Wlan: verbindung erfolgreich aber Internet nicht möglich

Diskutiere Wlan: verbindung erfolgreich aber Internet nicht möglich im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi, Ich bin von einem bekannten nach Hilfe beim Einrichten des Wlan gefragt worden, komme aber nicht weiter. Folgendes Problem: Systen: Dell...
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Hi,

Ich bin von einem bekannten nach Hilfe beim Einrichten des Wlan gefragt worden, komme aber nicht weiter. Folgendes Problem:

Systen:
Dell Vostro 1000
Fritz Box Fon
Windows XP SP?

Internet mit Lan funktioniert. Der aktuelle Treiber für die Netzwerkkarte ist installiert. Das ist aber eine .exe, die auch einen eigene Networkmanager mitbringt, der Windows eigene Networkmanager kann die Wlan Karte trotzdem nicht konfigurieren (Im Gerätemanager wird sie aber richtig angezeigt). Verwendete man den Networkmanager den der Treiber mitbringt wird das Netzwerk (ESSID) gefunden, und nach eingabe des WPA Passwort wird eine erfolgreiche Verbindung bei herrvorragender Signalstärke angezeigt. Es ist aber kein Internetzungang möglich.

Habt Ihr tips was man tun kann? Oder welche Daten man noch zur Fehleranalyse braucht? Sitze erst sonntag wieder an dem Rechner, und kann deswegen nicht mehr Angaben zur Hardware machen.

Danke
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Hallo,

prüfe mal folgendes...

MAC Filter am Router aktiviert - ja/nein
PC bekommt eine IP-Adresse vom Router -ja/nein
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Verwendete man den Networkmanager den der Treiber mitbringt
Man kann auch den Treiber alleine installieren bzw. den Networkmanager über die Systemsteuerung deinstallieren.

Danach die Windows-Einstellungen für drahtlose Netze zurücksetzen und neu einrichten.
Sollte funktionieren.
 
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Danke, ich werde beides mal ausprobieren.

MAC Adresse hatte ich jetzt auch schon überlegt, obwohl es mich wundern würde, weil der Laptop vor der Neuinstallation auch schon am selben Router hing, und die MAC adresse wird doch Hardwareseitig festgelegt?

DHCP am router ist aktiviert, und per Lan bekommt der Rechner auch eine IP. Wird das bei Wlan noch ihrgendwie anders geregelt?
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
und die MAC adresse wird doch Hardwareseitig festgelegt?
Es geht nicht um die Festlegung der MAC, sondern ob eventuell am Router eine Sperre eingerichtet ist, was eigentlich nicht sein kann, da die Verbindung selbst ja anscheinend eingerichtet wird.
 
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Man kann auch den Treiber alleine installieren bzw. den Networkmanager über die Systemsteuerung deinstallieren.

Danach die Windows-Einstellungen für drahtlose Netze zurücksetzen und neu einrichten.
Sollte funktionieren.
Das habe ich versucht aber nicht hinbekommen. Deinstallieren des Networkmanager hat den Treiber mitentfernt. Evt. würde entpacken des .exe archive helfen, um nur an die .inf datei zu kommen? Oder wie kann ich sonst an den Treiber ohne networkmanager kommen? Auf der DELL hompage habe ich nichts gefunden.
 
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Es geht nicht um die Festlegung der MAC, sondern ob eventuell am Router eine Sperre eingerichtet ist, was eigentlich nicht sein kann, da die Verbindung selbst ja anscheinend eingerichtet wird.
Ja, das habe ich verstanden. Es würde mich nur wundern, wenn die MAC von dem Laptop nicht schon eingetragen wäre, falls die Sperre aktiviert ist. Aber das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Oder wie kann ich sonst an den Treiber ohne networkmanager kommen
Wenn die EXE entpackbar ist (welche WLAN-Karte?), dann entpacken und den Treiber manuell über den Gerätmanager hinzufügen.
Damit umgeht du die Installation.
 
