WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen

Diskutiere WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich hab zuhause noch einen WLAN-Router gefunden, der WEP als Verschlüsselung verwendet. Er unterstützt auch WPA2. Kann ich die Verschlüsselung nun...
S

Seven2008

Gast
Ich hab zuhause noch einen WLAN-Router gefunden, der WEP als Verschlüsselung verwendet. Er unterstützt auch WPA2. Kann ich die Verschlüsselung nun auf WPA2 umstellen und was muss ich alles berücksichtigen und ändern.

WLAN-Router ist ein Speedport von der Telekom
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
bei einer umstellung auf WPA2 musst du einen neuen schlüssel anwenden, den kannst selbst festlegen. der router wird nicht so ohne weiteres bei vorhandenen schlüssel umstellen.

also auf WPA2 stellen und neuen schlüssel rein. anschließend beim WLAN-gerät deines PC/Laptop das selbe, WPA2 einstellen und den festgelegten schlüssel zweiman eingeben. fertig.

ansich sollte nun die verbindung wieder stimmen und WPA2 genutzt werden.
 
E

emmert

Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Wenn Du XP hast, brauchst Du ggf. noch den Patch von MS, der XP WPA II fähig macht.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Wenn Du XP hast, brauchst Du ggf. noch den Patch von MS, der XP WPA II fähig macht.
denke ich nicht. sorry.

habe 2 PC's am laufen die auf WPA2 laufen und kein separates patch inne haben. lediglich SP2 + alle updates.

erstmal umstellen und testen, wenn es dann nicht funzt, kann man das patch immer noch einspielen, soweit es auffindbar ist. ;)
 
I

iwier

Gast
Hallo,

der WPA2-Patch für XP ist im SP2 bereits enthalten.

Man braucht ihn also nur für alte XP-Systeme, die noch nicht SP2 bzw. SP3 haben.

Gruß

iwier
 
S

Seven2008

Gast
Also ich hab XP SP3. Ich muss ja die SSID eingeben, kann ich da den vorhandenen Schlüssel verwenden
 
B

BitKiller

Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
365
Standort
Paderborn
achtung:
wpa und wpa2 sind von der verschlüsselung her gleich gut. die 2 bedeutet nicht, dass es besser/neu/sonst_was ist, sondern nur, dass es die 2te alternative ist, die nen anderen verschlüsselungsalgorithums verwendet. wpa2 ist aber definitiv langsamer als wpa.

ich empfehle daher wpa. nur wep solltest du schnellstens abschaffen
 
S

Seven2008

Gast
achtung:
wpa und wpa2 sind von der verschlüsselung her gleich gut. die 2 bedeutet nicht, dass es besser/neu/sonst_was ist, sondern nur, dass es die 2te alternative ist, die nen anderen verschlüsselungsalgorithums verwendet. wpa2 ist aber definitiv langsamer als wpa.

ich empfehle daher wpa. nur wep solltest du schnellstens abschaffen
OK danke. Also ich hab 2 Router, weil ich hab auch zwei Telefonleitungen einmal Fax und einmal Telefon und der dritte Router ist nur Ersatz und den wollte ich am WE verwenden und hab gesehen das die Verschlüsselung WEP ist und das will ich ändern. Nun wollte ich fragen ob ich den Schlüssel von WEP auch bei WPA verwenden kann.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.680
Alter
41
achtung:
wpa und wpa2 sind von der verschlüsselung her gleich gut. die 2 bedeutet nicht, dass es besser/neu/sonst_was ist, sondern nur, dass es die 2te alternative ist, die nen anderen verschlüsselungsalgorithums verwendet. wpa2 ist aber definitiv langsamer als wpa.

ich empfehle daher wpa. nur wep solltest du schnellstens abschaffen
Die Verschlüsselungsalgorithmen TKIP/RC4 (WPA) und RSA (WPA2) von der Sicherheit her auf eine Stufe zu stellen, halte ich für gänzlich falsch :sleepy

Sofern alle WLAN-Geräte WPA2 hardwareseitig unterstützen, ist dieses in jedem Fall WPA vorzuziehen :blush
 
S

Seven2008

Gast
Die Verschlüsselungsalgorithmen TKIP/RC4 (WPA) und RSA (WPA2) von der Sicherheit her auf eine Stufe zu stellen, halte ich für gänzlich falsch :sleepy

Sofern alle WLAN-Geräte WPA2 hardwareseitig unterstützen, ist dieses in jedem Fall WPA vorzuziehen :blush
Also alle Geräte unterstützen WEP, WPA & WPA2. es sind teilweise XP-PCs und teilweise Vista-laptops.
 
