XP erkennt den Slave-Laufwerk nicht

Diskutiere XP erkennt den Slave-Laufwerk nicht im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Vieleicht kann mir jemand helfen? XP erkennt nicht immer das Slave-Laufwerk. Und nach neu Start beim öffnen von Arbeitsplatz dauert es 30...
N

Nowicjusz

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
3
Hallo!
Vieleicht kann mir jemand helfen? XP erkennt nicht immer das Slave-Laufwerk. Und nach neu Start beim öffnen von Arbeitsplatz dauert es 30 sec. bis die Partitionen erkannt werden. Windows erkennt keine konflikte, ich sehe sonst keine fehler. Ist denn das vielleicht ein hardware fehler? oder was ist denn das?



Last edited by Nowicjusz at 12.09.2002, 16:31
 
J

jens

Gast
Wird die Platte denn beim Booten erkannt?

Jeder Plattenhersteller hat ein Diagnosetool ( on dessen Webpage herunterzuladen ), damit kann man Platten überprüfen und ggf. LowLevel Formatieren.
 
Thema:

XP erkennt den Slave-Laufwerk nicht

XP erkennt den Slave-Laufwerk nicht - Ähnliche Themen

Wiederholte BCD Errors - wie kann dies verhindert werden?: Hallo Community, mein PC System treibt mich gerade zugegeben Stück um Stück in den Wahnsinn, dennoch werde ich versuchen auf dem Teppich zu...
Windows 10 Pro / NVIDIA 1080TI / kein HDR / auflösungswechsel wird zu grünlichen Bild: Es gab dazu bereits Kontakt zu NVIDIA und diese habe bestätigt, dass der Fehler nicht in Ihrem Treiber zu finden ist. Ich habe auch die aktuelle...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Bluescreen: immer wieder ntoskrnl.exe: Guten Abend, ich bekomme in sehr unregelmäßigen Abständen immer wieder BS. Der PC ist schon älter und das Problem auch. Komisch ist, dass es...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben