Word und Excel 2010, fehlender Seriendruckempfänger

Diskutiere Word und Excel 2010, fehlender Seriendruckempfänger im MS Office 2010 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo zusammen, leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden und habe daher mal eine Frage: Ich möchte einfach nur einen Serienbrief in...
H

Holgo

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
8
Hallo zusammen,

leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden und habe daher mal eine Frage:

Ich möchte einfach nur einen Serienbrief in Word erstellen, für den ich Daten aus einer Excel-Tabelle nutzen will.
Es funktioniert auch soweit alles ganz gut, mit dem einen Fehler, dass immer ein und derselbe Empfänger, der in der Excel-Tabelle definitiv enthalten ist, für die Auswahl der Empfänger überhaupt nicht angezeigt wird.
In der Tabelle sind 54 Personen gespeichert und an der 3.letzten Stelle ist der Empfänger gelistet, der einfach nicht angezeigt wird.

Hat für dieses Problem jemand eine Lösung? Würde mich sehr freuen und ich sag schon mal danke,

Gruß

Holgo
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.980
Ich würde die Exceldatei mal als csv exportieren und dann mit einem guten Editor (also alles außer Notepad) prüfen, ob da vielleicht irgend welche Sonderzeichen drin sind, nichz nur in der betroffenen Zeile, sondern auch in der Zeile davor.
Und ob alle Felder richtig besetzt sind usw.
Ansonsten schon seltsam...
 
H

Holgo

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
8
Hallo,

danke erstmal für den Tipp, den ich voraussichtlich heute Abend mal umsetzen werde. Bin mal gespannt und werde berichten!

Gruß,

Holgo
 
H

Holgo

Threadstarter
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
8
Sorry, dass ich so lange gebraucht habe. Heute habe ich das dann mal versucht, ein Steuerzeichen zu suchen, dass da evtl. nicht hingehört.

Das ist mir nicht gelungen. Es war alles so, wie in den anderen Zeilen auch. Daraufhin habe ich die Zeile, d.h. den Empfänger den ich nie angezeigt bekomme, wie auch die beiden in den Zeilen davor und dahinter komplett neu eingegeben, aber es bleibt dabei, ich bekomme immer ein und denselben Empfänger nicht angezeigt.

Hat jemand noch einen anderen guten Tipp. Wäre echt dankbar.

Gruß und schönes Wochenende,

Holgo :confused
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
So, jetzt habe ich möglicherweise per Zufall die Lösung für dich.

Habe heute auch mit Seriendruck arbeiten müssen und dabei folgendes Problem gehabt: ab Datensatz 17 bis Datensatz 33 waren alle Postleitzahlen, obwohl in der Tabelle offensichtlich korrekt eingetragen, im Serienbrief mit "0" ausgegeben.

Nach stundenlangem Probieren hat mir dieses Verfahren die Lösung gebracht:


  1. Das Tabellenblatt mit den Daten öffnen
  2. Den Bereich der Daten (inkl. Überschriften) markieren
  3. Rechtsklick "Kopieren"
  4. auf A1 eines leeren Tabellenblattes gehen
  5. Rechtsklick und dann "Inhalte einfügen" -> "Werte" markieren -> "OK"

Von dieser neuen Tabelle aus ging alles reibungslos... Warum? Keine Ahnung. Eventuell die Formatierung, unsichtbare Steuerzeichen (die ich auch in einem CSV-Export nicht gesehen habe) oder weiß der Geier weshalb. :D
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.980
...
Von dieser neuen Tabelle aus ging alles reibungslos... Warum? Keine Ahnung. Eventuell die Formatierung, unsichtbare Steuerzeichen (die ich auch in einem CSV-Export nicht gesehen habe) oder weiß der Geier weshalb. :D
Ein möglicher Grund:
Postleitzahlen können ja auch mit einer Null beginnen. Excel nimmt aber erst mal an, dass es eine Zahl ist und strüppt die führende 0.
Vielleicht wird sogar fälschlicherweise falsch auf 0 gesetzt.
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Nee, das ist es nicht. Ich habe alle Zellen als Text formatiert. ;-)
Und in der Tat haben die zwei PLZ mit 0 am Anfag auch funktioniert...

Die ursprüngliche Tabelle stammte auch nicht von mir - irgendwas war da eingegeben, formatiert oder sonstwas, das der Seriendruckempfänger falsch interpretiert hat. Aber wie gesagt, es war nicht sichtbar. Weder in Excel selber, noch in der CSV-Datei...

Mehr serkwürdig! :D
 
Thema:

Word und Excel 2010, fehlender Seriendruckempfänger

Word und Excel 2010, fehlender Seriendruckempfänger - Ähnliche Themen

  • Windows 10 - Office (Word,Excel) wo finde ich alle meine Ordner/Dateien

    Windows 10 - Office (Word,Excel) wo finde ich alle meine Ordner/Dateien: Guten Tag ich habe erst seit kurzem Windows 10 installiert. Ich habe noch etwas Mühe alles zu finden. Speziell meine Daten und Ordner die ich...
  • Excel und Word, Startseite oder Öffnen

    Excel und Word, Startseite oder Öffnen: Beim Starten erscheint seit kurzem folgender Hinweis: Ihr Administrator hat die Liste der zuletzt verwendeten Arbeitsmappen (Dokumente)...
  • Beim Start von Win 10 öffnen sich neue Excel und Word Arbeitsmappen

    Beim Start von Win 10 öffnen sich neue Excel und Word Arbeitsmappen: Hallo, ich habe ein Windows Surface pro (2018) mit Windows 10 und Office 365. Seit ein paar Tagen öffnen sich beim Start von Windows leere Word...
  • Word Tabellen mit Formeln nutzen und Berechnungen durchführen - Es muss nicht immer Excel sein!

    Word Tabellen mit Formeln nutzen und Berechnungen durchführen - Es muss nicht immer Excel sein!: Excel ist ein sehr gutes Programm wenn es um Tabellenkalkulationen geht, aber nicht jeder kann oder will damit umgehen und für manche kleinere...
  • Word Dokument mit Excel Tabelle ausstatten? So leicht kopiert man eine Excel Tabelle in Word ein!

    Word Dokument mit Excel Tabelle ausstatten? So leicht kopiert man eine Excel Tabelle in Word ein!: Eine Tabelle lässt sich in Excel definitiv leichter und schöner gestalten als in Word, dafür kann man in Word eben leichter schreiben als in...
  • Ähnliche Themen

    Oben