WLAN und LAN funktioniert nicht gleichzeitig

Diskutiere WLAN und LAN funktioniert nicht gleichzeitig im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hi, ich habe folgendes Problem. Ich habe bei mir zwei Rechner stehen, einen Laptop: Win XP 256 MB Ram WLAN und LAN ca 1 GHz Pentium III 20 Gb...
#1
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Hi,

ich habe folgendes Problem. Ich habe bei mir zwei Rechner stehen, einen
Laptop:
Win XP
256 MB Ram
WLAN und LAN
ca 1 GHz Pentium III
20 Gb Festplatte

und einen Desktop:

WIN XP
512 MB Ram
LAN
ca 2,66 GHz
240 Gb Festplatte

Nun, ich habe meinen Laptop so eingerichtet, das ich ins Internet über WLAN kann. Mit meinem Desktop kann ich nicht ins Netz. Da ich aber auf meinem Laptop nur 20 Gb zur verfügung habe und auf meinem Desktop 240 Gb möchte ich die Sachen die ich aus dem Netz ziehe auf mein Desktop schieben.

Zur Zeit ist es aber so, das wenn ich auf dem Laptop etwas fertig gezogen habe, muss ich die WLAN-Verbindung kappen um dann das LAN einzuschalten. Ansonsten hat eins von beiden keine oder eingeschränkte Konektivität. DeFakto kann ich nicht ins Netz oder der Laptop finden den Desktop nicht und andersrum.

Was ich mir vorstelle: Ich möchte auf dem Laptop die WLAN und die LAN Verbindung gleichzeitig laufen haben, damit ich auf der einen Seite etwas aus dem Netz ziehen kann und andere Sachen gleich weiter auf den Desktop schieben kann um sie zu brennen oder nur um Platz auf dem Laptop zu schaffen.

Ich danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe.

ChristianM

:sing :sing :sing :sing
 
#2
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Falls ihr noch mehr wissen müsst, dann schreibts hier rein. Ich komme fast stündlich vorbei.

Chris
 
#3
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Hast du mal nachgeguckt, ob dein PC und dein Notebook gegebenenfalls die gleiche IP-Adresse vom Router/Modem beziehen wollen?
 
#4
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Wenn alle Netzwerkkarten im gleichen Adressbereich sind, gibt es keine Probleme.
Am besten manuell (OHNE DHCP) konfigurieren

Laptop:
WLAN - 192.168.1.10 (Gateway vom Router, 192.168.1.1 z.B)
LAN - 192.168.1.20 (kein Gateway)

PC:
LAN - 192.68.1.30 (kein Gateway)
 
#5
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Frage: Warum ziehst Du mit dem Laptop und verschiebst dann auf den Desktop PC?
Warum ziehst Du dann nicht direkt mit dem Desktop PC?
Oder warum benutzt Du keine externe USB-HDD? Da kannst Du die Daten draufschieben und auch lagern ohne Deine HDD's an Deinen PC's voll zu machen
 
#6
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Das mit dem HDD hab ich auch schon machen wollen. Allerdings ist mein Laptop so alt, das ich nur einen USB habe..... :-( und einen USB Hub hab ich auch schon versucht anzuschleißen, allerdings ist der USB an meinem LAPTOP nur ein USB1.1, also auch noch sehr langsam.
 
#7
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Wenn alle Netzwerkkarten im gleichen Adressbereich sind, gibt es keine Probleme.
Am besten manuell (OHNE DHCP) konfigurieren

Laptop:
WLAN - 192.168.1.10 (Gateway vom Router, 192.168.1.1 z.B)
LAN - 192.168.1.20 (kein Gateway)

PC:
LAN - 192.68.1.30 (kein Gateway)
Das Funkt noch nicht ganz. Wenn ich das so einstelle, kann ich weiter was mit utorrent ziehen, doch das Internet mit Firefox ist weg, aber ich kann den Desktop mit dem Laptop verbinden. Firefox versucht dann über die LAN Verbindung das Internet zu finden. Und dann kommt noch dazu, das er mich nach einem Passwd für etwas fragt, das mir nicht bekannt ist.

