WTS-Lizenz

Diskutiere WTS-Lizenz im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo zusammen, habe eine Frage zu folgender Situation: Ein W2K-Netzwerk, 2 Server, davon ist einer ein SMB-Server (da nicht anders möglich, als...
F

Fränky

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
23
Hallo zusammen,

habe eine Frage zu folgender Situation:

Ein W2K-Netzwerk, 2 Server, davon ist einer ein SMB-Server (da nicht anders möglich, als DC), ein Memberserver mit den Terminaldiensten im Anwendungsmodus. Als Lizenzserver für die Terminaldienste wurde der SMB-Server über Internet freigeschaltet. Clients sind ausschließlich mit XP-Pro ausgestattet.

Nun erscheint bei einem Client die Meldung:

Terminal Dienst Warnung

Ihre temporäre Client Lizenz für die
Terminaldienste läuft in 4 Tagen ab!
Fordern Sie beim Systemadministrator
eine permanente Lizenz an!

Jetzt meine Frage dazu:
- Nimmt sich der Client nach Ablauf der Frist selbst eine feste Lizenz?
- Kann es sein, dass evtl. zu wenig CALs für Windows frei sind?
- Oder muss ich trotz XP, Lizenzen für die Terminaldienst erwerben und installieren?

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
Fränky
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
bei den servern sind je 5 cals dabei. fuer jeden weitern client ist eine eigene cal erforderlich. bei windoze xp ist (anders als frueher bei w2k-prof.) leider keine ts-cal mehr enthalten.

normalerweise bekommnt ein client nach ablauf der temporaeren cal automatisch eine feste zugewiesen. den o.g. hinweis bekommt man eigentlich nur, wenn keine freie feste lizenz mehr vorhanden ist.

wie's um Deine lizenzen bestellt ist, kannst Du Dir ueber das startmenue unter verwaltung/terminaldienstelizenzierung ansehen.

gruss
stefan
 
F

Fränky

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
23
Hi und vielen Dank für Deine megaschnelle Antwort :-) .

Also, das mit den Lizenzen sieht so aus. Der SMB-Server hat wohl die 5 Cals, die anfänglich dabei waren.

Im WTS-Lizenzmanager sieht es wie folgt aus:
- Vorhandene Windows 2000 Lizenzen -> 11 Stück (wobei da Clients drin stehen, die es nicht mehr gibt)
- Temporäre Lizenzen für Windows 2000 Clientzugriff für Terminaldienste -> 1 (wobei das Der Client ist, der die Meldung bekommt)

1. Kann ich von den 11 Stück welche freigeben, nämlich die, die nicht mehr gebraucht werden?
2. Wird der eine sich eine feste nehmen, oder kann er nicht mehr zugreifen, wenn die temporäre abgelaufen ist ?
3. reicht es, wenn ich für den SMB-Server neue Lizenzen einspiele ?
4. Und was hat das damit auf sich, dass ich den Lizenzmodus per Client und nicht per Server einstellen soll (was beim SMB-Server nicht geht) ?

Danke schon mal,
Fränky
 
MrCharmanti

MrCharmanti

Mitglied seit
25.04.2004
Beiträge
238
Sorry, aber ich glaube da verwechselst Du was.
Das eine sind "normale" CAL´s entweder per User oder per Device.
Von denen sind nach meinem Wissen 5 pro Server dabei.
Was Du aber benötigst sind Terminal CAL´s.
Davon sind keine enthalten, sondern die musst Du gesondert erwerben :prof .

Greetings Ralf
 
F

Fränky

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
23
Hi,

also, bei einem Telefongespräch hat mir ein Mitarbeiter von MS gesagt, für den W2K3 Server muss ich sowohl für den Zugriff auf den Server als auch für die TS-Dienste CALs kaufen. Anders bei dem W2K Server, da brauche ich nur CALs für den Serverzugriff, und keine für die TS-Dienste. :nixweis (ausgenommen Win9x, ME, NT usw)
Der TS-Lizenzmanager zeigt mir doch auch 11 feste Lizenzen an.
 
F

Fränky

Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2004
Beiträge
23
Hallo,

glaube mein Problem gefunden zu haben. Der besagte Client läuft auf XP-HOME (hab ich übersehen). Und für die HOME-Edition brauche ich CALs für die TS-Dienste (da nur in W2K-Pro und XP-PRO enthalten).

Gruß,
Fränky
 
Thema:

WTS-Lizenz

Sucheingaben

wts-lizenz

WTS-Lizenz - Ähnliche Themen

  • Lienzierung W2003 + WTS

    Lienzierung W2003 + WTS: Hallo, Ich hab mal eine Frage an die Microsoft Lizenzspezialisten hier: Ich habe: 1 x Windows Server 2003 als DC 12 User die direkt am LAN...
  • WTS mit nur einem Server

    WTS mit nur einem Server: Hallo zusammen, hab da mal wieder eine Frage. Ich soll einen Terminalserver einrichten, und habe aber für alles nur eine Hardware. Also einen...
  • Lotus Notes verändert Zeit auf WTS,wie verhindern?

    Lotus Notes verändert Zeit auf WTS,wie verhindern?: Hi all Ich habe ein Problem zu bearbeiten, leider ist mit dafür noch keine anstöndige Lösung eingefallen. Die Lage ist folgendermassen. Wir...
  • wts-clients

    wts-clients: wir haben bei uns mehrere terminalserver-clients in betrieb. um eine fernwartung vornehmen zu koennen, muss ich momentan immer auf meinem rechner...
  • WTS stürzt beim booten ab

    WTS stürzt beim booten ab: Hallo, folgendes Szenario: Ein Windows Terminal Server, verabschiedet sich beim hochfahren mit einem Bluescreen (wird nur 1 Sekunde angezeigt)...
  • Ähnliche Themen

    • Lienzierung W2003 + WTS

      Lienzierung W2003 + WTS: Hallo, Ich hab mal eine Frage an die Microsoft Lizenzspezialisten hier: Ich habe: 1 x Windows Server 2003 als DC 12 User die direkt am LAN...
    • WTS mit nur einem Server

      WTS mit nur einem Server: Hallo zusammen, hab da mal wieder eine Frage. Ich soll einen Terminalserver einrichten, und habe aber für alles nur eine Hardware. Also einen...
    • Lotus Notes verändert Zeit auf WTS,wie verhindern?

      Lotus Notes verändert Zeit auf WTS,wie verhindern?: Hi all Ich habe ein Problem zu bearbeiten, leider ist mit dafür noch keine anstöndige Lösung eingefallen. Die Lage ist folgendermassen. Wir...
    • wts-clients

      wts-clients: wir haben bei uns mehrere terminalserver-clients in betrieb. um eine fernwartung vornehmen zu koennen, muss ich momentan immer auf meinem rechner...
    • WTS stürzt beim booten ab

      WTS stürzt beim booten ab: Hallo, folgendes Szenario: Ein Windows Terminal Server, verabschiedet sich beim hochfahren mit einem Bluescreen (wird nur 1 Sekunde angezeigt)...
    Oben