WLAN probleme in direkter Nähe

Diskutiere WLAN probleme in direkter Nähe im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, wollte mal in die Runde fragen was die Ursache für mein "Problem" sein könnte: ich muß auch ein wenig ausholen.. Habe vor etwa einem Jahr...
R

renos

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2013
Beiträge
2
Hallo,

wollte mal in die Runde fragen was die Ursache für mein "Problem" sein könnte:
ich muß auch ein wenig ausholen..
Habe vor etwa einem Jahr einen Laptop gekauft HP Pavilion dv7 Win7 64 8Gb...
Habe das Gerät meisst an einer bestimmten Stelle Positioniert. Nach einiger Zeit hatte ich lägere WLan Unterbrechungen, was auch immer schlimmer wurde.
Nach etwa einem Jahr habe ich das Gerät zur Reparatur im Laden abgegeben.
Das Gerät kam mit neu aufgespieltem Win7 ohne weitere Maßnahmen zurück, da nichts nachvollziehbar. Zuhause aufgestellt sofort wieder die genannten Störungen.
Jetzt habe ich den Router erneuert. Einen teuren Fritz Router gekauft.
Das Problem bestand sporadisch weiterhin.
Alle anderen Geräte (2xLaptop, 2xIphone, Wlan-Drucker) funktionierten immer einwandfrei.
Das Gerät wieder eingepackt und zur Reparatur gebracht.
Hier wurde nun die Hardware auf Verdacht im Gerät ausgetauscht.
Immer noch die selben Probleme.
Jetzt habe ich festgestellt, dass wenn ich das Laptop leicht in Richtung Router drehe, die Downloadgeschwindigkeit prompt stark erhöht wird.
Es muß gesagt werden, dass der Router nie weiter als 3m entfernt steht!!
Was ist hier los?????
Danke schonmal für alle Anregungen..

Gruß
renos
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Schau mal mit dem Tool unten ob es mehrere WLAN bei Deinem Standort hat welche auf dem gleichen Kanal senden, wenn ja den Kanal beim Router 2-3 Kanäle nach oben oder unten ändern.

http://www.metageek.net/products/inssider/

:satisfied
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Hallo renos :welcome

Bitte die Schriftgröße auf Standard lassen, nach dem lesen deines Textes tränten mir die Augen :D

Gruß Tom
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Bitte die Schriftgröße auf Standard lassen, nach dem lesen deines Textes tränten mir die Augen
Erledischt. ;-)

Jetzt habe ich den Router erneuert. Einen teuren Fritz Router gekauft.
Welchen Router hast Du denn jetzt ?

Ich nehme mal an, dass der Router eine Stabantenne hat. Diese sollte in der Regel zum einen nach oben deuten und auch nicht abgedeckt sein.
Ausnahme: Das Teil hat 2 Stabantennen, dann könntest Du eine davon auf deine Sitzposition ausrichten.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Für mich ist der Fall klar:
2013-02-10 14 52 15.png
2013-02-10 14 52 49.png

Erli :pfeifen
 
R

renos

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2013
Beiträge
2
Danke für die Begrüßung!

Ich habe diesen Router gekauft...

http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Router-Media-Server/dp/B004PNUG8Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1360506136&sr=8-1

wie gesagt, der Zustand hat sich mit dem neuen Router auch nicht geändert.
Wichtig wäre für mich zu klären, warum ich beim drehen des Notebooks in richtung Router eine wesentlich bessere Übertragungsrate bekomme?!?!
In meiner Umgebung gibt es unzählige Router die z.T. auch auf dem selben Kanal senden (Danke für das Tool), aber wieso haben andere Geräte von mir diese Probleme nicht??
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Du sprichst (schreibst) von einem gleichbleibenden Standort.

Ich würde (bei Möglichkeit) ein Lan Kabel ziehen. Ist eigentlich prinzipbedingt immer stabiler als eine Funkverbindung.

Das es mit der Zeit schlechter wurde kann z.B. daran liegen das weitere W-Lans in der Nachbarschaft neu dazu gekommen sind.

