Word-Ersatz gesucht

Diskutiere Word-Ersatz gesucht im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hi :) Unter XP hatte ich mit einem alten Word geschrieben. Und zwar immer in htm-Dateien. Jetzt suche ich einen Ersatz für Word. Ausprobiert...
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #1
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Hi :)

Unter XP hatte ich mit einem alten Word geschrieben. Und zwar immer in htm-Dateien.

Jetzt suche ich einen Ersatz für Word. Ausprobiert habe ich nun LibreOffice-Writer. Aber der ist leider total unbrauchtbar, kein WYSIWYG.

Kennt ihr ein Word-ähnliches Programm, wo man direkt in einer htm-Datei schreiben kann?
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #2
O

oenone

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Du willst HTML-Dateien schreiben? Was schreibst du denn so rein? Word wäre dafür eigentlich schon die falsche Wahl gewesen, da das für Dokumente und nicht für Websites gedacht ist. LibreOffice Writer *ist* ein WYSIWYG Programm, allerdings kann es sein, dass es für Spezialfälle wie Websites (HTML-Dateien) nicht so geeignet ist.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #3
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Da schreibe ich genau so, als hätte ich ein doc-File. Nur dass es halt ein htm-File ist. Zumindest war es im Word so.

Aber LibreOffice ist kein WYSIWYG Programm, wenn man in einem htm-File schreibt. Aus einem Zeilenumbruch werden dann im Browser zwei, und fügt man Bilder ein, werden im Editor dafür kein Platz vorgesehen.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #4
O

oenone

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
HTML ist schon kein WYSIWYG. Du benutzt einfach das falsche Format bzw. gehst mit falschen Vorstellungen da ran. Warum benutzt du denn kein doc oder odt oder pdf?
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #5
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Weil ich mit einem Format arbeiten will, das es in 10 Jahren dann hoffentlich auch noch gibt und das man auch auf jedem Betriebssystem lesen können soll :)
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #6
P

pefo

Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Ort
Berlin
Sorry, aber so einen Ausrede hab ich ja noch nie gelesen. HTML wird zur Text/Bild-Darstellung im WWW verwendet, nicht aber als Dokumentenformat!

Hypertext Markup Language - Wikipedia

Wenn Du WEB Seiten entwickeln möchtest ist das OK. Dafür gibt es aber auch entsprechende WYSIWYG Editore die Dich dabei unterstützen!

PS: Das DOC Format von Word gibt es seit 1983 (seit 31 Jahren)!!!
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #7
areiland

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Eben! Wenn man ein portables und universell darstellbares Format nutzen will, dann nimmt man PDF oder RTF.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #8
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Ich hab jetzt seit über 10 Jahren ein paar tausend Dokumente in htm geschrieben und abgespeichert. Ich werde jetzt sicher nicht umstellen.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #9
areiland

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Dann wirst Du in Bälde feststellen können, dass Deine Dokumente nicht mehr so dargestellt werden wie sie konzipiert waren. Das dürfte sogar heute schon der Fall sein, denn Html ist nie als Austauschformat (wie RTF oder PDF) sondern als Seitenbeschreibungsformat konzipiert. Schon gar nicht zum Austausch per Textverarbeitung - sondern um Informationen per Browser darstellen zu können. Jede neue Browserversion kann aber ein Dokument weitgehend anders darstellen, als die vorige. Und Word hat immer auf die Internet Explorer Engine aufgesetzt, weil Word in der Regel als Html Editor fungiert.

Sorry, aber wer Austausch- oder Druck-Dokumente in Html schreibt, den interessiert es nicht ob seine Dokumente beim Empfänger noch die Aussagekraft haben die sie haben sollten. Unüberlegt und nicht zu Ende gedacht, Dein Beharren darauf - das Html als Format für Dokumente zu verwenden.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #10
R

raptor49

Dabei seit
01.07.2011
Beiträge
349
Ort
München
Ich hab jetzt seit über 10 Jahren ein paar tausend Dokumente in htm geschrieben und abgespeichert. Ich werde jetzt sicher nicht umstellen.


Vlt erklärst du erstmal, was für paar tausend Dokumente das sind? Was Wissenschaftliches? Was Privates bzw Hobby? Das was du da machst halte ich nicht gerade für Sinnvoll.

EDITH:

Evtl sowas hier?

LyX | Was ist LyX?
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #11
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Das LyX hört sich wirklich interessant an! Danke :) Hab ich auch schon installiert und ein wenig herumexperimentiert. Formeln eingeben zu können, ist mir im alten Word immer abgegangen.

Trotzdem werde ich LyX nicht für diese Dateien verwenden. Man kann zwar scheinbar irgendwie auch nach html exportieren, jedoch kann ich scheinbar nicht von html importieren. Damit ist LyX für meine aktuellen Dateien leider unbrauchbar. In den Dateien geht es um diverse technische Sachen. Ich muss diese Dateien auch editieren können.

Aber ich bin jetzt beim LibreOffice Writer ein Stück schlauer geworden. Unter > Datei > Neu kann man auch ein > HTML Dokument neu anlegen. Damit ist zumindest schon mal das Problem gelöst, dass der Browser dann immer 2 Zeilenumbrüche aus einem einzigen Zeilenumbruch macht. Grundsätzlich Bilder einfügen kann ich auch schon, nur das mit dem Einrücken bekomme ich noch nicht hin. Rücke ich im Editor Texte und Bilder gleich weit ein, erscheinen sie trotzdem unterschiedlich stark eingerückt im Browser.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #12
W

weiss-nicht

Dabei seit
05.12.2012
Beiträge
1.497
Alter
71
Ort
CH-9016 St. Gallen
Auch im neuesten Word kann es unter HTM oder HTML abspeichern.

