WSUS Probleme

Diskutiere WSUS Probleme im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hi Freunde, ich habe auf meinen Servern WSUS installiert. Der erste hollt sich Updates vom Microsoft. Bis auf W2k3_SP1 hat er schon alles...
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi Freunde,

ich habe auf meinen Servern WSUS installiert.

Der erste hollt sich Updates vom Microsoft.
Bis auf W2k3_SP1 hat er schon alles gezogen.

Dann gibt es noch 2 andere W2k3-Server die sich von dem besagten Master die Updates hollen sollten.

Einer mach es eigentlich sehr gut.
Auf dem anderem habe ich immer Fehlermeldungen bei der Inhaltssynchronisation:

Inhaltdateisynchronisierung ist fehlgeschlagen. Ursache: Zugriff verweigert Quelldatei: /Content/64/D6280F949A9C5D3D8C385E6A50537556AF97BF64.exe Zieldatei: f:\WSUS\WsusContent\64\D6280F949A9C5D3D8C385E6A50537556AF97BF64.exe.


Wobei hier immer andere Dateien stehen.

Jetzt ist die Frage wo fehlt den die Berechtigung?
Ich habe den Ordner Content mit JEDER ALLES berechtigt um zu sehen ob es dann klappt aber ohne Erfolg.
Dieser Server zieht sich keine der freigegebenen Updates.
Die DB hat er aktuallisiert nur die Dateien selbst will er nicht hollen.

Habt Ihr Ideen, Vorschläge oder Erfahrungen mit dem WSUS?
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio


jo genau habe zwar nicht die gleichen Probleme wie du aber auch viele. Kannst du dir mal mein Thread anschauen? Ist auch hier im W2k3-Bereich zufinden. Ziemlich aktuell. Klappt eigendlich bei dir die automatische Installation der Updates ohne dass die Benutzer dies erst noch bestätigen müssen? Bei mir nicht, obwohl ich im Wsus selbst, als auch mittels GPO dies so eingestellt habe.
Zu deinem Problem: Wie lautet denn deine Fehlermeldungsnummer in der Ereignisanzeige?


greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

die Meldungen die kommen sind in Ereignisanzeige/Anwedung:

1.
Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Synchronization
Ereigniskennung: 364

Inhaltsynchronisierung wurde gestartet.


2.
Quelle: Windows Server Update Services
Kategorie: Synchronization
Ereigniskennung: 361

Inhaltdateisynchronisierung ist fehlgeschlagen. Ursache: Zugriff verweigert Quelldatei: /Content/E0/060C1EB1DE3F27E4025C8E364B41E6866B57E8E0.txt Zieldatei: f:\WSUS\WsusContent\E0\060C1EB1DE3F27E4025C8E364B41E6866B57E8E0.txt.


Es sind immer die selben Meldungen bis auf den Pfad selbst. Es sind immer andere Dateien/Ordner.

Ich schnale es nicht wo er kein Zugriff hat.

Auf dem Master
Quelldatei: /Content/E0/060C1EB1DE3F27E4025C8E364B41E6866B57E8E0.txt
oder auf dem Server selbst
Zieldatei: f:\WSUS\WsusContent\E0\060C1EB1DE3F27E4025C8E364B41E6866B57E8E0.txt.

Komischerweise kann ein anderer WSUS Server die Files vom Master ziehen.


Nun zu deiner Frage

Bei mir läuft die Verteilung der Patches einwandfrei ohne dass die User es mitkriegen.
Ich mache die Einstellungsverteilung komplet über die GPOs.