Aber das schien schon in die richtige Richtung zu gehen. Danke Mike40

cu
ChristianM
 
#8
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Hast du mal nachgeguckt, ob dein PC und dein Notebook gegebenenfalls die gleiche IP-Adresse vom Router/Modem beziehen wollen?
Geht nicht. Der Desktop ist mit dem Router nicht verbunden. Das ist auch absicht. Aber trotzdem danke.

Cu

ChristianM
 
#9
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Ort
Dorsten
Das Funkt noch nicht ganz. Wenn ich das so einstelle, kann ich weiter was mit utorrent ziehen, doch das Internet mit Firefox ist weg, aber ich kann den Desktop mit dem Laptop verbinden. Firefox versucht dann über die LAN Verbindung das Internet zu finden. Und dann kommt noch dazu, das er mich nach einem Passwd für etwas fragt, das mir nicht bekannt ist.

Aber das schien schon in die richtige Richtung zu gehen. Danke Mike40

cu
ChristianM
Wundert mich...
Wenn ich meinen Läppi per WLAN in's Netz einbinde und dann das LAN-Kabel anschließe, bin ich mit beidem gleichzeitig verbunden. An meinem Router (Fritz!Box) kann ich das auch sehen. µtorrent funktioniert und der Firefox macht auch keinen Ärger.
Ich habe für WLAN eine feste IP und bekomme für LAN eine IP vom DHCP zugewiesen.
Sieht ungefähr so aus:


Läppi 1
WLAN: 192.168.178.30
LAN: 192.168.178.23

Läppi 2
WLAN: 192.168.178.20

Printserver:
WLAN: 192.168.178.21

Es funzt. Kann aber auch sein dass es an Vista liegt und XP sowas nicht mitmacht.
 
#11
C

ChristianM

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
6
Kann es vllt an anderen Einstellung meines Laptops liegen? Oder an Firefox? Das ich Firefox sagen muss, das es die WLAN Verbindung nimmt???
Ich wüsste da aber auch nicht weiter.

Vielen Dank für eure Arbeit.

ChristianM
 
#12
A

AlienJoker

Gast
Wundert mich...

Läppi 1
WLAN: 192.168.178.30
LAN: 192.168.178.23
Das solltest du auf KEINE Fall machen, dass WLan und Lan in der gleichen IP-Range liegen.

Besser:
LAN: 192.168.178.30
WLAN 192.168.1.23
in beiden Fällen Subnet Mask 255.255.255.0
LAN und WLAN sollten sich untereinander nicht sehen.

/edit
Ich habe eine ähnliche Konfig und wenn ich das Kabel zwischen den beiden Laptops verwende, da mir das WLan zur Übertragung mehrerer Gigabyte zu lahm ist, folgender Tipp:

Bring beide Rechner ans WLAN mit statischen IPs
Dann auf beiden Rechnern das LAN einrichten mit anderer IP-Range als das WLAN (s.o.)
Dann Kabel rein und versuchen, die IPs anzupingen. Gehts net, Verbindung auf beiden PCs in den LAN-Einstellung deaktivieren und wieder aktivieren (evtl musst du das 2-3 mal machen) oder Neustart.
Dann sollte es gehen.
 
#13
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Kann es vllt an anderen Einstellung meines Laptops liegen? Oder an Firefox? Das ich Firefox sagen muss, das es die WLAN Verbindung nimmt???
Ich wüsste da aber auch nicht weiter.
Damit (egal welcher Browser) die richtige Netzwerkkarte nimmt, muss man das über die IP-Adressen steuern.

Wenn alle IP-Adressen im gleichen Adressbereich sind, dann entscheidet Windows selbst (die schnellere Verbindung also meist LAN und nicht WLAN) welche NWK es für die Internetverbindung nimmt.

