XP automatisch hochfahren

Diskutiere XP automatisch hochfahren im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; moin moin, ich möchte folgende Funktionen für mein XP System einrichten. Der PC soll nach einem Zeitplan (am besten per Kalender und Uhrzeit...
T

theGrimmm

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
644
moin moin,

ich möchte folgende Funktionen für mein XP System einrichten.
Der PC soll nach einem Zeitplan (am besten per Kalender und Uhrzeit programmierbar) starten, ein Programm ausführen und auch automatisch nach einem Zeitplan wieder herunterfahren.

Das automatische hochfahren könnte man ja normalerweise mit der FUnktion im BIOS erledigen (Wenn Strom kommt dann starte) -> Zeitschaltuhr.
Jedoch habe ich diese Funktion in meinem BIOS nicht gefunden?!
MB: asus p5gd2-tvm/gb/si

das programm was nach dem hochfahren starten soll kann man ja irgendwie in den autostart basteln (es soll ein video abgespielt werden).


über antworten wäre ich natürlich erfreut ;-)

mfg
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.035
Standort
D-NRW
Schau mal im Bios unter dem Menüpunkt "Power" nach, hast du da nicht diese Einstellmöglichkeiten?

2010-07-31 17 05 25.png

Dazu solltest du dann noch einen Blick in diesen Thread werfen.

Wenn das alles nicht funktioniert, könntest du vielleicht mit dem Ruhezustand/Energiesparen - Modus arbeiten.
Dazu solltest du einfach mal mit der Freeware TimeComX etwas rumspielen.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Grundsätzlich sollte das kein Problem sein, auch wenn hier Windows Visa/7 einiges mehr an Funktionalität bietet.

Du kannst den Windows Task Planer ("Geplante Tasks" in der Systemsteuerung) verwenden um Programme zu einem bestimmten Datum, in einem bestimmten Rythmus,... zu starten. Gleichzeitig gibt es in den erweiterten Einstellungen, eine bei der du wählen kannst, dass der Computer zu diesem Zeitpunkt reaktiviert werden soll. (siehe Anhang)

Das Reaktivieren funktioniert nur im Ruhezustand- bzw. im Standby-Modus. Je nachdem, welche Modi dein Mainboard unterstützt, hängt es davon ab was verfügbar ist und ob der Rechner sich auch im Stanndby-Modus ganz ausschaltet. (S1/S3 im Bios)

Ich würde aber empfehlen den Rechner jedesmal in den Ruhezustand zu versetzen, da er hier keine Energie verschwendet. In den Energieoptionen in der Systemsteuerung kannst du außerdem festlegen, dass sich der Rechner nach einer bestimmten Zeit im Leerlauf in den Ruhezustand versetzt. Außerdem kannst du dort festlegen, dass sich der Rechner zB bei einem Druck auf den Ein-/Ausschalter des Gehäuses in den Ruhezustand versetzt. Damit lässt sich der Rechner dann auch jedesmal bequem manuell ausschalten.
 

Anhänge

T

theGrimmm

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
644
danke erstmal für die antworten :-)

ich habe es jetzt so gelöst, dass ich im bios folgendes eingestellt habe: strate jeden tag um 09.00h.
im taskplaner habe ich dann mit der software timecomex festgelegt, dass sich der pc jeden tag um X Uhr wieder runterfährt. Dieses Problem ist also gelöst. :-)

Jedoch taucht jetzt ein neues Problem auf, ich möchte nach dem Systemstart sofort ein Video abspielen lassen, im Taskplaner lassen sich jedoch nur Programme auswählen und keine Mediendateien. Hat da noch jemand eine Idee zu?

Danke ;=)

mfg
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Versuch mal Folgendes:
Lege einen geplanten Vorgang mit dem Player-Programm an, ergänze den Task um die Videodatei, die abgespielt werden soll:

z.B.
C:\Programme\VLC\vlc.exe "E:\1.flv"

Sollte dann gehen. Wenn du den Vollbildmodus willst, hängt das davon ab, ob der Player Schalter in der Kommando-Zeile akzeptiert.

Bei vlc wäre dies -f, also
C:\Programme\VLC\vlc.exe -f "E:\1.flv"
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.902
"Wake On LAN" wäre vielleicht auch noch eine Möglichkeit.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Sollte dann gehen. Wenn du den Vollbildmodus willst, hängt das davon ab, ob der Player Schalter in der Kommando-Zeile akzeptiert.

