GELÖST Wlan mit WEP, oder WPA-PSK oder neuer Drucker?

Diskutiere Wlan mit WEP, oder WPA-PSK oder neuer Drucker? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich habe einen Epson Stylus SX435W Drucker, der gar nicht so alt ist aber kein WPA2 kann. Was soll ich tun? Soll ich ihn wegschmeißen? Im...
B

betazoid

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
3
Hallo,
ich habe einen Epson Stylus SX435W Drucker, der gar nicht so alt ist aber kein WPA2 kann. Was soll ich tun? Soll ich ihn wegschmeißen?
Im Moment habe ich mein Wlan wieder auf WEP zurückgestellt, bin mir aber nicht sicher, ob ich das so lassen soll.
Der Durcker kann angeblich WPA-PSK mit AES. Ich habe aber das Gefühl, dass das die PCs im Netzwerk nicht können.
Konkret ist das Netzwerk folgendermaßen aufgebaut:
1 neuer Win10 PC, ein nicht so neuer Win8.1 PC, 1 alter PC mit älterem Xubuntu-Linux, der Epson-Drucker, ein alter D-Link DI-524 Router und einige Android-Geräte.
Ich bilde mir ein, dass ich schon mal probiert habe, das Wlan auf WPA-PSK zu stellen und das nicht geschafft habe, weil sich die Computer nicht anmelden konnten im Netzwerk. Außerdem habe ich auch gelesen, dass es sehr umständlich sein soll, Win10 und Win8 dazu zu bringen, WPA-PSK zu nutzen.
Ich spiele am Router gar nicht gern herum und lasse am liebsten alles so wie es ist wenn alles funktioniert. Höchstens wenn mir extrem langweilig ist.
Ich habe allerdings durch inSSID-er gesehen, dass fast niemand mehr WEP verwendet.
Was haltet ihr von WEP 64Bit? Ist das nicht ziemlich umständlich?
Danke im Voraus für die Hilfe und lG
A.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.815
Alter
55
Standort
BW
Eigentlich sollte jedes Gerät das WPA2 kann, auch WPA-PSK können. Das nennt sich abwärtskombatibel.
Wenn bei dir Probleme mit WPA-PSK auftreten oder aufgetreten sind, kann es am falschen WPA-PSK gelegen haben. Es gibt WPA-PSK mit TKIP und WPA-PSK mit AES, wenn dein Router auf TKIP steht und du auf dem Rechner AES wählst, klappt das nicht.
Du solltest auch mal über einen neuen Router nachdenken, da der alte ja Geschwindigkeitsmäßig ja unteriridisch ist.
 
B

betazoid

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2016
Beiträge
3
Es hat jetzt geklappt mit WPA-PSK und AES, alle Geräte können sich anmelden.
 
Thema:

Wlan mit WEP, oder WPA-PSK oder neuer Drucker?

Wlan mit WEP, oder WPA-PSK oder neuer Drucker? - Ähnliche Themen

  • Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN

    Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN: Hi Zusammen, ich konnte bereits an zwei AccessPoint-Konfigurationen (1. mit einem TP-Link TL-WR710N und die 2. mit einem D-Link DIR-825 rev. B1...
  • Nach Neuinstallation kein WLAN mehr mit WEP!

    Nach Neuinstallation kein WLAN mehr mit WEP!: Hallo, ich habe gestern meinen Laptop (Amilo LI 1818) mit XP Professional SP 3 neu aufgesetzt. Seitdem komme ich nicht mehr in mein WLAN: Alle...
  • WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen

    WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen: Ich hab zuhause noch einen WLAN-Router gefunden, der WEP als Verschlüsselung verwendet. Er unterstützt auch WPA2. Kann ich die Verschlüsselung nun...
  • WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt

    WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt: Forscher der TU Darmstadt haben ein verbessertes Verfahren zum Knacken der 128-Bit-Verschlüsselung von WEP-gesicherten Funknetzwerken entwickelt...
  • WLAN Drucker mit WEP oder WPA konfigurieren

    WLAN Drucker mit WEP oder WPA konfigurieren: ich besitze einen DSL Router Sinus 154 DSL. An diesem Router ist mein PC per LAN-Kabel angeschlossen. Ein Laptop meiner Freundin in der oberen...
  • Ähnliche Themen

    • Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN

      Erfolgreiche Verbindung mit WEP in einem WPA2 geschützten WLAN: Hi Zusammen, ich konnte bereits an zwei AccessPoint-Konfigurationen (1. mit einem TP-Link TL-WR710N und die 2. mit einem D-Link DIR-825 rev. B1...
    • Nach Neuinstallation kein WLAN mehr mit WEP!

      Nach Neuinstallation kein WLAN mehr mit WEP!: Hallo, ich habe gestern meinen Laptop (Amilo LI 1818) mit XP Professional SP 3 neu aufgesetzt. Seitdem komme ich nicht mehr in mein WLAN: Alle...
    • WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen

      WLAN-Router von WEP auf WPA2 umstellen: Ich hab zuhause noch einen WLAN-Router gefunden, der WEP als Verschlüsselung verwendet. Er unterstützt auch WPA2. Kann ich die Verschlüsselung nun...
    • WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt

      WLAN: WEP in kaum einer Minute entschlüsselt: Forscher der TU Darmstadt haben ein verbessertes Verfahren zum Knacken der 128-Bit-Verschlüsselung von WEP-gesicherten Funknetzwerken entwickelt...
    • WLAN Drucker mit WEP oder WPA konfigurieren

      WLAN Drucker mit WEP oder WPA konfigurieren: ich besitze einen DSL Router Sinus 154 DSL. An diesem Router ist mein PC per LAN-Kabel angeschlossen. Ein Laptop meiner Freundin in der oberen...
    Oben