WLAN PCI-KARTE

Diskutiere WLAN PCI-KARTE im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo! Wir kriegen in 14 Tagenm DSL 1000 mit WLAN-Modem vom Rosa riesen und ich habe eine Frage dazu: Welche WLAN PCI Karte muss ich nehmen, um...
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Hallo!
Wir kriegen in 14 Tagenm DSL 1000 mit WLAN-Modem vom Rosa riesen und ich habe eine Frage dazu:
Welche WLAN PCI Karte muss ich nehmen, um einen 2. PC über WLAN anschließen zu können.
 
Mr.Ed

Mr.Ed

SPONSOREN
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
1.196
Alter
58
Standort
Neumarkt i.d.Opf.
Was hast für einen Router?Oder gehstüber kabel?Bei mir ist alles auf Netgear eingestellt und läuft sehr gut.Wahrscheinlich Modem und Router in einem hast du?
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Also auf dem auftrag steht WLAN/VoiP. was meinst du mit Kabel? Ganz genau! (Ich bekomme es erst)
 
G

Gast

Gast
Ich find eigentlich, dass WLAN-PCI-Karten nicht besonders sinnvoll sind. Meistens steht der PC mit den PCI-Slots zur Wand und dann gibt es schlechten Empfang. Ich empfehle: für PCs normales LAN-Kabel, größere Strecken mit Netzwerk über Stromleitung, und bei Laptops ist am allerbesten WLAN PCM_CIA-Karte
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
@Mr. Ed.
Vom 1. geht ein Kabel, vom 2. ist funk geplant.

@josuav
Ich möchte schon Funk nehmen...
 
Mr.Ed

Mr.Ed

SPONSOREN
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
1.196
Alter
58
Standort
Neumarkt i.d.Opf.
Deswegen weiss ich immer noch nicht was du für einen Router bekommst,ist es einer von siemens oder ne Fritzbox??????
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Da es den IEEE-blabla-Standard gibt (Name weiss ich leider nicht gerade), sollten alle Produkte unabhängig vom Hersteller zusammenarbeiten. Ich habe auch WLAN von unterschiedlichen Herstellern und funktionieren auch problemlos.

PCI-WLAN-Karten sind allerdings nicht sinnvoll. Eben aus den genannten Gründen (PC zur Wand -> schlechter Empfang). Am besten kaufst du dir einen USB-WLAN-Stick und ein USB-Kabel als Verlängerung. Damit kannst du flexibel den Ort aussuchen mit dem besten Empfang. Beachte aber, dass bei Stahl-Beton-Konstruktionen WLAN nicht gut funktioniert und jedes Objekt ein Hindernis darstellt. Eine Wand ist bei normaler Bausubstanz kein Problem, bei mehr als einer Wand sinkt aber die Transferrate. Router sollte natürlich auch an einer geeigneten Stelle platziert werden um optimalen Funkverkehr zu gewährleisten. Am besten wählst du noch einen andern Kanal als bei "Default". Ich habe z.B. Kanal 9, da die andern WLANs in der Umgebung Kanal 11 und 6 brauchen und es weniger Störungen gibt wenn man als einziger auf einem bestimmten Kanal sendet. Und WPA2-Verschlüsselung nicht vergessen zu aktivieren. :D
 
Transe

Transe

BANNED
Mitglied seit
27.08.2005
Beiträge
376
Alter
111
Wenn der zweite Rechner nur fuer Inet genutzt werden soll, dann reicht ein USB Wlan aus. LinkSys, Netgear, ZyXEL sind zu empfehlen.
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
@Transe
OK! Vielen Dank!

@Mr. Ed.
Also eine Fritz-Box ist es devinitiv nicht. Müsste Siemens sein. Genau weiß ich das nicht. Ich schau' mal, ob ich ein Bild finde...

HIERist es der dritte
 
Mr.Ed

Mr.Ed

SPONSOREN
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
1.196
Alter
58
Standort
Neumarkt i.d.Opf.
Wie schon Transe gesagt hat nimmst für den einen Rechner ein RJ45 kabel und für den anderen einen USB Stick mit einer verlängerung,aber USB keinen D-Link Stick den habe ich nie zum laufen gebracht.
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
Ich würde den Fritz USB Stick empfehlen.
Einfach zu installieren,funktioniert,3 Jahre Garantie.
 
Mr.Ed

Mr.Ed

SPONSOREN
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
1.196
Alter
58
Standort
Neumarkt i.d.Opf.
Habe einige Sticks da kannst haben wenn du willst,20 Euronen,musst nur abholen???
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Sorry, aber habe jetzt schon im T-Com Laden bestellt.
 
E

eifelyeti

Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Alles , was RFC/IEEE 802.11g unterstützt , ist brauchbar , gibt da Qualitätsunterschiede , die sich aber nur im Extrembetrieb wirklich bemerkbar machen.
 
