat :-(

Aaalso...

Nach einem Absturz redet er gar nicht mehr mit mir. Keine Bluescreens oder dergleichen, nur alles eingefroren.

Die Treiber habe ich alle überprüft. Nirgends war eine Warnung angegeben. Um ganz sicher zu gehen, habe ich aber jedes einzelne der Biester aktualisiert, wie man mir es von anderer Seite empfohlen hatte. Herausgekommen ist dabei eine Aktualisierung der "VIA CPU-zu-PCI-Brücke"- und der "VIA USB erweiterter Hostcontroller"-Treiber (was auch immer das ist). Ansonsten war alles aktuell.

Memtest hat nach 3 Überprüfungen keine Fehler im Speicher ergeben.

Hijack this habe ich durchlaufen lassen. Das log findet sich hier:

-------------------------------------------------------

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 19:31:45, on 26.02.2007
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\sched.exe
C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avguard.exe
C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avesvc.exe
C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avmailc.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avgnt.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\Canan\Desktop\HijackThis.exe

R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.alice-dsl.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.alice-dsl.de
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.alice-dsl.de/
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
O4 - HKCU\..\Run: [NewYorkerAgent] C:\Programme\Multimedia\NewYorkerRadio\ps_agent.exe
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O9 - Extra button: Run WinHTTrack - {36ECAF82-3300-8F84-092E-AFF36D6C7040} - C:\Programme\Internet\WinHTTrack\WinHTTrackIEBar.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Launch WinHTTrack - {36ECAF82-3300-8F84-092E-AFF36D6C7040} - C:\Programme\Internet\WinHTTrack\WinHTTrackIEBar.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O10 - Broken Internet access because of LSP provider 'avsda.dll' missing
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{66EEA732-68F8-420B-894A-47021FD6E4C8}: NameServer = 169.254.1.68
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Premium MailGuard (AntiVirMailService) - Avira GmbH - C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avmailc.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Premium Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Premium Guard (AntiVirService) - AVIRA GmbH - C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avguard.exe
O23 - Service: ASP.NET State Service (aspnet_state) - Unknown owner - C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\aspnet_state.exe (file missing)
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Premium MailGuard Hilfsdienst (AVEService) - Avira GmbH - C:\Programme\Nützlichkeiten\AntiVir PersonalEdition Premium\avesvc.exe
O23 - Service: ServiceLayer - Nokia. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\PCSuite\Services\ServiceLayer.exe

-------------------------------------------------------

Everest habe ich installiert. Leider werde ich aus den Anzeigen gar nicht schlau. [Verlegenesmitdemfußscharren]
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi,
an deinem Logfile ist nichts aussergewöhnliches festzustellen.
Lediglich über Antivir wird ein wenig gemeckert.
Verwendest du keinen Firewall bzw. auch nicht die von XP SP2?

Ach noch was,saug dir mal Autoruns und kontrolliere mal zb. auch all deine Treiber,ob die nicht auch schon veraltet sind usw.

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_20358751.html
 
Zuletzt bearbeitet:
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Wie kann denn eine CPU "kaputt gehen" - Ich dachte immer, entweder sie läuft oder nicht.
:D Da bist Du ganz schön auf dem Holzwurm, oder wie das heißt!
Erst vor kurzem selber erlebt und auch hier gepostet! ->http://www.winboard.org/forum/397865-post1.html

AMD Athlon XP 2000+, normal FSB 133/266, sobald aber der 266er FSB eingestellt wird und der Prozzi mit 1666 MHz läuft, kapitaler BSOD!
Mit einem FSB 100/200 und einer Taktung von 1250 MHz, keinerlei Probleme!
System läuft stabil und alles funzt! Vielleicht hat er ja ein ähnliches Problem!?

gruß

jerrymaus:sing
 
M

mauskuchen

Threadstarter
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
7
Die XP-eigene Firewall müßte eigentlich aktiviert sein.
Eine andere Firewall verwende ich nicht. Den Versuch habe ich zwar mal gemacht, bin aber kläglich gescheitert: Ich habe dann aber keine Verbindung mehr mit irgendeiner Internetseite bekommen - obwohl ich dachte, ich hätte alles richtig eingestellt.