E

emmert

Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Hallo,

der WPA2-Patch für XP ist im SP2 bereits enthalten.

Man braucht ihn also nur für alte XP-Systeme, die noch nicht SP2 bzw. SP3 haben.

Gruß

iwier
Nach meinem Kenntnisstand kam er erst nach SP2 heraus und ist im SP 3 drin.
 
S

Seven2008

Gast
Können wir jetzt zum eigentlichen Thema zurückkehren und zwar möcht ich wissen ob ich den Schlüssel von WEP nach der Umstellung als Schlüssel von WPA verwenden kann
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.656
Standort
D-NRW
Den Schlüssel müsste man übernehmen können.
Aber da du ihn eh neu eintragen musst, spricht auch nichts gegen einen neuen Schlüssel.
Zumal der WPA-Schlüssel länger und damit auch sicherer sein kann.
Notfalls kann man sich so einen Schlüssel auch erstellen lassen.
 
S

Seven2008

Gast
OK danke. werd ich mal ausprobieren und dann Ende Juli meine Erfahrung posten
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.656
Standort
D-NRW
Wie "Ende Juli".
Das ist ja noch ein ganzer Monat :confused
Oder ist Urlaub angesagt - dann viel Spass und Erholung :)
 
S

Seven2008

Gast
Wie "Ende Juli".
Das ist ja noch ein ganzer Monat :confused
Oder ist Urlaub angesagt - dann viel Spass und Erholung :)
Leider nein. Ich komm erst ende Juli dazu den Router umzuändern. Weil ich den dann gleich bei nem Bekannten einrichte
 
Thema:

WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen

Sucheingaben

router von wpa auf wpa2 umstellen

,

Laptop wifi umstellen auf WPA 2 auf Windows 10

,

wpa auf wpa2 umstellen

,
Netzwerk wep wieder umstellen
, WEP auf wpa umschalten, kann man ohne weiteres von netzwerk 2 auf wlandirect umstellen

WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen - Ähnliche Themen

  • Habe neuen Router, danach fehlte mein WLAN-Symbol unten rechts in der Taskleiste am PC.

    Habe neuen Router, danach fehlte mein WLAN-Symbol unten rechts in der Taskleiste am PC.: Wie und woher bekomme ich das WLAN-Symbol wieder unten in die Leiste. Bin zur Zeit über WLAN-Stick im Internet. Danke für Antwort.
  • wlan verbindung hp drucker an sunrise router

    wlan verbindung hp drucker an sunrise router: Beim Versuch den HP Drucker ans Wlan zu installieren, kommt die Fehlermeldung: Windows kann die Netzwerkeinstellungen vom Router (Sunrise) nicht...
  • Windows10 verbindet sich nicht mit dem Router/WLan

    Windows10 verbindet sich nicht mit dem Router/WLan: Laptopverbindung über WLan funktioniert nicht. Router erkennt den Drucker und zeigt ihn auch an. Im Funkfeld wird der Routername nicht sichtbar...
  • Wlan-Router wird nicht erkannt

    Wlan-Router wird nicht erkannt: Wenn ich "verfügbare Netzwerke anzeigen" aufrufe, zeigt mein Lenovo Ideapad meinen Wlan Router nicht an, obwohl alle anderen Rechner/Handies...
  • Drucker mit neuem Wlan- Router verbinden

    Drucker mit neuem Wlan- Router verbinden: Wie kann ich meinem Drucker den neuen Wlan- Router vermitteln
  • Ähnliche Themen

    Oben