S

schwarze Pest

Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
37
Standort
Im schönen Dresden
Ich hab mir leider auch sagen lassen, dass nen usb stick viel toller ist!!
Mein Fehler:
Ich habe die DiNovo, also nen USB Bluetooth dongle für USB und dieses brauche ich auch, denn ohne Tastatur ist schlecht schreiben!
Was passierte? Der Wlanstick verträgt sich mit bluetooth net!
Und das net nur beim meinem Desktop sondern auch bei meiner Freundin!
Der Wlanstick wurde einfach net ordentlich erkannt, keine chance!
falls es dann nach 15* reinstecken doch ma ging hat sich der Rechner mit bluescreen verabschiedet!
Also seit vorsichtig mit usb wlan!
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
ZITAT(schwarze Pest @ 20.04.2006, 23:22) Quoted post
Ich hab mir leider auch sagen lassen, dass nen usb stick viel toller ist!!
Mein Fehler:
Ich habe die DiNovo, also nen USB Bluetooth dongle für USB und dieses brauche ich auch, denn ohne Tastatur ist schlecht schreiben!
Was passierte? Der Wlanstick verträgt sich mit bluetooth net!
Und das net nur beim meinem Desktop sondern auch bei meiner Freundin!
Der Wlanstick wurde einfach net ordentlich erkannt, keine chance!
falls es dann nach 15* reinstecken doch ma ging hat sich der Rechner mit bluescreen verabschiedet!
Also seit vorsichtig mit usb wlan!
[/b]
Dann funkt dein Bluetooth net sauber in "seiner" Frequenz oder der WLan Stick läuft net sauber in seinem Bereich.
Eigentlich ein ungewöhnliches Problem.
Hab den PC am WLan per USB,daneben steht mein schnurlos Telefon (DECT),ich schreibe mit Funk Tastatur und Funkmaus und ein Bluetooth Stick hab ich ab und zu auch mal an um Daten auf Handys zu übertragen - bisher gabs nie Probleme.
 
S

schwarze Pest

Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
37
Standort
Im schönen Dresden
es geht ja nicht um Funkprobleme, sondern darum dass windows nicht damit umgehen kann!
er erkennt sobald man Bluetooth als usb dongle nutzt man mit usb Wlan geräten probleme bekommen kann!
Ausserdem was heulen hier eigentlich alle wegen schlechtem Empfang am Rechner hinten? Mann kann sehr einfach eine antenne dran hängen! Die sind net teuer und ziemlich weit verbreitet!
 
hippi

hippi

Threadstarter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Vielen Dank für eure Antworten. Ist 50€ fair für den USB-Stik passend zum Router (gekauft bei T-Com)
 
Thema:

WLAN PCI-KARTE

WLAN PCI-KARTE - Ähnliche Themen

  • ,,Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)'' Bei PCI-E Wlan Karte Nach Update

    ,,Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)'' Bei PCI-E Wlan Karte Nach Update: Seit dem Letzten Update kann ich keine WLAN Verbindung mehr herstellen und im Geräte Manager wird nur die Fehlermeldung ,,Das Gerät kann nicht...
  • GELÖST PCI WLAN Karte funktioniert nur mit 2 Antennen

    GELÖST PCI WLAN Karte funktioniert nur mit 2 Antennen: Tach, ich habe mir von TP-Link (TL-WN851N Draft N) ne Wlan Karte gekauft und eingebaut. Da sind 2 Antennen dran (ca. 6cm lang). So habe ich...
  • wlan mini-pci Karte läuft nicht

    wlan mini-pci Karte läuft nicht: Moin, ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich habe mir für mein altes Notebook (satellite 1130)-Z27 eine neues W-Lan-Modul gegönnt. Es handelt sich...
  • PCI LAN Karte deaktiviert WLAN Stick

    PCI LAN Karte deaktiviert WLAN Stick: Hi Leute, Ich habe ein relatives kompliziertes Problem. Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. zunähst zu meinen Netzwerkaufbau: Netzwerk...
  • GELÖST mini pci WLAN karte einbauen

    GELÖST mini pci WLAN karte einbauen: ich habe vor in einem acer aspire 1360 die mini pci wlan karte einzubauen. habe auch schon den deckel vom slot kurz aufgemacht, aber keine...
  • Ähnliche Themen

    • ,,Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)'' Bei PCI-E Wlan Karte Nach Update

      ,,Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10)'' Bei PCI-E Wlan Karte Nach Update: Seit dem Letzten Update kann ich keine WLAN Verbindung mehr herstellen und im Geräte Manager wird nur die Fehlermeldung ,,Das Gerät kann nicht...
    • GELÖST PCI WLAN Karte funktioniert nur mit 2 Antennen

      GELÖST PCI WLAN Karte funktioniert nur mit 2 Antennen: Tach, ich habe mir von TP-Link (TL-WN851N Draft N) ne Wlan Karte gekauft und eingebaut. Da sind 2 Antennen dran (ca. 6cm lang). So habe ich...
    • wlan mini-pci Karte läuft nicht

      wlan mini-pci Karte läuft nicht: Moin, ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich habe mir für mein altes Notebook (satellite 1130)-Z27 eine neues W-Lan-Modul gegönnt. Es handelt sich...
    • PCI LAN Karte deaktiviert WLAN Stick

      PCI LAN Karte deaktiviert WLAN Stick: Hi Leute, Ich habe ein relatives kompliziertes Problem. Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. zunähst zu meinen Netzwerkaufbau: Netzwerk...
    • GELÖST mini pci WLAN karte einbauen

      GELÖST mini pci WLAN karte einbauen: ich habe vor in einem acer aspire 1360 die mini pci wlan karte einzubauen. habe auch schon den deckel vom slot kurz aufgemacht, aber keine...
    Oben