wöchentl. Backup mit Batchtdatei / Ordner älter x Tage löschen

Diskutiere wöchentl. Backup mit Batchtdatei / Ordner älter x Tage löschen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, hab mir eine Batchdatei gebastelt mit der ich meine Daten auf externe Festplatte sichere. Die Sicherung wird in einen Ordner erstellt...
M

maofopsy

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
6
Hallo,

hab mir eine Batchdatei gebastelt mit der ich meine Daten auf externe Festplatte sichere. Die Sicherung wird in einen Ordner erstellt der das aktuelle Datum (z.B. "Backup_2008-04-14") hat. Nachdem das automatisiert läuft, wird die ext. HD irgendwann voll sein.

Kann ich da in meiner Batchdatei mit DOS-Befehlen was reinschreiben, damit alle Ordner die entweder älter als 1-2 Monate sind gelöscht werden bzw. z.B. auch nur die letzten 5 Ordner bleiben, der Rest wandert ins Nirvana?

Gruß
Helmut
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.240
Ich wusste mal, wie das geht, aber das ist schon ein paar Jahre her, und da müsste ich mal in Ruhe meine alten CDs durchsuchen (wofür ich aber diese Woche keine Zeit habe). Es geht irgendwie mit den erweiterten Optionen des FOR Befehls (gib mal FOR /? ein).

Ansonsten findest Du evtl. brauchbare Tipps in Prof.Timo Salmis Tippsammlung.

(Wenn der Link nicht mehr funktioniert, dann das ftp-Verzeichnis öffnen und nach der aktuellen Version von tscmd...zip suchen.)
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Du kannst auch Robocopy aus dem Windows Server 2003 Resourcekit Tools nehmen. Die sind kostenfrei und Robocopy übernimmt genau diese Aufgabe. Es werden alle Dateien synchronisiert und wenn etwas im Quellordner gelöscht wurde, wird es auch im Zielordner gelöscht.
 
M

maofopsy

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
6
Du kannst auch Robocopy aus dem Windows Server 2003 Resourcekit Tools nehmen. Die sind kostenfrei und Robocopy übernimmt genau diese Aufgabe. Es werden alle Dateien synchronisiert und wenn etwas im Quellordner gelöscht wurde, wird es auch im Zielordner gelöscht.
Hi Peter,
ist glaub ich nicht genau das was ich brauche. :unsure
Ich will nicht Dateien löschen sondern Ordner (mit Inhalt).

Habe jetzt z.B. die Ordner:
Backup_2008-01-01
Backup_2008-02-01
Backup_2008-03-01
Backup_2008-04-01

Wenn ich nun die Datensicherung am 1.Mai mache, wird der Ordner Backup_2008-05-01 erstellt. Dann hätte ich in meiner backup.bat gerne einen Befehl, der den Ordner Backup_2008-01-01 löscht, bei der nächsten Datensicherung dann den Ordner Backup_2008-02-01, usw. ......


Hi automatthias,
thanx, das erschlägt mich etwas :cheesy, hätte mir aufgrund von Zeitmangel gerne ein bis zwei kurze Zeilen zum Einfügen als Vorschlag für meine backup.bat erhofft. ;)

Gruß Helmut
 
M

maofopsy

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
6
Lies mal "Wie lege ich ein Backup an?" Dann schaue in der Liste mit den Parametern nach /MIR und /E /Purge. Da steht alles drin.
Hi Peter,
so wie ich das lese, bezieht sich das auf folgende Konstellation z.B.: mein Source-Dir c:\daten und mein Destination-Dir \\server\Datensicherung.

Schreib ich dann in meine backup.bat folgende Zeile:

robocopy c:\daten \\server\Datensicherung /MIR /R:40 /W:5 /ZB /NDL /NP /LOG:\\server\Datensicherung\log.txt /TEE

dann spiegelt mir robocopy Source auf Destination und das beinhaltet, dass gelöschte Dateien auf Source auch auf Destination gelöscht werden.

Aber:
Nachdem ich nach zwei Backups vielleicht feststelle, dass ich eine gelöschte Datei doch noch bräuchte, hab ich eben die Backupstrategie mit den monatlichen Backup-Ordnern.

Da ich als Destination nun nicht immer den gleichen Ordner habe sondern meine backup.bat jeden Monat einen neuen anlegt, interessiert sich robocopy nicht für die alten Ordner, die kennt das Programm ja schließlich auch gar nicht.

Mein Befehl lautet:
robocopy c:\daten \\server\Datensicherung\Backup_%ARCHIVNAME% /MIR /R:40 /W:5 /ZB /NDL /NP /LOG:\\server\Datensicherung\log.txt /TEE
(sorry, weiß gar nicht warum er plötzlich nen Zeilenumbruch macht!)

Ich will die ehemaligen, älteren ORDNER "Backup_%ARCHIVNAME%", jeweils ab der 4.Generation löschen !!!

Gruß
Helmut
 
M

maofopsy

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
6
Moin,moin,

Ginge evtl. folgendes?

Wenn ich den jeweiligen Backupordner mit dem Datumformat jjjjmmdd ohne Trennzeichen verwende (wird durch die Variable %ARCHIVNAME% erstellt) könnte ich doch vielleicht alle Ordner löschen die "%ARCHIVNAME% - 200" sind, das wären dann z.B. genau alle Ordner älter als zwei Monate.

Kann ich batchmäßig den Ordnernamen als Zahl verrechnen?

Gruß
Helmut
 
Thema:

wöchentl. Backup mit Batchtdatei / Ordner älter x Tage löschen

Sucheingaben

batch backup löschen älter

wöchentl. Backup mit Batchtdatei / Ordner älter x Tage löschen - Ähnliche Themen

  • Windows 7 backup auf windows 8.1 übertragen

    Windows 7 backup auf windows 8.1 übertragen: Liebe Freunde, eine catalog Datei und etwa 300 gezippte Backup Dateien meines irreparablen Windows 7 Rechners liegen zur Zeit in einem Ordner...
  • Windows 10 PRO Acronis Ordner Backup löschen trotz ADMIN nicht möglich lt. Anzeige

    Windows 10 PRO Acronis Ordner Backup löschen trotz ADMIN nicht möglich lt. Anzeige: Liebe Community, auch wenn ich mich als ADMIN es durchführen möchte, lehnt Windows es aus. Ich verwende für die Backups Acronis True Image 2019...
  • wind. 8.1 Backup

    wind. 8.1 Backup: Dateienversionsverlauf ist alte Ext-Festplatte( Nichtmehrvorhanden )mit : NTFS-d47a ( E ) registriert und läst sich nicht entfernen ! Wurde vor...
  • ipad Treiber für itunes nicht installiert. daher kein Backup möglich

    ipad Treiber für itunes nicht installiert. daher kein Backup möglich: ipad Treiber für itunes ist nicht installiert. daher kein Backup möglich. Wer kann hefen?
  • Win7-Backup unvollständig, Dateien aus c:\esupport nicht gesichert

    Win7-Backup unvollständig, Dateien aus c:\esupport nicht gesichert: Hallo zusammen, auf dem TransformerBook meiner Frau habe ich kürzlich die neue Windows 10 Home-Version installiert, Version 1903, Build...
  • Ähnliche Themen

    Oben