XFX 750i SLI

Diskutiere XFX 750i SLI im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Will mir das XFX 750i SLI bestellen, nur ist es kompatibel mit einen C2D E8500? Dort steht ja das es auch Core 2 Duo CPUs unterstützt...
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Hallo

Will mir das XFX 750i SLI bestellen, nur ist es kompatibel mit einen C2D E8500?

Dort steht ja das es auch Core 2 Duo CPUs unterstützt, aber wer weis, hatte ja mal mit einen anderen Board andere Erfahrung gemacht (siehe anderen Thread :D).

Danke
 
S

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Ort
Großen Linden
Hi,
da sollte es eigentlich keine Probleme geben. Alternate ist in solchen Dingen recht zuverläßig und auf der Homepage von XFX ist auch nix negatives dazu zu finden.





MFG Christian

EDIT: Hier hast auch ne Beschreibung dazu hier bei dem auch nochmal steht das "Wolfdale" Kerne unterstützt werden. ;-)
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Hi

Danke für die Info, das Board ist bestellt :sing
 
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Ich hoffe, Dein neues XFX 750i-SLI Board unterstützt Deinen E8500.
Einen Hinweis darauf habe ich nicht finden können, lediglich, das dieses Board Core2Duo Prozessoren unterstützt. Dein altes P965-DS4 hat ebenfalls die Core2Duo-Prozessoren unterstützt, nicht aber den E8500!
Fragt sich jetzt nur noch, ob Dein neues Board auch für Core2Quad ausgelegt ist.
Meiner Meinung nach, sollte es das sein, damit Du weiterhin die Möglichkeiten hast, aufzurüsten (Prozessoren!)

Mein Tipp, das Gigabyte P35-DS4 kostet nur 10 € mehr, hast aber die Gewissheit, das es die meißten QuadCores unterstützt und auch Deinen E8500.

Aber jeder schmiedet sein Glück selber:cheesy
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Hallo

Wie Spykie23 schon sagte, hier die Beschreibung das auch "Wolfdale" unterstützt werden. Der E8500 ist ein Wolfdale.

Im nachhinein habe ich ein kleinen Bericht gelesen, dort schrieb ein User das er dieses Board mit einen C2D E8500 betreibt ohne Probleme ;)

Bewertung von Alternate:
...super Mainboard...läuft bei mir seit Mitte Dezember ohne Probleme...Hardware wurde ohne Probleme erkannt und das Board besitz ein sehr gutes Übertaktungspotential...also...KLARE KAUFEMPFEHLUNG CPU-Lüfter: Arctic-Cooling Freezer 7 Pro; CPU: E 8500; Laufwerk: LG GH-22LS; Primäre Festplatte: Western Digital WD6400AAKS 640 GB; Mainboard: XFX N750i SLI; RAM: OCZ DIMM 4 GB DDR2-1066 Kit; Netzteil: OCZ ModXStream Pro 500W; Gehäuse: A+ Monolize; Graka: 2x ASUS 8800GTS 640; ...Lob an Alternate...sehr schnelle Lieferung!!!

Siehe auch hier Genug Beweise :D

PS. Core2Quad:

Intel® Core™ 2 Extreme Prozessor, Intel® Core™ 2 Quad Prozessor, Intel® Core™ 2 Duo Prozessor, Intel® Pentium® Prozessor Dual-Core, Intel® Celeron® Prozessor
 
Zuletzt bearbeitet:
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Ich freue mich für Dich, wenn alles problemlos läuft.

Es steht aber nicht sauber und klar dort, welche Prozessoren unterstützt werden. Im nachhinein hast Du ja recht, Wolfdale's werden unterstützt, aber wird auch die Generation von QuadCores unterstützt, wie zum Beispiel der Q9550?

Ich lege mein Augenmerk beim Kauf eines Mainboards immer darauf :
- wie sieht es aus
- wie ist die Beschaffenheit, sprich, sind genug Anschlüsse für Gehäuselüfter vorhanden
- was für weitere Features (E-Sata, GB-Lan Anschlüsse, USB Anschlüsse usw...)
- und letztendlich, welche Prozessoren werden unterstützt, damit ich in eventueller Zukunft sorgenfrei auf andere ProzessorModelle wechseln kann.

Aus meiner Sicht wird das beim Gigabyte P35-DS4 alles ganz klar und detailiert aufgeführt, während man beim XFX erst suchen muss, um an Informationen zu kommen.

Weiterhin würde ich ,persönlich, dem XFX immer das Gigabyte vorziehen, da XFX noch neu auf dem Mainboard-Markt ist, während Gigabyte alte Hasen in Ihrem Medium sind.

