XP 2600 will nicht auf KT4V ??!! GELÖST !!!

Diskutiere XP 2600 will nicht auf KT4V ??!! GELÖST !!! im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo... Problem: Habe ein KT4V Hab einen XP2600 333 und ihn eingesetzt aber das Board erkennt immer nur einen 2400 egal was ich mache :flenn...
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
Hallo...

Problem:

Habe ein KT4V

Hab einen XP2600 333 und ihn eingesetzt aber das Board erkennt immer nur einen 2400 egal was ich mache :flenn

Habe dann Bios Update gemacht....weil laut MSI Seite der 2600 erst in späteren B´s erkannt wird.
Hab jetzt das aktuellste....und trotztdem geht nix :confused

Hat jemand ne IDEE !?

Hab hier alles offen rumstehen :sleepy .... brauche schnell hilfeeeeeeeeeeeee!

Danke für die da kommende .....

Ach ja..ist ein T.Bre....

Hatte vorher auch einen T.Bre.... aber einen 2400er mit 266

Gruß,

blaxx

:up
 
Zuletzt bearbeitet:
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
59
Hallo,
wie dein BIOS zu resetten ist, entnimmst du am besten dem Handbuch. Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Die eine ist das Umsetzen einer Steckbrücke, die andere das Entnehmen der Batterie für einige Minuten.

Dadurch werden alle BIOS Eistellungen zurückgesetzt und die ursprüngliche BIOS Konfiguration wieder hergestellt.
Die Default-Einstellungen laden ("Load Bios Defaults" , " Load Setup Defaults" , "Safe Settings", "Load Optimized Defaults", "Load Default Settings", oder ähnlich).
Damit werden die (optimierten) Grundeinstellungen, die der Mainboardhersteller vorgibt, geladen, mit denen das Mainboard auf jeden Fall lauffähig sein sollte. Eventuell müssen einzelne Einstellungen (CPU-Taktrate, FSB, Bootreihenfolge, etc.) noch manuell angepasst werden.
 
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
Hi...

da hast du mich wohl falsch verstanden :-)
Hatte vorher nen XPÜ 2400 er 266 auf´m Board....dann bios up gemacht...alles ok!
Dann den 2600er 333 rauf.... und bios zeigt mir immer nur nen 2400er!?
Ich also bios lösching... alles auf nackich...trotzdem probs.
Aslo weider nen bios up... und dann das gleiche spiel :-(
im moment läuft der 2600er ja ...aber angezeigt wird immer ein 2400 er und er läuft auch nur auf 1920 mhz laut Fuzzy Logic von MSI...

buääähhh....

isch weriß nit weida...
 
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Bei den älteren Boards kann es vorkommen, daß der FSB nicht automatisch eingestellt wird, sondern auf dem Board durch einen Jumper festgelegt werden muß! Wenn Dein Board nicht gejumpert werden muß, so mußt Du den FSB und eventuell den Multiplikator im BIOS von Hand einstellen!
Jumperbelegung erfährst Du nur aus Deinem Handbuch oder durch Aufdruck auf dem Board, wenn Du weißt wo der FSB gejumpert werden muß! Der Aufdruck ist aber sehr klein und kann nur mit der Lupe gelesen werden!

gruß

jerrymaus:sing
 
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
59
DDRAM 333 PC-2700 damit du auf 166FSB (12,5 x 166 (2075)
kommst.

FSB im Bios auf 166 und der Prozessor läuft auf 2600+
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
DDRAM 333 PC-2700 damit du auf 166FSB (12,5 x 166 (2075)
kommst.

FSB im Bios auf 166 und der Prozessor läuft auf 2600+
12,5 x 166 is klar auch gemacht....trotzdem ging´s nicht... ???:flenn

Hab jetzt meinen xp 2400 er wieder rein...und alles läuft!

Versteh das alles nicht :confused

Habe damals einen sprung von xp 1800 zu 2400 gemacht ohne etwas umzustellen...ging alles automatisch! 266 er ( 133)

Nur jetzt bei 333 ( 166) geht´s nicht ????:wacko

Und wie gesagt; Bios is NEU !!!

Greetz

blaxx
 
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
Was soll danach klar sein :confused
die Seite kenn ich zu genüge....
Ich will den 2600 er auch nicht übertackten...er soll erstmal einfach nur laufen!! Und egal was ich einstelle...im Bios ....beim booten wird immer nur ein 2400 gezeigt.Laufen tut er laut MSI Fuzzy Logic mit 11,5 x 166,8 - 1,66 V
Im Bios hab ich aber einen Multi von 12,5/13 eingestellt und 166...

Das Board ist bis XP 3000 ausgelegt...wie soll das gehn,wenn es einen 2600 schon nicht erkennt bzw. nicht die richtige Power wiedergibt:wut

Und beim KT4V gibt es auf dem Board keine Jumper zu setzten...nur im Bios :satisfied

Ich bin kein Anfänger und hab schon so einiges mit PC´s erlebt aber das macht ma fettich :cheesy

HAT DENN HIER KEINER NEN KT4V !!!???

Gruß...
blaxx
 
Maximus1

Maximus1

Dabei seit
22.03.2005
Beiträge
939
hast du everest oder ein anderes tool das dir anzeigen kann wie die taktwerte deines protzen sind?
mach mal n screenshot und poste das mal hier.
es kann nämlich auch sein das dein protzen als 2600+ läuft aber nur als 2400+ angezeigt wird.
grundsätzlich solltest du aber bei solch merkwürdigen verhaltensweisen den mulit und den FSB fest einstellen. wie die einstellungen sind wurde dir ja schon mitgeteilt.
 
