WLAN-Karte / Verbindungsverlust

Diskutiere WLAN-Karte / Verbindungsverlust im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Gemeinde. Zur Frage wegen des Computers; siehe Anhang! Zur Netzwerkkarte; siehe Anhang! (Für alle die den Pfeil nicht erkennen, das 1. ist...

bobandi

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
28
Ort
Augsburg
Hallo Gemeinde.

Zur Frage wegen des Computers; siehe Anhang!

Zur Netzwerkkarte; siehe Anhang! (Für alle die den Pfeil nicht erkennen, das 1. ist es!) - Was ich schonmal nicht verstehe. Wieso steht da USB-Adapter, wenn es eine OnBoard-Wlan-Karte ist?

Und nun zu meinem Problem. Die Netzwerkkarte ist ausgestattet mit einem Programm zum Verbindungsaufbau. Doch nun hab ich das Problem das das Programm weiterarbeitet, die Verbindung bricht aber ständig ab. Dann muss ich das Programm beenden, den Knopf für die Wlanverbindung drücken, dann nochmal die Wlantaste drücken, das Programm wieder starten. Und das ca. alle 30 - 45 Minuten.

Der Router steht 2 Meter entfernt, eine ca. 10 cm dicke Wand ist dazwischen und eine Holztüre. Auch wenn ich direkt vor dem Router sitze passiert mir dies.

Hat jemand eine eventuelle Idee? :D
Wäre sehr hilfreich. ^^

Grüße
bobandi ;)
 

Anhänge

  • computer.jpg
    computer.jpg
    32,6 KB · Aufrufe: 132
  • netzwerkkarte.jpg
    netzwerkkarte.jpg
    51,6 KB · Aufrufe: 146

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Hallo,

so spontan würde mir ein Treiberupdate und die Verwendung des windowseigenen Wlan-Tools einfallen.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hi.

Die Karte ist im Gerätemanager richtig einsortiert. Das "USB" ist ja nur der angezeigte Name. Das ist nur eine optische Sache und wird mit der Funktion/Nichtfunktion nichts zu tu haben.

Was du machen kannst:
- Kabelverbindung testet. Bricht die genauso ab, muss es nicht am WLAN liegen.
- Die besagte Software rausschmeißen. Lass Windows die WLAN-Verwaltung machen. Dazu braucht es keine extra Software.
- Den WLAN-Sendekanal im Router ändern. Vielleicht funkt dir irgendwas aus der Nachbarschaft dazwischen.

Auch mit der Art der IP-Vergabe könnte man rumspielen, aber ich würde erstmal die gerade genannten Punkte durchgehen.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
muss Duke zustimmen. lass windows das WLAN suchen und verbinden. die beigefügte software taugt meist nichts.. ;)

die wand und tür sollten deinem WLAN nichts anhaben, bei mir sinds 2 wände und es funzt.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

bobandi

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
28
Ort
Augsburg
Ich hab das mal gegoogelt wie das mit der Windows-WLAN-Verwaltung geht, habs ausprobiert und es hat mir echt geholfen. Seit zwei Stunden kein Verbindungsabbruch. :-)

Allerdings immer wenn ich den PC neustarte geht die WindowsVerwaltung weg und das Programm übernimmt das wieder. Weiß jemand, ob man diesen WindowsVerwaltungsDienst auf starten beim Systemstart oder so stellen kann?

Danke schonmal ^^
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Ich hab das mal gegoogelt wie das mit der Windows-WLAN-Verwaltung geht, habs ausprobiert und es hat mir echt geholfen. Seit zwei Stunden kein Verbindungsabbruch. :-)

Allerdings immer wenn ich den PC neustarte geht die WindowsVerwaltung weg und das Programm übernimmt das wieder. Weiß jemand, ob man diesen WindowsVerwaltungsDienst auf starten beim Systemstart oder so stellen kann?

Danke schonmal ^^

du musst diese software natürlich deinstallieren, damit sie nicht wieder bei nächsten booten des pc mitgestartet wird..

"systemsteuerung/programme und funktionen" die software raussuchen und DEINSTALLIEREN. fertig. beim nächsten boot des PC macht das dann windows immer. ;)
 

bobandi

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
28
Ort
Augsburg
du musst diese software natürlich deinstallieren, damit sie nicht wieder bei nächsten booten des pc mitgestartet wird..

"systemsteuerung/programme und funktionen" die software raussuchen und DEINSTALLIEREN. fertig. beim nächsten boot des PC macht das dann windows immer. ;)

Das geht leider nicht, da das Programm mit dem Treiber der Wlankarte verknüpft ist. Deinstalliere ich das Programm, ist der WLANtreiber weg. ^^
 
Thema:

WLAN-Karte / Verbindungsverlust

WLAN-Karte / Verbindungsverlust - Ähnliche Themen

Verbindung WIN 10 PC 32 Bit mit Fritz WLAN USB Stick AC 860 zur Fritz Box: Die WLAN Verbindung wird immer wieder während des laufenden Betriebes zwischen dem PC (Fritz WLAN USB Stick AC 860) und der Fritz Box...
Verbindung WIN 10 PC 32 Bit mit Fritz WLAN USB Stick AC 860 zur Fritz Box: Die WLAN Verbindung wird immer wieder während des laufenden Betriebes zwischen dem PC (Fritz WLAN USB Stick AC 860) und der Fritz Box...
Hilfe: Mein PC verliert jeden Tag ca. um die gleiche Zeit die Verbindung zum Internet, Netzwerk sons: Hallo allerseits Seit ein paar Tagen beobachte ich folgendes Phänomen: Immer so ca. zwischen 17 und 19 Uhr verliert mein PC die Verbindung zum...
GELÖST Dell D620 / Intel-Wlan-Karte: Kein Wlan nach 1. Start: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit folgendes Problem auf besagtem betagten NB: Versetze ich das NB in den Ruhezustand oder Standby und...
WLan Verbindung wird nicht hergestellt: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einem Win7 Notebook. Ich nutzen primär 2 WLans (Arbeit & @Home), und bei beiden hat Windows7 immer...
Oben