Wo ist da Problem?
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #13
O

oenone

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Ich würde raten: Office XP oder gar 2000 nicht mehr unterstützt, neues Office zu teuer?
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #14
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Word ist nicht kostenlos. Darum suche ich eine Alternative.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #15
O

oenone

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
WYSIWYG HTML-Editoren gibt es nicht viele. Die meisten sind auch nicht kostenlos.

Beispiele wären: Adobe Dreamweaver oder NetObjects Fusion. Als kostenloses Beispiel Amaya.
Längere Liste: List of HTML editors - Wikipedia, the free encyclopedia
Amaya unterstützt übrigens auch MathML, mit dem man Formeln relativ einfach darstellen kann. Screenshot: http://www.w3.org/Amaya/screenshots/screen4.png

Bei HTML hast du aber trotzdem immer das Problem, dass es nie überall gleich aussieht.

Falls du doch in Richtung LaTeX/LyX gehen willst, du kannst HTML-Dateien mit html2latex in LaTeX konvertieren und das dann in LyX importieren. In wie Weit es korrekt konvertiert wird müsstest du selbst testen. Vorteil wäre auch, dass du nicht auf HTML begrenzt wärst, sondern auch direkt PDFs generieren kannst, die dann plattformunabhängiger sind und überall gleich aussehen (auch gedruckt).
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #16
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Danke für den Eintrag :)

Bilde ich mir das nur ein, oder sind das alles nur IDEs?

Ich suche keinen Editor, wo ich in HTML programmieren muss. Sondern so einen Editor wie Word, wo ich von einem HTML-Code überhaupt nichts zu sehen bekomme.

Und es soll auch kein Programm sein, das in einem Browser läuft. Es soll schon ein ganz normales eigenständiges Programm sein.
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #17
T

Tha.Piranha

Dabei seit
19.11.2012
Beiträge
628
Denke Du solltest mal umdenken; es muss nicht "richtig" sein, nur weil Du es bisher so gemacht hast.
...oder vielleicht 10 Jahre lang "falsch" gemacht? ;)
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #18
H

hot

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2014
Beiträge
18
Denke Du solltest mal umdenken; es muss nicht "richtig" sein, nur weil Du es bisher so gemacht hast.
...oder vielleicht 10 Jahre lang "falsch" gemacht?
Also ich glaube eigentlich schon, dass es richtig war. Weil html-Dateien sollten ja eigentlich auf allen Betriebssystemen lesbar sein und eigentlich auch überall gleich aussehen. Außerdem ist html ein Standard, der sicher nicht von heute auf morgen über den Haufen geworfen wird. :)

Ich habe mir jetzt auch OpenOffice installiert. Da gibt es einen kleinen Unterschied, der positiv gegenüber LibreOffice ist: öffnet man eine html-Datei, wird sie korrekterweise im Weblayout dargestellt. Im LibreOffice kann ich hingegen gar nicht in das Weblayout wechseln.

Aber leider sind auch im OpenOffice Writer die Zeilenabstände so groß. Ganz besonders stört mich das bei Quellcodes. Aber ich vermute, da habe ich schon im Word irgendwas falsch formatiert. Wenn ich mir im Openoffice die nicht druckbaren Zeichen anzeigen lasse (der PI-Button), wird mir nach jeder Quellcode-Zeile dieser "dicke" (harte) Zeilenumbruch angezeigt statt dem "dünnen" (weichen) Zeilenumbruch :(

Aber ganz übel ist, dass mir dann diese großen Zeilenabstände auch im Browser angezeigt bekommen, sobald ich die Datei im OpenOffice-Writer abspeicher :(
 
  • Word-Ersatz gesucht Beitrag #20
O

oenone

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Bilde ich mir das nur ein, oder sind das alles nur IDEs?

Die von mir gemeinten sind WYSIWYG-HTML-Editoren. Man kann natürlich immer auch in die HTML-Code-Ansicht wechseln und den Code selbst tippen, aber der Absatz, den ich verlinkt habe, beinhaltet Editoren, die man benutzen kann ohne jemals HTML-Code schreiben zu müssen.

Und ja, für HTML ist eine IDE viel besser geeignet als ein Word-Processor.
 
Thema:

Word-Ersatz gesucht

Word-Ersatz gesucht - Ähnliche Themen

GELÖST Office XP öffnet docx aber nicht xslx: Auf unserem "Kinder-PC" läuft noch Office XP unter Windows 7 ... ja, ist alt, läuft aber absolut problemlos und stabil. Nun haben wir das...
GELÖST Festplatten in Icy Box Wechselrahmen nicht erkannt: Hi Leute Ich suche schon seit Wochen nach einer Lösung für mein Problem, leider bisher erfolglos. Es handelt sich um einen PC mit folgenden...
Nach Windows Neuinstallation Programme nicht mehr in Suche: Hallo liebe Community, ich musste mein Windows 10 neu installieren und dabei habe ich vergessen, die Verknüpfungen meiner Programme auf der...
Probleme mit der Druckerwarteschlange/Spooling: Hallo Community, normalerweise lese ich bei Problem hier die Community-post nur, diesmal finde ich aber nirgendswo eine passende Lösung für mein...
Onedrive account Wiederherstellung nicht möglich beim vergessenen Passwort und neuer Handynummer: Hi! Ich versuche meinen Onedrive account wiederherzustellen. Habe leider mein Passwort vergessen. Zusaetzlich habe ich eine neue Handznummer so...
Sucheingaben

seitenbeschreibungsformat

Oben