WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond

Diskutiere WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft hat die erste öffentliche Community Technology Preview seines unter dem Codenamen WPF/E entwickelten Projektes bereitgestellt. Dabei...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Microsoft hat die erste öffentliche Community Technology Preview seines unter dem Codenamen WPF/E entwickelten Projektes bereitgestellt. Dabei handelt es sich um eine Browser-Erweiterung, die den jeweiligen Browser in die Lage versetzt, Rich Content zusätzlich zu HTML zu rendern.

WPF/E wird als Lösung angepriesen, so genannten Rich Content - Animationen, vektorbasierte Grafiken, Audio und Video -, der in Web-Seiten eingebettet wird, ausgeliefert/angezeigt zu bekommen.

Realisiert wird WPF/E via Browser-Plug-in: Die erste Community Technology Preview (CTP) des Plug-ins steht nun für Windows- und Mac-Nutzer zum Download und zur Installation bereit.

Um zu sehen, wohin die Reise mit WPF/E gehen soll, können Sie auf dieser Microsoft-Site bis auf den Punkt "WPF/E" (codename) CTP (December 2006) SDK Samples“ (Mitte der Website) scrollen und sich dort dann (nach Installation des Plug-ins) einige Beispiele in Sachen WPF/E anschauen.

WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond
Alternativ kann auch das Paket namens "WPF/E” (codename) CTP Sample Pack hier heruntergeladen und in ein Verzeichnis Ihrer Wahl entpackt werden: Durch Aufruf der "default.html" in den Verzeichnissen "Filmstrip", "Pageturn" (siehe Bild), "Sleekvideoplayer" oder "Sprawl" starten Sie die Rich Content-Beispiele.

Systemvoraussetzungen

Unter Windows werden die folgenden Browser und Plattformen von der “WPF/E (codename) Community Technology Preview for Windows (Dec 2006)" unterstützt:

- Internet Explorer 7 und Firefox 1.5 sowie 2.0 unter Windows Vista
- Internet Explorer 6/7 und Firefox 1.5 sowie 2.0 unter Windows XP (mit SP2
)

Die "WPF/E (codename) Community Technology Preview for Windows (Dec 2006)" ist bis zum 18. Februar lauffähig.

Download: “WPF/E” (codename) Community Technology Preview for Windows (Dec 2006)

Download: “WPF/E” (codename) Community Technology Preview for Mac (Dec 2006)

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond

WPF/E Browser-Plug-in: Flash-Konkurrenz aus Redmond - Ähnliche Themen

  • Chrome, Edge oder Firefox Browser Tab zu schnell aus Versehen geschlossen? So holt man es zurück!

    Chrome, Edge oder Firefox Browser Tab zu schnell aus Versehen geschlossen? So holt man es zurück!: Heute mal wieder ein Kurztipp für alle Einsteiger, den aber auch der eine oder andere erfahrenere User noch nicht kennt. Wie man in den Browsern...
  • Google Chrome Browser bietet Exploits durch Sicherheitslücken - Update als Fix bereits verfügbar!

    Google Chrome Browser bietet Exploits durch Sicherheitslücken - Update als Fix bereits verfügbar!: Google warnt aktuell vor einer schweren Sicherheitslücke im Google Chrome Browser, durch die es  Hackern bereits gelungen sein soll auf Systeme...
  • GELÖST WPF-Browseranwendung funktioniert nicht mehr

    GELÖST WPF-Browseranwendung funktioniert nicht mehr: Ich habe seit heute das Problem, das in der Visual Basic 2008 Express Edition, die WPF-Browseranwendung nicht mehr Programmiert werden kann. Das...
  • Einstieg in WPF: Wo? Und mit was?

    Einstieg in WPF: Wo? Und mit was?: Hallo, ich habe mich bis jetzt immer gescheut, mit WPF als Oberfläche zu programmieren, da ich jedoch gesehen habe was es alles für möglichkeiten...
  • Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in

    Microsoft überarbeitet WPF/E Browser-Plug-in: Unter dem Codenamen WPF/E entwickelt Microsoft ein Plug-in für Browser, das Rich Content rendern soll. Eine neue Community Technology Preview von...
  • Ähnliche Themen

    Oben