Ich habe folgende Einstellungen in den GPOs gemacht:

Computerkonfiguration -> administrative Vorlagen -> Windowskomponenten -> Windows Update

- Automatische Updates konfigurieren
4
täglich
10:00

- Internen Pfad für den Microsoft Updatedienst angeben
nach Wunsch

- Zeitplan für geplante Installationen neu erstellen
1 minute

- Zeitplan für geplante Installationen neu erstellen
1 min

- keinen Automatischen neustart für geplante Installationen durchführen
aktiviert

- suchhäufigkeit für automatische Updates
2 Stunden

- automatische Updates sofort installieren
aktiviert

- neustart für geplante Installationen verögern
30 Minuten

- erneut zu einem Neustart für geplante Instalationen auffordern
10 minuten


- nicht Administratoren gestaten, Updatebenachrichtigungen zu erhalten
deaktiviert
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio


ok cool vielen Dank schon mal. Wie hast du eigendlich unter Wsus in den Optionen die Update Installation konfiguriert? Dort auch alles genemigen? Würde mich freuen wenn du mir das auch noch posten könntest. Dann kümmern wir uns intensiv um dein Problem.


greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

ich schreibe dir mal meine Konfiguration des WSUS-Masters:

1. Optionen

Synchronisierungsoptionen

Produkte:
Alle Office Produkte
Alle SQL Produkte
Alle Windows Produkte

Updateklassifizierungen:
Connectors
Hilfestellungen
Service Packs
Sicherheitsupdates
Tools
Update-Rollups
Updates
Wichtige Updates

Optionen für automatische Genehmigungen

- Für die Ermittlung genehmigt

Das Ermitteln von Updates unter Anwendung folgender Regel automatisch genehmigen:
Klassifizierungen: Service Packs, Sicherheitsupdates, Update-Rollups, Updates, Wichtige Updates Klassifizierungen hinzufügen/entfernen...
Computergruppen: Alle Computer

- Neueste Updateversion automatisch genehmigen

- WSUS-Updates automatisch genehmigen


Ich habe alle Updates für die Installation genehmigt.

Bis jetzt lief es auf den Clients einwandfrei.
Natürlich habe ich nicht auf allen Clients im Unternehmen die Richtlinie aktiviert, sondern mache se nach und nach.
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio

und wie hast du die Option unter dem Ermitteln gesetzt? Denn diese weisst ja erst die Updates den Benutzern zu, oder?



greetz
gnoovy
 
G

Guest

Gast
hi leutz,


@rajsio


war das bei dir eigendlich auch so, dass updates, die du in den Optionen genemigt hast, trotzdem nach dem Download nochmals genemigt werden müssen? Gibt es da irgendwelche Unterschiede bezüglich den Rechten, etc.?



greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Ich verstehe die WSUS Logik so:

In dem neuen WSUS ist man auf die Richtlinen (GPOs) nicht mehr angewiesen
BIS auf den Eintrag wo sich der WSUS befindet.

Ich mache es aber weiterhin komplet über die GPOs.

Meine Einstellungen habe ich dir mitegegeben.
Dort werd dem Client wo doe Updates sind WANN und WIE diese zu installieren sind.

Für die Verteilung habe ich nichts mit den Gruppen auf dem WSUS gemacht.
Lediglich habe ich mir die PCs in verschieden Gruppen zugeordnet (übersichtshalber) aber die Pathes auf alle Grupen aktiviert.


Auf dem WSUS kann man für jeses Update 4 Einstellungen wählen.

INSTALLIEREN
- ist klar

NUR ERMITTELN
- der PC prüft nur ob er diesen Patch braucht und meldet es dem WSUS dmit dieser es in die Datenbank eintragen kann und Du es sehen kannst welche PC was hat und was noch braucht

NICHT GENEHMIGT
- dieser Patch ist nicht zum Ermitteln oder Installieren freigegeben

ABLEHNEN
- ist klar


Zu beachten ist noch ob die Patches überhaupt auf dem Server sind.
In der DB werden diese bei der Synchronisation zwar eingetragen und die PCs können den Stand ermitteln aber dieser Patch muss erst noch gesaugt werden.
Das erkennt man an dem Zeichen DOWNLOADSTATUS
Wenn Du auf Patches gehst werden diese aufgelistet.
In der obersten Reihe steht
i
Downloadstatus
Titel
Klasifizierung usw.

Die Updates kann man zwar schon zum Installieren freigeben aber diese werden erst nach dem Dowanload auf dem Server verteilt.