Aber wenn's bei Dir läuft und Du problemlos spielen kannst, dann bleibt mir letztendlich nichts weiter zu sagen als :

Happy fragging
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Also so wie ich nachgeforscht habe, unterstützt das Board alles wichtige...das Board hat alles was ich brauche und sieht noch sehr gut aus wenns in meinen Modding-Tower erstrahlt :D:sing
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
Wenn der Umbau fertig ist postest du bestimmt auch ein paar Bilder von deiner Kiste, oder?
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Wenn der Umbau fertig ist postest du bestimmt auch ein paar Bilder von deiner Kiste, oder?
Hi

Selbstverständlich :D

Nur wenn ich jetzt wieder daran denke das System wieder neu aufzusetzen u.s.w. :blush

Oder würde es auch ohne das neu aufsetzen funktionieren, glaube wohl eher nicht oder?
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
Theoretisch würde es mit nem neuen Board reichen, die entsprechenden Treiber zu installieren, aber ich rate dir zu ner kompletten Neuinstallation.
 
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Hi

Selbstverständlich :D

Nur wenn ich jetzt wieder daran denke das System wieder neu aufzusetzen u.s.w. :blush

Oder würde es auch ohne das neu aufsetzen funktionieren, glaube wohl eher nicht oder?
Du hast eine 50/50 Chance, das es reibungslos funktioniert. Ich habe schon einige Mainboardwechsel vorgenommen, ohne Neuinstallation, und es hat geklappt.
Gerade wenn es sich um den gleichen Chipssatz handelt, wie bei nVidida zum Beispiel, ist das relativ simpel.

Probleme habe ich festgestellt, wenn sich der Chipsatz wechselt, oder von Intel auf einen anderen Intelchipsatz.
Aber, Versuch macht kluch und neuinstallieren kannst Du ja im nachhinein auch noch.
Schmeiß' alle Chipsatztreiber über Board, lass noch mal Ccleaner drüberlaufen, der auch die Registry aufräumen sollte.

Der direkte Umstieg von einem P965-DS3 auf ein P45-DS3 hat funktioniert. Dauert zwar ein bißchen, bis das System selbständig die neuen Treiber neu zuordnet, aber es hat funktioniert, ohne das System neu aufzusetzen.
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Ich werde es mal versuchen ohne Neuinstallation, ansonsten wenn es nicht klappt eben halt mit System neu aufsetzen...

Das Board müsste Morgen spätestens am Samstag da sein. :sing
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Hallo

Board eingebaut,aber 1 sekunde nach dem einschalten geht der PC sofort wieder aus:blink

Hilfeeee
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.916
Alter
54
Ort
Thüringen
Kontrolliere mal die Abstandshalter des Boards,ob da irgendwo was aufs Gehäuse drückt.Oder diverse Karten.Klingt nach Kurzschluß.
Ansonsten das Übliche:Alles raus bis auf das Nötigste und dann der Reihe nach wieder rein...
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Kontrolliere mal die Abstandshalter des Boards,ob da irgendwo was aufs Gehäuse drückt.Oder diverse Karten.Klingt nach Kurzschluß.
Ansonsten das Übliche:Alles raus bis auf das Nötigste und dann der Reihe nach wieder rein...
Jo das könnte sein, hatte nach den abbau vom alten Board alle fehlenden Abstandhalter-Plätze belegt. Muss ich nachher mal wieder rückgängig machen. Muss jetzt arbeiten, melde mich...
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Mhhh:wut

Abstandhalter weg, aber funzt immer noch nicht...

Edit: Hatte jetzt vergessen den 12V Stecker oben links einzustecken, jetzt funzt es. Lag aber trotzdem an den Abstandhalter.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Moin,

ich glaube ich gebe das Board wieder ab:wut:wut:wut

Irgendwie funktioniert die XP installation nicht, wenn ich mal zum installieren komme, dann bricht das Setup nach einen automatischen neustart ab oder bleibt mitten in der Installation stehen...

Wie muss eigendlich der Duall Speicher sitzen? Einer auf der ersten Bank (schwarz) und der Zweite auf der dritten Bank (grün) ? Oder beide auf 1+2 (schwarz), andersrum auf 3+4 (grün) ?

Wenn ich den Speaker einstecke, dann höre ich das Bootsignal, aber kurz danach 3 andere Boot-Töne???

