WLAN auf Notebook funktioniert nicht - HILFE!

Diskutiere WLAN auf Notebook funktioniert nicht - HILFE! im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich bin mit meinem Latein am Ende. Notebook: Samsung R60 plus Verschlüsselung: AUS MAC-Filter: AUS SSID verstecken: AUS Firewall: AUS...

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36
Hallo,

ich bin mit meinem Latein am Ende.

Notebook: Samsung R60 plus
Verschlüsselung: AUS
MAC-Filter: AUS
SSID verstecken: AUS
Firewall: AUS (sowohl Router als auch Laptop)
DHCP: AN
WLAN: Atheros AR5006X
WINDOWS: XP (SP 3)

Netzwerkliste aktualisieren: "Es wurden keine Drahtlosnetzwerke in Reichweite gefunden"

SSID manuell eingeben: Netzwerkverbindung hergestellt, IP wird vom Router automatisch per DHCP vergeben

ping google.de: ERFOLGREICH => DNS läuft also

FTP-Zugriff auf meinen Webserver: ERFOLGREICH

"http://www.google.de/" im Browser: Seite wurde nicht gefunden.

Kein Proxy-Server!

Vermutung: Internes WLAN nicht kompatibel zu Windows

=> HAMA USB-Stick gekauft, installiert, eingesteckt.

Ergebnis: Das selbe wie beim internen WLAN.

HAMA WLAN Client sagt: Empfangene Pakete mit CRC-Fehler: > 1000

WLAN-Router steht direkt neben dem Laptop.


Jetzt bin ich aber mal gespannt..........

Gruß
LinuxFan
 

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36
Aktueller Status:

Nachdem ich den Namen des PCs auf einen "Standard-konformen" Namen umgeändert habe (unter Systemsteuerung->System->Computername, kann er mir plötzlich eine Liste der vorhandenen Netzwerke anzeigen.

Verbinden geht, HTTP-Verbindungen trotzdem nicht.

Ein Klick auf "Verbindung reparieren" scheitert beim Versuch, den "ARP-Cache" zu leeren.
 
G

Ghost in the Shell

Gast
Jop exakt das selbe Problem habe ich mit dem Atheros Chip, da half leider nur das sp3 zu deinstallieren und warten bis der Hersteller einen Fix herausbringt. Mehrmaliges neuinstallieren des Treibers hat auch keinen Erfolg gebracht.
 

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36
SP3 deinstallieren - das geht? Hatte den Laptop neu installiert, mit einer selbstgebauten Windows XP SP3 Setup CD, ich hoffe es geht. Glaube nämlich, dass das SP3 so stark integriert ist, dass ich es nicht mehr deinstallieren kann.

Achja übrigens: Habe das gleiche Problem mit einem einfachen LAN-Kabel an dem PC..........

echt klasse!
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
SP3 deinstallieren - das geht? Hatte den Laptop neu installiert, mit einer selbstgebauten Windows XP SP3 Setup CD, ich hoffe es geht. Glaube nämlich, dass das SP3 so stark integriert ist, dass ich es nicht mehr deinstallieren kann.

Wenn das SP3 direkt mit XP mitinstalliert wurde dann kriegst dus nicht wieder raus. Das ginge nur wenn du es nachträglich installiert hättest.

Gruß Matze
 

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36
Das hatte ich mir schon fast gedacht
 
G

Ghost in the Shell

Gast
Ich war auch am verzweifeln. Komischerweise funktioniert das Wlan mit WPA2 Verschlüsselung. Ich gehe mal weiter davon aus das auf dem Notebook vorher Vista installiert war und du XP draufgespielt hast. Der Atheros Chip ist wahrscheinlich für Vista konzipiert.
 

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36
Ich war auch am verzweifeln. Komischerweise funktioniert das Wlan mit WPA2 Verschlüsselung. Ich gehe mal weiter davon aus das auf dem Notebook vorher Vista installiert war und du XP draufgespielt hast. Der Atheros Chip ist wahrscheinlich für Vista konzipiert.

Vollkommen korrekt. Davor war Vista drauf. Die Vermutung, dass Atheros Chip nur für Vista funktioniert, hatte ich anfangs auch. Ich hatte mir aber zusätzlich noch einen HAMA WLAN-USB-Stick geholt. Der hatte auch nicht funktioneirt.
Und das selbe Problem bestand auch bei einer kabelgebundenen LAN-Verbindung.

Ich werde es morgen mal probieren (das ist der Laptop von meinem 8 Jahre alten Cousin). Heute Abend mache ich mir aber vorsorglich eine WindowsXP-Installations-CD mit integrietem SP 2, wenn das mit WPA2 nicht klappt.

Vielleicht ist es ja eine "undokumentierte Sicherheitsmaßnahme" im SP3, Verbindungen ohne Verschlüsselung oder unsicherem WEP zu unterbinden :-)

Am wahrscheinlichsten ist jedoch, dass die Billighardware in dem Samsung-Laptop Windows Schwierigkeiten bereitet.

Das ist mein erstes Mal, dass ich bei der Einrichtung von Geräten/Programmen etc. unter Windows XP Hilfe benötige... Ich war sehr schockiert, als ich alle möglichen Fehlerquellen eliminiert hatte und es trotzdem nicht klappte.

Wie gut, dass ich privat hauptsächlich Linux benutze. Da kann man/ich Probleme meist schneller beheben.

Einen lieben Gruß
LinuxFan
 

LinuxFan

Threadstarter
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
36

Habe mir den Link angeschaut, ist wohl eine maschinelle Übersetzung dieser Seite:
http://www.tech-faq.com/lang/en/clear-arp-cache.shtml

Da wurde der erste Befehl schnell mal ins deutsche übersetzt und aus
Code:
netsh interface ip delete arpcache
wurde
Code:
netsh interface ip löschen arpcache

Also für alle englisch-begabten würde ich eher den englisch-sprachigen Link empfehlen. Ganz lustig ist die deutsche Übersetzung dennoch.

Gruß
LinuxFan
 
Thema:

WLAN auf Notebook funktioniert nicht - HILFE!

WLAN auf Notebook funktioniert nicht - HILFE! - Ähnliche Themen

GELÖST Internetprobleme (v.a. mit Chrome) nach Update auf Win 10 Build 1803: Hallo in die Runde! Ich hab momentan ein Problem, bei dem ich langsam nicht mehr weiter weiss. Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen musste ich...
Windows 8.1 - WLAN nach Aufwachen aus Energiesparmodus/Ruhezustand verschwunden: Hallo Win8Forum, hallo User! Ich habe ein Problem mit meinem Win8-geplagten Laptop, welches mich schon seit der Inbetriebnahme vor fast einem...
WLAN verbindet sich nicht automatisch [Win 98]: Moin allerseits... Ich habe eine AVM Fritz!Box, mit der ich über WLAN online gehe. Meine Tante hat in Ihrem Arbeitszimmer im Keller (wir wohnen...
WEP mit WLAN läuft nicht: Ich habe heute versucht ein WLAN einzurichten und habe folgendes Problem: Der WLAN-Router ist ein Zyxel Prestige 660HW-67 (in der...
Oben