War dass deine Frage?
Ich bin mir nicht sicher ob ich die richtig verstanden habe.


Mir ist noch Problem auf den Clients festgestellt.
Der Dienst Automatische Updates hatte irgendwelche Krankheiten und wollte nicht starten.
In die CMD folgendes eingeben:
regsvr32 /u wuaueng.dll
regsvr32 wuaueng.dll
Dann läuft es wieder :-)

Hier
http://downloads.wsus.de/
Schau mal nach der WSUS detect now
Diese Datei löst die UpdatePrüfung auf dem Client aus.
Andere Tools sind auch nicht schlecht.
 
G

Guest

Gast
hi leutz,


des gibts net der bringt trotzdem wieder die Aufforderung, dass neue Updates da sind und diese installiert werden können. Manuell bringt er mir dann auch nur ne gewisse Anzahl an Updates. 6 von 526 oder so. Da stimmt doch was net. Ich raffs net.



greetz
gnoovy
 
G

Guest

Gast
hi leutz,


ok soweit so gut. Der macht jetzt an meinem Testclient Windows XP Sp2 die Updates automatisch. Nur am Wsus-Server direkt, der auch gleichzeitig Domänencontroller ist, und an meinem weiteren Testclient Windows 2000 mit Sp4 nicht. Der W2k-Client wird nicht einmal im Wsus unter Computer aufgelistet. Als Updateserver nimmt er ihn aber (Registrynachschau). Was kann das noch sein?



greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

schon mal ein Erfolgserlebniss :D

Bei mir werden die W2k SP4 gemeldet.

Schau mal auf den Clients selbst nach was dort in den logs steht.

Sehe dir mal die Dienste auf den Clients an.
Laufe dort die erforderlichen Dienste.
Starte mal die Auto Update neu.
Benutze anschliessend die Datei von der Webseite die ich oben geschrieben habe.

Manchmal hilft auch wenn man sich geduldet.
Nachmittag lief noch nicht am nächten tag war der PC drin und hat sich alles gesaugt.
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio


hab da grad vorhin was gelesen, dass man da einen sogenannten Updateclient bräuchte, um die W2k-Maschinen an dem Wsus-Server anmelden zu können. Weisst du da was drüber? Habe halt den MSInstaller 3.1 oder so installiert.



greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

leider weiss ich nichts darüber

Mal bischen googeln, da bin ich auch mal neugirig
 
S

seppjo

Gast
Der ist im WIN XP Service Pack 2 enthalten.
Schaut rein bei http://wsus.de.

Installiert wird folgendermaßen:
Bei Windows XP SP2

rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection DefaultInstall 132 %systemroot%\inf\au.inf


Bei Windows 2000 oder Windows XP RTM und SP1

rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection AutoUpdate 132 %systemroot%\inf\au.inf
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio


also nun funktioniert endlich alles. Mein Server und meine zwei Clients werden einwandfrei upgedatet. Hier ist der Link für W2k, um dieses Updateprogramm zu installieren. Danach fragt er auch gleich, ob er nach Updates suchen soll und diese dann auch installieren. Allerdings haben wir ja jetzt für diesen Punkt ne komfortablere Lösung. :cool :sing http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/.

Vielleicht weiss ja einer von euch, was das für ein Programm ist und wo sich dieses einnistet. Habe nämlich im Bereich Software keinen Eintrag gefunden.


So und nun gehts an deine Probleme ran :nana


greetz
gnoovy
 
Gnoovy

Gnoovy

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
2.178
Alter
36
hi leutz,


@rajsio


schau mal hab das zu deiner Fehlermeldung Eventid:364 gefunden. Vielleicht hilft dir das ja weiter. Wenn nicht ruhig mal posten:


Danny (Last update 6/17/2005):
- Reason: "The server does not support the necessary HTTP protocol. Background Intelligent Transfer Service (BITS) requires that the server support the Range protocol header" - See the link to "Troubleshooting WSUS In Production" for information on this event.