Du kannst also NUR über die IP-Adressbereiche steuern was du willst.

Mein Beispiel, wie es derzeit ist

Laptop
LAN: 192.168.178.20 (internes Netz)
WLAN: 192.168.128.20 (Gateway 192.168.128.1, Internet)

Computer
LAN1: 192.168.178.10 (internes Netz)
LAN2: 192.168.128.10 (Gateway 192.168.128.1, Internet)

Damit ist sicher gestellt, dass sich die Netzwerke nicht gegenseitig stören, bzw. dass das Internet nicht in Geschwindigkeit beeinflusst wird.

Mike

PS: Das geht natürlich NUR mit manueller IP-Konfiguration - DHCP muss ausgeschalten sein.
 
#15
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
offtopic/: das nächste mal gehe ich nicht aufs WC :D während des Schreibens.

topic/: wenn man's nicht unbedingt braucht, verstehe ich nicht, wieso Standard-Netze getrennt werden. Ist doch egal über welche Karte man was macht :wacko:
 
#16
Schard

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
717
Ort
Hannover
Hatte selbiges Problem.

Versuch mal
Laptop:
WLAN - 192.168.1.10 (Gateway vom Router, 192.168.1.1 z.B)
LAN - 192.168.0.20 (kein Gateway)

PC:
LAN - 192.68.0.30 (kein Gateway)

Statt:
Laptop:
WLAN - 192.168.1.10 (Gateway vom Router, 192.168.1.1 z.B)
LAN - 192.168.1.20 (kein Gateway)

PC:
LAN - 192.68.1.30 (kein Gateway)
Hat bei mir gefunzt.
Irgendwie dürfen die 3. Stellen der IP nicht gleich sein.

bei mir:

PC1
KLAN:
192.168.0.69
WLAN
192.168.1.101 (DHCP)

PC2
KLAN:
192.168.0.1
WLAN:
192.168.1.100 (DHCP)

mfG
Schard

Edit:
Mist, wurd schon 2x gesagt...
 
Thema:

WLAN und LAN funktioniert nicht gleichzeitig

WLAN und LAN funktioniert nicht gleichzeitig - Ähnliche Themen

  • Kein WLAN mehr seit schnellere Internetleitung vom Anbieter,nur noch LAN,PC-Experte sagt es liegt an Microsoft.

    Kein WLAN mehr seit schnellere Internetleitung vom Anbieter,nur noch LAN,PC-Experte sagt es liegt an Microsoft.: Liebe Community-Mitglieder! Ich hab schon gelesen das Einige die gleichen Probleme haben,leider hilft mir keine Antwort davon.Hoffe es hat noch...
  • Kein WLAN mehr seit schnellere Internetleitung vom Anbieter,nur noch LAN,PC-Experte sagt es liegt an Microsoft.

    Kein WLAN mehr seit schnellere Internetleitung vom Anbieter,nur noch LAN,PC-Experte sagt es liegt an Microsoft.: Liebe Community-Mitglieder! Ich hab schon gelesen das Einige die gleichen Probleme haben,leider hilft mir keine Antwort davon.Hoffe es hat noch...
  • Lan und Wlan gleichzeitig nutzen?

    Lan und Wlan gleichzeitig nutzen?: Hallo, Ich hatte auf meinem Windows7 Lan im normalen Netzwerk, und Wlan in einer VM mit einem externen Wlan verbunden. Also beide Adapter aktiv...
  • Win 10udate 1809 keine wlan verbindung mehr lan ok

    Win 10udate 1809 keine wlan verbindung mehr lan ok: Hallo. Ich habe ein Problem: Seit dem letzten Update 1809 ist keine wlan verbindung mehr möglich. Lan ist ok
  • Lan & wlan

    Lan & wlan: ^Halo kann mir jemand helfen bei mir fehlt immer das LAN aus und schaltet auf WLAN Das Gerät iss neu
  • Ähnliche Themen

    Oben