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
59
was hast du denn für Arbeitsspeicher drinn?
wie schon geschrieben müssen es mindestens DDR 333, PC 2700 sein um denn
als 2600+ laufen zu lassen,sonst tacktet dein Board automatisch runter,
was ja auch selbstverständlich ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
Aaaalso...
1. Na logo ;-) hab ich 333er 512 MB Samsung
2.Danke Maximus1 Everest is cool....hab ich bis jetzt nie gebraucht.
3.Problem gelöst.... man glaubts nicht

Laut MSI Bios hat man einen Multi von bis zu 15 zu verfügung ! Mumpitz!!!!!!

Den Multi nimmt das Board nur bis 11,5 an...wer andere Erfahrungen hat,kann sich hier austoben..bin gespannt!

DAS FÜR ALLE KT4V Rev 1.0 Besitzer !!!!

Villt. hilft´s euch weiter....


Ich habe nochmal ein Bios up gemacht...die wirklich neuste Ver. 1.C0
Dann wurde schon mal (ein Wunder ) Lol.. der 2600 erkannt...lief aber wie vorher auf 19..MHZ... Na gut dich schaff ich noch :sneaky

Habe dann Fuzzy Log. auf Atomatik gestellt...somit geht er bis ans Limit!
Das Limit war bei 11,5 x 189 =2173 erreicht !
Bin dann ins Bios und hab ihn auf 11,5 x 184 =2116 gestellt. Erstmal ....

Übriegens...ist kein T. Bred sondern ein Barton....laut Everest.
Everest zeigt mir jetzt einen 2800 Barton an...grins...vorher war´s nen 2600 er Barton.

Puhhh war das ein Akt... aber nu is ja alles io. :up

Gruß,

blaxx
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pborn66

Dabei seit
02.04.2007
Beiträge
334
verstehe zwar deine freude, aber den sinn und nutzen der aktion habe ich immer
noch nicht erkannt??? an deiner stelle würde ich board+cpu+lüfter+speicher verkaufen und auf auf die neuen amd´s umsteigen?!
 
B

blaxx

Threadstarter
Dabei seit
01.04.2007
Beiträge
10
verstehe zwar deine freude, aber den sinn und nutzen der aktion habe ich immer
noch nicht erkannt??? an deiner stelle würde ich board+cpu+lüfter+speicher verkaufen und auf auf die neuen amd´s umsteigen?!
Danke für Deine Anteilnahme meiner freude... :sleepy

Mein Aschenbecher im Auto ist auch voll...hmmm villt. kauf ich mir gleich nen neues! :sing

Wenn man gleich alles neu kaufen sollte...so wie Du meinst,dann brauchen wir Foren wie dieses wohl nicht mehr...

Und wenn hier jemand nen Prob mit nem 200 Pentium hat...dann sollte man wenn man kann... helfen...und nicht Neukaufen raushauen! Dann besser nix sagen und genießen.:blush

Habe die Ehre...

Guten Abend....


blaxx
 
Thema:

XP 2600 will nicht auf KT4V ??!! GELÖST !!!

XP 2600 will nicht auf KT4V ??!! GELÖST !!! - Ähnliche Themen

  • Epson-Drucker ET-2600

    Epson-Drucker ET-2600: Windows 10 erkennt den Drucker ET-2600 nicht.
  • meinen neuen Hp Drucker 2600 all in one drucker richtig installieren

    meinen neuen Hp Drucker 2600 all in one drucker richtig installieren: Wie installiere ich unter Windows 10 meinen neuen HP Drucker 2600 richtig?
  • AMD Ryzen 5 2600: Datenbank-Eintrag bei Sisoftware zeigt einen um 200 MHz erhöhten CPU- sowie auch Boost-Takt - UPDATE

    AMD Ryzen 5 2600: Datenbank-Eintrag bei Sisoftware zeigt einen um 200 MHz erhöhten CPU- sowie auch Boost-Takt - UPDATE: Im Rahmen der CES hat AMD auf seinem Tech Day bereits erste Informationen zum Ryzen-Nachfolger der 2000er-Serie in Aussicht gestellt. Jetzt hat...
  • IDF 2014: Intel Xeon-E5-2600/1600-v3-Familie offiziell vorgestellt

    IDF 2014: Intel Xeon-E5-2600/1600-v3-Familie offiziell vorgestellt: Auf dem Intel Developer Forum (IDF), welches gestern begonnen hat, wurde die neue Xeon E5-v3-Produktfamilie durch den Chiphersteller Intel...
  • Ähnliche Themen
  • Epson-Drucker ET-2600

    Epson-Drucker ET-2600: Windows 10 erkennt den Drucker ET-2600 nicht.
  • meinen neuen Hp Drucker 2600 all in one drucker richtig installieren

    meinen neuen Hp Drucker 2600 all in one drucker richtig installieren: Wie installiere ich unter Windows 10 meinen neuen HP Drucker 2600 richtig?
  • AMD Ryzen 5 2600: Datenbank-Eintrag bei Sisoftware zeigt einen um 200 MHz erhöhten CPU- sowie auch Boost-Takt - UPDATE

    AMD Ryzen 5 2600: Datenbank-Eintrag bei Sisoftware zeigt einen um 200 MHz erhöhten CPU- sowie auch Boost-Takt - UPDATE: Im Rahmen der CES hat AMD auf seinem Tech Day bereits erste Informationen zum Ryzen-Nachfolger der 2000er-Serie in Aussicht gestellt. Jetzt hat...
  • IDF 2014: Intel Xeon-E5-2600/1600-v3-Familie offiziell vorgestellt

    IDF 2014: Intel Xeon-E5-2600/1600-v3-Familie offiziell vorgestellt: Auf dem Intel Developer Forum (IDF), welches gestern begonnen hat, wurde die neue Xeon E5-v3-Produktfamilie durch den Chiphersteller Intel...
  • Oben