Eine leichte Veränderung des Laptops kann je nach Position und örtlicher Lage gravierende Empfangsunterschiede ergeben. Die Wlan Antennen von Notebooks sind eigentlich fast immer im Monitor verbaut. Auch der Benutzer selbst kann das Signal abschwächen wenn man genau in der Linie Notebook - W-Lan Router sitzt. Weiters kann auch durch Standortveränderung des Routers eine Besserung eintreten. Einfach ein bisschen Probieren und dabei inssider laufen lassen und im Auge behalten.
Noch eine Info zu inssider:
Der höher der Ausschlag um so besser das Signal, der Zahlenwert am Rand beschreibt die Dämpfung! Je höher dieser Wert ist umso schlechter ist der Empfang!

Erli :cool

Edit:
Hier noch 2 Bilder zu inssider:

Hier die Kanalanzeige
2013-02-10 15 57 58.png
Im Beispiel gibt es keine Beeinflussung der beiden Erli Kanäle. Erli Test hat hier den geringfügig besseren Empfang

Hier noch die Verlaufsanzeige über einen bestimmten Zeitraum
2013-02-10 15 59 47.png

Mit den Tool stelle ich alle W-Lans ein die ich montiere, bisher meist erfolgreich.

Erli :cool
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

WLAN probleme in direkter Nähe

WLAN probleme in direkter Nähe - Ähnliche Themen

  • WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter

    WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter: Hallo zusammen, nachdem mein PC durch hiesige Hilfestellung wieder ins I-Net gelangte und ich den ganzen Tag online war, brach plötzlich die...
  • Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme

    Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme: Guten Abend, Leider habe ich momentan mit meinem Wlan starke Probleme. Getestet wurde es mit mehreren Geräten, und am Smartphone habe ich die...
  • Probleme mit der WLAN-Verbindung

    Probleme mit der WLAN-Verbindung: Ich arbeite schon seit ein paar Jahren mit meinem Laptop, aber seit knapp einer Woche verliert er ständig die Verbindung zum WLAN. Andere Geräte...
  • WLAN Probleme

    WLAN Probleme: Hallo, ich habe seit knapp einer Woche wiederholt Probleme mit meinem Internet (WLAN). Obwohl ich stetig eine Wlan-verbindung habe, habe ich in...
  • WLAN - Probleme nach Update 1903

    WLAN - Probleme nach Update 1903: Seit dem letzten Update kennt der Computer das 5 Ghz Wlan nicht mehr nach Ruhezustand. 2.4 Ghz ist noch da. Nach manuellem Verbinden zwar Internet...
  • Ähnliche Themen

    • WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter

      WLAN funktioniert nicht mehr (II). Probleme mit Realtek RTL 8821au wireless LAN 802.11ac USB 2.0 Network Adapter: Hallo zusammen, nachdem mein PC durch hiesige Hilfestellung wieder ins I-Net gelangte und ich den ganzen Tag online war, brach plötzlich die...
    • Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme

      Wlan Fritz Repeater 1750e Probleme: Guten Abend, Leider habe ich momentan mit meinem Wlan starke Probleme. Getestet wurde es mit mehreren Geräten, und am Smartphone habe ich die...
    • Probleme mit der WLAN-Verbindung

      Probleme mit der WLAN-Verbindung: Ich arbeite schon seit ein paar Jahren mit meinem Laptop, aber seit knapp einer Woche verliert er ständig die Verbindung zum WLAN. Andere Geräte...
    • WLAN Probleme

      WLAN Probleme: Hallo, ich habe seit knapp einer Woche wiederholt Probleme mit meinem Internet (WLAN). Obwohl ich stetig eine Wlan-verbindung habe, habe ich in...
    • WLAN - Probleme nach Update 1903

      WLAN - Probleme nach Update 1903: Seit dem letzten Update kennt der Computer das 5 Ghz Wlan nicht mehr nach Ruhezustand. 2.4 Ghz ist noch da. Nach manuellem Verbinden zwar Internet...
    Oben