Bitte um Hilfe
 
Hoschi347

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
Das mit dem Speicher steht in dem Handbuch vom Mainboard. Ich tippe aber darauf, das die Speicher in den gleichfarbigen Slots eingesteckt werden müssen.

Ich glaube nicht, das der Abbruch der Installation am Mainboard liegt. Teile uns doch bitte mal mit, um welches BIOS es sich beim XfX SLI 750i, ich tippe mal auf ein AMI-BIOS.....

Wichtig bei den anderen Tönen : Sind es kurze oder langgezogene Töne, also ein Beep oder ein Beeeeeeeep ?
 
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
46
Ort
Hell's Highway
Das mit dem Speicher steht in dem Handbuch vom Mainboard. Ich tippe aber darauf, das die Speicher in den gleichfarbigen Slots eingesteckt werden müssen.

Ich glaube nicht, das der Abbruch der Installation am Mainboard liegt. Teile uns doch bitte mal mit, um welches BIOS es sich beim XfX SLI 750i, ich tippe mal auf ein AMI-BIOS.....

Wichtig bei den anderen Tönen : Sind es kurze oder langgezogene Töne, also ein Beep oder ein Beeeeeeeep ?
Jetzt habe ich das Problem das ich kein Bild mehr habe :blink

Die GTX gibt kein Bild mehr her, der Monitor bleibt automatisch aus...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.916
Alter
54
Ort
Thüringen
Probier mal (falls vorhanden) die Onboard-Grafik oder stecke testweise `ne andere Graka.Extra Stromstecker (Graka)haste aber dran,oder?
Sollte das Board jetzt ganz über den Jordan sein ?
 
Thema:

XFX 750i SLI

XFX 750i SLI - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design

    AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design: AMDs derzeitige Grafikkarten-Spitze in Form der Radeon RX Vega 56 und 64 ist aktuell ausschließlich im Referenz-Design, also dem von AMD...
  • Radeon RX 460 - XFX zeigt erstes passiv gekühltes und somit lautloses Modell der Polaris 11 GPU

    Radeon RX 460 - XFX zeigt erstes passiv gekühltes und somit lautloses Modell der Polaris 11 GPU: Aktuell haben die Boardpartner AMDs von der neuen Radeon RX 460 ausschließlich aktiv gekühlte Modelle am Start. Das könnte sich demnächst aber...
  • XFX Radeon R9 380 Crimson Edition kann via Schalter zu einer R9 380X upgegradet werden

    XFX Radeon R9 380 Crimson Edition kann via Schalter zu einer R9 380X upgegradet werden: Der AMD-Boardpartner und Grafikkartenspezialist XFX hat im asiatischen Raum die Radeon R9 380 Crimson Edition vorgestellt, die durch einen...
  • Radeon R9 Fury: XFX bringt luft- als auch wasser-gekühlte Version der Fury Pro

    Radeon R9 Fury: XFX bringt luft- als auch wasser-gekühlte Version der Fury Pro: Der Grafikkartenhersteller XFX hat für den Herbst zwei neue Radeon Fury Modelle angekündigt, die mit AMDs Fiji Pro Chip ausgestattet sind. Das...
  • Ähnliche Themen
  • AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design

    AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design: AMDs derzeitige Grafikkarten-Spitze in Form der Radeon RX Vega 56 und 64 ist aktuell ausschließlich im Referenz-Design, also dem von AMD...
  • Radeon RX 460 - XFX zeigt erstes passiv gekühltes und somit lautloses Modell der Polaris 11 GPU

    Radeon RX 460 - XFX zeigt erstes passiv gekühltes und somit lautloses Modell der Polaris 11 GPU: Aktuell haben die Boardpartner AMDs von der neuen Radeon RX 460 ausschließlich aktiv gekühlte Modelle am Start. Das könnte sich demnächst aber...
  • XFX Radeon R9 380 Crimson Edition kann via Schalter zu einer R9 380X upgegradet werden

    XFX Radeon R9 380 Crimson Edition kann via Schalter zu einer R9 380X upgegradet werden: Der AMD-Boardpartner und Grafikkartenspezialist XFX hat im asiatischen Raum die Radeon R9 380 Crimson Edition vorgestellt, die durch einen...
  • Radeon R9 Fury: XFX bringt luft- als auch wasser-gekühlte Version der Fury Pro

    Radeon R9 Fury: XFX bringt luft- als auch wasser-gekühlte Version der Fury Pro: Der Grafikkartenhersteller XFX hat für den Herbst zwei neue Radeon Fury Modelle angekündigt, die mit AMDs Fiji Pro Chip ausgestattet sind. Das...
  • Oben