Die Treiber habe ich allesamt schon aktualisiert - zumindest die, die im Gerätemanager aufgeführt sind. Gibt es noch andere? :unsure

Könnte mein Problem mit dem AntiVir zu tun haben?
 
Thema:

XP friert plötzlich rettungslos ein

Sucheingaben

xp friert ein

,

toshiba satellite windows xp 2006 bildschirm friert ein

,

windows xp friert ein

,
win xp friert oft ein
, windows xp bildschirm Friert ein, bildschirm friert ein windows xp, xp system friert ein, windows xp computer friert ein, win xp bildschirm friert nur am Anfang ein

XP friert plötzlich rettungslos ein - Ähnliche Themen

  • Mein Acer Notebook friert plötzlich ein.

    Mein Acer Notebook friert plötzlich ein.: Mein Acer fuktioniert nach fast einem Jahr nicht mehr richtig . Ständig werden die Bilder eingefroren, kein Mauszeiger funktioniert. Nur über den...
  • Windows 10 friert plötzlich ein

    Windows 10 friert plötzlich ein: Hallo! Ich habe das Problem, dass mein Laptop Acer Extensa 2519 mit Windows 10 Pro, Version 1709, Systembuild 16299.309 ohne Vorwarnung einfriert...
  • GELÖST PC friert plötzlich ein (beim spielen)

    GELÖST PC friert plötzlich ein (beim spielen): Nabend zusammen, seit kurzer Zeit (kann nicht sagen seit wann) Friert plötzlich alles ein der Desktop die Maus nichts geht mehr....habt ihr ne...
  • Windows XP friert plötzlich ein

    Windows XP friert plötzlich ein: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Zweitrechner, den ich nur zu Unizwecken verwende und auf dem demnach auch kaum etwas installiert ist...
  • GELÖST IE/Firefox fällt plötzlich aus, Rechner friert ein.

    GELÖST IE/Firefox fällt plötzlich aus, Rechner friert ein.: Hallo! Ich habe einen Rechner von bekannte, den ich zum Laufen bringen soll. Aber der kann einen wahnsinnig machen. Im letzten Jahr haben sich...
  • Ähnliche Themen

    • Mein Acer Notebook friert plötzlich ein.

      Mein Acer Notebook friert plötzlich ein.: Mein Acer fuktioniert nach fast einem Jahr nicht mehr richtig . Ständig werden die Bilder eingefroren, kein Mauszeiger funktioniert. Nur über den...
    • Windows 10 friert plötzlich ein

      Windows 10 friert plötzlich ein: Hallo! Ich habe das Problem, dass mein Laptop Acer Extensa 2519 mit Windows 10 Pro, Version 1709, Systembuild 16299.309 ohne Vorwarnung einfriert...
    • GELÖST PC friert plötzlich ein (beim spielen)

      GELÖST PC friert plötzlich ein (beim spielen): Nabend zusammen, seit kurzer Zeit (kann nicht sagen seit wann) Friert plötzlich alles ein der Desktop die Maus nichts geht mehr....habt ihr ne...
    • Windows XP friert plötzlich ein

      Windows XP friert plötzlich ein: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Zweitrechner, den ich nur zu Unizwecken verwende und auf dem demnach auch kaum etwas installiert ist...
    • GELÖST IE/Firefox fällt plötzlich aus, Rechner friert ein.

      GELÖST IE/Firefox fällt plötzlich aus, Rechner friert ein.: Hallo! Ich habe einen Rechner von bekannte, den ich zum Laufen bringen soll. Aber der kann einen wahnsinnig machen. Im letzten Jahr haben sich...
    Oben