Bei vlc wäre dies -f, also
C:\Programme\VLC\vlc.exe -f "E:\1.flv"
Ist eine gute Idee. Der VLC-Player ist sicher die beste Wahl, weil er der einzige Player (für Windows) ist, der sich vollständig über solche Parameter steuern lässt. :up
Eine vollständige Liste findest du übrigens hier: http://wiki.videolan.org/VLC_command-line_help

Ich würde das aber in eine Batch-Datei schreiben, da das nachträgliche Ändern über den Taskplaner dann doch etwas umständlich ist und die Parameter nicht immer sauber übergeben werden. Also die betreffende Zeile einfach in eine Textdatei mit dem Windows Editor mit der Dateiendung ".cmd" speichern (reicht wenn es beim Speichern-Dialog einfach angehängt wird.) und du hast dein ausführbares Programm.

Der Vorteil einer Batch-Datei ist auch, dass du jederzeit auch andere Programme mit dem selben Zeitplan ausführen kannst, ohne extra wieder Einträge im TaskPlaner erstellen zu müssen. ;)
 
T

theGrimmm

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
644
das mit der Batch Datei klappt wunderbar :-) Danke.

ich kann ja die ganze geschichte erzählen. der fernseher soll in einem schaufenster stehen und da soll dann tagsüber werbung laufen. kann man in vlc auch so etwas wie eine playlist machen? sprich alle videos die ich laufen haben möchte wähle ich aus und speicher das dann in einer datei und dann werden sie nacheinander ohne lücken abgespielt?

mfg
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.035
Standort
D-NRW
Schau dir mal den Link aus Posting 7 an.

Usage: vlc [options] [stream] ...
You can specify multiple streams on the commandline. They will be enqueued in the playlist.
The first item specified will be played first.


Sollte also irgendwie funktionieren.
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ja, Playlisten kannst du ohne Weiteres erstellen. Übergibt einfach in der Batchdatei eine Playlistendatei anstatt eines einzelnen Videos. Fertig. :blush

Eine Playliste erstellst du bequem indem du VLC normal startest, diese zusammenstellst (Ansicht / Wiedergabeliste oder einfach die Taste "L" drücken) und dann einfach in eine solche Listendatei speicherst. (Medien / Als Wiedergabeliste speichern oder STRG + Y)

EDIT:
Habe ich ganz vergessen. Natürlich willst du sicher, dass alles in einer Endlosschleife abgespielt wird. Verwende dazu den Parameter "--loop". Wenn alle Videos in der Playliste in zufälliger Reihenfolge UND unendlich oft abgespielt werden sollen, dann verwende den Parameter "--random".
 
Thema:

XP automatisch hochfahren

Sucheingaben

windows xp automatisch hochfahren runterfahren

,

laptop automatisch starten strom

,

xp pc automatisch starten

,
xp automatisch nach stromanschluss starten
, pc automatisch starten wenn strom, pc nicht automatisch starten wenn strom, windows xp automatisch einschalten, windows xp automatisch starten und herunterfahren

XP automatisch hochfahren - Ähnliche Themen

  • Automatisches Hochfahren

    Automatisches Hochfahren: PC läuft neuerdings nach dem Herunterfahren immer wieder hoch. Wie kann ich ihm das abgewöhnen?
  • Windows 10 (Fall Creators Update) startet beim Hochfahren auch Programme automatisch, die beim Herun

    Windows 10 (Fall Creators Update) startet beim Hochfahren auch Programme automatisch, die beim Herun: Windows 10 hat ja durch das Fall Creators Update ein Feature hinzugefügt bekommen, Programme beim Hochfahren des Betriebssystems automatisch zu...
  • outlook hochfahren automatisch wenn ich den Computer hochfahre.

    outlook hochfahren automatisch wenn ich den Computer hochfahre.: ich arbeite mit einem Windows Surface book mit einer Windows 10 Installation. Ich habe das Problem, dass sich Outlook beim Hochfahren nicht...
  • Kacheloberfläche verschwindet automatisch nach dem Hochfahren

    Kacheloberfläche verschwindet automatisch nach dem Hochfahren: Ich starte mein Tablet, die Windows 8.1-Startoberfläche erscheint für ein paar Sekunden und wechselt dann selbständig zur Desktop-Oberfläche. Was...
  • Autostart geht nicht (Automatischer Programmstart nach dem Hochfahren)

    Autostart geht nicht (Automatischer Programmstart nach dem Hochfahren): Hi Leute, habe eine Exe Datei welche ich standartmæssig bei jedem Hochfahren des Rechners ausgeführt haben möchte. Habe folgende Versuche...
  • Ähnliche Themen

    Oben