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Na, das sind ja schon mal ein paar sehr gute Tips, MAC Sperre überprüfen, IP Adressen Zuweisung testen und Treiber direkt über den Gerätemanager installieren, grade letzteres läßt mich hoffen, da ich diesem komischen blinkendem Networkmanager nicht über den Weg traue. Vielen Dank für die schnellen Antworten!

>Wenn die EXE entpackbar ist (welche WLAN-Karte?),

Ja, beim ausführen wird das Archiv erst mal in eine extra Ordner entpackt, bevopr sofort die Installation startet. Bin nur gar nicht auf die Idee gekommen, da noch mal reinzuschauen. Welche Karte weiß ich nicht genau, in dem Modell können scheinbar mehrere verbaut sein link, der Dell Treiber soll die aber alle erschlagen.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Bin nur gar nicht auf die Idee gekommen, da noch mal reinzuschauen.
Diesen Ordner würde ich mir sichern.
Danach den Treiber deinstallieren, damit der Networkmanager weg ist.
Dann den Treiber über den Gerätemanager in diesem Ordner suchen lassen. Dadurch wird nur der Treiber installiert.
 
B

boreal

Threadstarter
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
93
Jup Danke, so werde ich es erst mal ausprobieren. Falls sonst noch jemand tipps habe, gerne. Wenn nicht erkläre ich den Thread dann Sonntag entweder für gelöst oder frage noch mal nach (das ist eine Drohung :D)
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

in der Fritzbox sollte evtl. alle aktiven Geräte angezeigt werden,
also alle Geräte an LAN und auch an WLAN. Außerdem sollte es auch ein LOG-File
geben wo alle Aktivitäten aufgelistet werden.
Dort sollte man den Rechner ( Namen bzw. MAC- ) sehen können.
Unter dem "DOS-Eingabefenster" mal IPCONFIG /ALL eingeben und diese Angaben
zwischen LAN und WLAN ( Gateway, Subnet, IP ) vergleichen !!!
Gateway sollte eigentlich die IP der Fritzbox sein !
;-)
 
Thema:

Wlan: verbindung erfolgreich aber Internet nicht möglich

Wlan: verbindung erfolgreich aber Internet nicht möglich - Ähnliche Themen

  • Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN

    Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN: Hi Zusammen, ich konnte bereits an zwei AccessPoint-Konfigurationen (1. mit einem TP-Link TL-WR710N und die 2. mit einem D-Link DIR-825 rev. B1...
  • Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Keine Verbindung zu diesem Netzwerk möglich - 5Ghz WLAN

    Keine Verbindung zu diesem Netzwerk möglich - 5Ghz WLAN: Hallo, ich versuche seit Tagen verzweifelt mit meinem Lenovo Yoga 920-13 IKB (Netzwerkadapter) in mein 5Ghz WLAN (Bandbreite: 80 Mhz...
  • WLAN Verbindung

    WLAN Verbindung: Hallo, bin neu hier und kein Spezi! Bis gestern konnte ich mit meinem neuen PC Lenovo ideacentre problemlos per WLAN ins Internet. Heute auf...
  • Ähnliche Themen
  • Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN

    Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN: Hi Zusammen, ich konnte bereits an zwei AccessPoint-Konfigurationen (1. mit einem TP-Link TL-WR710N und die 2. mit einem D-Link DIR-825 rev. B1...
  • Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr

    Nach Win10 2004 Update keine WLAN Verbindung mehr: Hallo Team Microsoft, ich habe gestern das Windows 10 2004 Fuktionsupdate gemacht. Seitdem kann ich mit dem WLAN nicht mehr in das Internet...
  • Keine Verbindung zu diesem Netzwerk möglich - 5Ghz WLAN

    Keine Verbindung zu diesem Netzwerk möglich - 5Ghz WLAN: Hallo, ich versuche seit Tagen verzweifelt mit meinem Lenovo Yoga 920-13 IKB (Netzwerkadapter) in mein 5Ghz WLAN (Bandbreite: 80 Mhz...
  • WLAN Verbindung

    WLAN Verbindung: Hallo, bin neu hier und kein Spezi! Bis gestern konnte ich mit meinem neuen PC Lenovo ideacentre problemlos per WLAN ins Internet. Heute auf...
  • Oben