XP erkennt 20GB Partition nicht

Diskutiere XP erkennt 20GB Partition nicht im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen! Ich habe ein Problem und komme nicht mehr weiter... Folgende Situation: Ich habe gerade eben WindowsXP installiert und musste mit...
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem und komme nicht mehr weiter...
Folgende Situation:
Ich habe gerade eben WindowsXP installiert und musste mit erschrecken feststellen, dass nun meine 20GB-Fat32 Partition nicht erkannt wird.
Also ich habe eine 30GB-HD, diese habe ich unterteilt in eine Primäre Partition (C: mit 4GB NTFS), und eine erweiterte Partition...in dieser befinden sich 2 logische (D: mit 4GB NTFS und E: mit 20GB FAT32).
Im Windows Explorer bekomm ich nur C: und D: angezeigt....Partition Magic zeigt mir die 20gb partition als Linux Swap-Partition an.
Hat irgendjemand eine Idee was ich machen kann um wieder auf meine 20gb an Daten zugreifen zu können?
achja, die Via4in1 Treiber für mein Asus A7V mainboard habe ich auch installiert...
Unter Win2k ging es problemlos....bei der XP-Installation hat er mir bei der Auswahl auf welche Partition ich installieren will auch die 20gb-partition angeboten...
Hilfe :/

Danke
BigBang
 
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
47
Was sagt die Datenträgerverwaltung von XP?


probier mal die Platte an einen W2K Rechner dran zu hängen und dann darauf zugreifen.
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Für die Datenträgerverwaltung ist es: Fehlerfrei (Unbekannte Partition).
Hab die Platte an nem Win2k-Rechner drangehängt und da passt alles wunderbar....
Hast Du ne Idee was ich noch tun könnte? SP1 hab ich auch installiert...
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
probiere mal das laufwerk mit partion magic in ein ntfs zu konvertieren. was mich iritiert ist das pm die partition als linux swap-partition anzeigt. :eh
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Hi,
in Partition Magic kann ich auf die Partition nur "Format" und "Delete" anwenden....und meine Daten würd ich schon gerne dadrauf behalten....und die Linux-Anzeige kann ich mir überhaupt nicht erklären...
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
welche version hast du von pm?? wenn du ein laufwerk von fat32 in ntfs konvertierst gehen die daten nicht verloren. wenn du auf dem laufwerk sensible daten hast, würde ich sie sichern. probiere mal mit den rettungsdisketten unter dos zu starten, danach klickst du mit der rechten maustaste in das laufwerk (D:), dann sollte ein fenster erscheinen in dem du die auswahl in welches format du konvertieren willst.
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Morgen,
von PM hab ich Version 7 und 8; bei beiden zeigt er mir dasselbe an...
öhm, D: ist ja schon NTFS, E: kann ich nicht konvertieren...wie gesagt in PM kann ich für E: nur Format und Delete machen...Convert kann ich nicht anwählen
:(
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi

ich meinte e: nicht d:. meiner meinung nach sollte es gehen. hast du es mit der rettungsdiskette probiert (unter dos)? im ph sind die laufwerke ja nach farben definiert also fat32 dunkel grün und ntfs ist pink.
 
G

Guest

Gast
Morgen,
also das mit der Rettungsdiskette hat leider nicht geklappt :(
Wegen den Farben: Ich hocke zwar grad nicht an dem Rechner, aber C: und D: sind Pink, und E: ist gelb (für Other Partition oder so). Also E: hat zwar nicht die Farbe einer Linux-Swap Partition sondern die Farbe einer "anderen" Partition, aber es steht darunter, dass es Linux-Swap ist.
Ich kann mir das überhaupt nicht erklären....besonders da es ja unter Win2k einwandfrei ging und ich nur C: formatiert habe für die XP installation.

Gruss
BigBang
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
da dies und jenes bei dir nicht klappt schlage ich folgendes vor. haste mit fdisk auch mal probiert!?!? da w2k die partition sieht, würde ich die daten auf ein anderes laufwerk verschieben, danach würde ich das laufwerk e: formatieren und neu erstellen. wenn es mit pm nicht geht mach es mit fdisk (win98 startdiskette).

mfg furba
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Hallo,
also die Partition formatieren und neu erstellen sollte nur das letzte Mittel sein.
Mein Problem ist nämlich, dass ich momentan die 20GB nirgends auslagern kann.... :/
Das heisst ich werde wohl in den sauren Apfel beissen müssen und am Wochenende Win2k wieder installieren...dort dann die Daten sichern....bei 20GB muss ich mir noch was überlegen...
Mir wäre zwar ne andere Lösung lieber, aber ich glaube da werde ich wohl kein Glück haben...

Auf alle Fälle danke für Deine Hilfe soweit
Gruss
BigBang
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
porbiere mal folgendes:ausführen-cmd- "convert e: /fs:ntfs /v" eingeben dann enter dann fragt er dich nach dem volumes namen (bes.daten oder so). convert /? falls du nicht weiter kommst.

p.s. e:steht für dein laufwerk ;D

mfg furba
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
Danke für den Tip.
Werde ich ausprobieren
 
B

BigBang

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2002
Beiträge
10
So bin jetzt endlich zum Ausprobieren gekommen...
Ging nicht, da er ja E: nicht als Laufwerksbuchstabe hat...auch mit dem Namen (STORAGE) klappts nicht :(
:cheesy arg, langsam verzweifle ich
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
also, nicht verzweifel!!! wenn ich im pm8.0 nach schaue, ist die linux-swap dunkel braun. aber das hilft dir ja auch nicht weiter. ich denke du musst in den sauren apfel beissen und win2ooo installieren oder du nimmst die platte und steckst sie in einen anderen computer wo win2000 installiert ist (du musst nur die xp-partition also c: mit pm deaktivieren und secundery nicht master!!. das währe ein kleiner aufwand. ansonsten fällt mir zur zeit nichts ein (grübel,grübel).

mfg furba :nixweis
 
Thema:

XP erkennt 20GB Partition nicht

XP erkennt 20GB Partition nicht - Ähnliche Themen

Dateiversionsverlauf erkennt Laufwerk nicht: Hallo zusammen Ich habe eine 1 TB Festplatte im Pfad B: eingehängt und kann mit dem Explorer normal darauf zugreifen. Die Festplatte hat eine...
GELÖST Boot-Loader bringt keine Auswahl bei 2 XP Installationen...?: Hallo zusammen, dies hier ist mein erster Beitrag, weil ich versuche, Probleme nur mit Hilfe von Google in den Griff zu bekommen :D In meinem Fall...
Windows Funktionsupdate macht Partition platt: Am Mittwochabend benachrichtigte mich Windows darüber, dass er ein Funktionsupdate durchführen wolle, dass etwas länger als gewöhnliche Updates...
Windows 10 x64 Pro: Eigene Dateien verschoben und Windows findet nichts mehr ... :-(: Hallo Leute! Also folgendes: In meinem Lenovo T530 werkelt eine Samsung 850 SSD 500GB als mSATA und im normalen SATA-Schacht eine 2TB-2,5"-HDD...
GELÖST bestimmte ntfs partition verursacht das boot hängt im bios ladebildschirm: TL;DR eine bestimmte ntfs partition verursacht das system boot hängt im bios ladebildschirm. wie kann ich die ntfs metadaten verändern bzw...
Oben