Troubleshooting WSUS In Production


Anonymous (Last update 6/9/2005):
- Reason: "Access is denied" - The fix is to insure that the Network Service account has read access to the drive the updates are stored on. You also have to make sure the Network Service account has at least modify rights to \wsus\WsusContent and its subdirectories.


greetz
gnoovy
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hi

vielen Dank Gnoovy, das hat mir vile weiter geholfen :danke

Ich habe seit Anfangan auf einem sekundären W2k3-WSUS (der holt sich alles von Master W2k3-WSUS) eine Fehlermeldung wenn die Update-Dateien gehollt werden müssen.

In den Logs steht Zugriff verweigert.

Die Synchroniesierung läuft einwandfrei
ABER die INHALTSSYNCHRONIESIERUNG funzt nicht.

Hat jemand Ideen?

Gruß
Raphael
 
Thema:

WSUS Probleme

WSUS Probleme - Ähnliche Themen

  • Channel 9: WSUS in Kombination mit Configuration Manager und Probleme hierbei

    Channel 9: WSUS in Kombination mit Configuration Manager und Probleme hierbei: Iris Braselmann vom Education Support Center Deutschland beschreibt in diesem Video Lösungsansätze zum Thema "Probleme vom Configuration Manager...
  • WSUS 3.0 SP2 macht Probleme - ich bitte um Hilfe

    WSUS 3.0 SP2 macht Probleme - ich bitte um Hilfe: Guten Morgen Forum, ich bin schon total am verzweifeln und bitte einmal um Rat. Wir haben einen SBS2008 im Einsatz und darauf wurde der WSUS 3.0...
  • WSUS 3.0 Probleme

    WSUS 3.0 Probleme: hi, ich hab eine frage zu WSUS 3.0 - 1 W2k3 DC, DNS, WSUS 3.0 - 1 WXP Client (ist in der Domäne) Ich möchte nun ohne Domänen...
  • [Gelöst] PRobleme mit einem WSUS unter W2K3

    [Gelöst] PRobleme mit einem WSUS unter W2K3: Hallo alle zusammen, habe bei mir zu Hause einen WSUS installiert, meine Clients alle darauf eingestellt, diese werden auch in der Konfigurations...
  • Probleme mit Wsus final

    Probleme mit Wsus final: hi leutz, habe Probleme mit der Final von Wsus. Habe ihn gestern manuel synchronisieren lassen, dies hat er auch erfolgreich durchgeführt...
  • Ähnliche Themen

    • Channel 9: WSUS in Kombination mit Configuration Manager und Probleme hierbei

      Channel 9: WSUS in Kombination mit Configuration Manager und Probleme hierbei: Iris Braselmann vom Education Support Center Deutschland beschreibt in diesem Video Lösungsansätze zum Thema "Probleme vom Configuration Manager...
    • WSUS 3.0 SP2 macht Probleme - ich bitte um Hilfe

      WSUS 3.0 SP2 macht Probleme - ich bitte um Hilfe: Guten Morgen Forum, ich bin schon total am verzweifeln und bitte einmal um Rat. Wir haben einen SBS2008 im Einsatz und darauf wurde der WSUS 3.0...
    • WSUS 3.0 Probleme

      WSUS 3.0 Probleme: hi, ich hab eine frage zu WSUS 3.0 - 1 W2k3 DC, DNS, WSUS 3.0 - 1 WXP Client (ist in der Domäne) Ich möchte nun ohne Domänen...
    • [Gelöst] PRobleme mit einem WSUS unter W2K3

      [Gelöst] PRobleme mit einem WSUS unter W2K3: Hallo alle zusammen, habe bei mir zu Hause einen WSUS installiert, meine Clients alle darauf eingestellt, diese werden auch in der Konfigurations...
    • Probleme mit Wsus final

      Probleme mit Wsus final: hi leutz, habe Probleme mit der Final von Wsus. Habe ihn gestern manuel synchronisieren lassen, dies hat er auch erfolgreich durchgeführt...
    Oben