WLAN - Antennenverstärker gesucht

Diskutiere WLAN - Antennenverstärker gesucht im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallöle... Ich hoffe, ich habe die richtige Rubrik ausgewählt. Ich möchte gern mein WLAN-Signal verstärken. Der Router steht im Büro und bis...
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Hallöle...

Ich hoffe, ich habe die richtige Rubrik ausgewählt.

Ich möchte gern mein WLAN-Signal verstärken. Der Router steht im Büro und bis zum Wohnzimmer, ca. 10 m scheint offenbar das Signal öfters nicht zu reichen. Zwischendrin stehen natürlich andere elektrische Geräte, wie Funktelefon, welche das Signal abschwächen können. Daher denke ich über einen entsprechenden Verstärker nach. Dies ist nun für mich absolutes Neuland und ich hätte gern gewußt, was ich wie machen muß, um für meinen Router Speedpoard W701V WDS-tauglich einen Verstärker anzuschließen. Worauf muß ich beim Kauf achten?
 
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Die Antenne des Speedport W701V ist fest und kann nicht getauscht werden ohne das Gerät zu öffnen.
Das kann man ändern
An den Schraubsockel kannst Du dann jede Antenne anschließen die Du möchtest. Nicht nur Rundstrahler sondern auch eine Richtantenne.
Das funktioniert besonders gut wenn Du am Empfangsende ebenfalls eine Richtantenne verwendest.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Erstmal danke für Eure Antworten!

Eigentlich dachte ich, daß es so Geräte gibt, welche man an den Router anschließt. Repeater nennt sich das wohl, oder?

Ob ich das mit dem Umbau hinbekomme? Muß ich mal schauen. Woher weiß ich denn, welchen Umbausatz ich brauche? Um wieviel wird denn da das Signal verstärkt?
 
C

carlton681ao

Dabei seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Ort
Bayern
Ein Repeater ist eine Relaisstation die irgendwo zwischen Sender und Empfänger liegt, die Daten vom Sender aufnimmt und ebenfalls sendet. Weil die Abstände zwischen den Geräten geringer sind wird die Verbindung besser.
Nachteil: durch den Repeater wird die Datenrate halbiert.
Der Speedport W701V kann WDS also ginge das mit einem zusätzlichen W701V einzurichten.
Ob die dann bei der Verbindung zur Verschlüsselung auch WPA nutzen können oder nur WEP musst Du mal im Handbuch nachsehen.
Ich habe schon vier mal solch einen Repeaterbetrieb eingerichtet. Aus Erfahrung kann ich sagen dass es nicht einfach ist. Am Einfachsten ist es noch wenn man zwei gleiche Geräte hat.

Am Einfachsten ist es wenn man ein Lan Kabel verlegen kann und dann am Ende des Lan Kabels einen Wlan-Router als Access Point anschließt. Wenn man kein langes Kabel verlegen kann geht es vielleicht den Access Point per dLan zu verbinden. Wenn das auch nicht geht (getrennte Stromkreise) dann ist ein Wlan Repeater fast die letzte Möglichkeit.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Oh jesses... da bin ich grad ein wenig überfordert! :confused zu viel Input für mein weibliches Hirn. :D
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Wenn ich das also richtig verstehe, kann ich ein weiteres Speedport an mein bereits vorhandenes Speedport anschließen, was das Signal verstärken, aber die Datenrate halbieren würde?
 
Luke

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Wenn ich das also richtig verstehe, kann ich ein weiteres Speedport an mein bereits vorhandenes Speedport anschließen, was das Signal verstärken, aber die Datenrate halbieren würde?
Ich hab jetzt den 701v mit Fritzbox Firmware im Wohnzimmer.
Hier hab ich jetzt die Fritzbox 7270.

Ich kann die Morgen mal versuchen zu verbinden.
Aber was da dann an Datenrate rüber kommt :confused
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Wäre DLAN für dich eine Alternative?
Wen meinst Du jetzt? Hab erstmal schauen müssen, was DLan ist! Hier wird es gut beschrieben, klingt aber dennoch für mich wie bömische Dörfer! Ich denke, wenn ich das alles so lese, komme ich mit dem Umbau des Speedports besser hin. Alles andere klingt für mich sehr umständlich und scheint mit viel zusätzlicher Hardware verbunden.

http://www.technodoctor.de/wlanunddlan.htm
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Ok, welches dieser Geräte müßte ich denn erwerben? Und bleibt denn die Datenrate gleich bzw. ähnlich?

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...words=Wireless-G+Reichweiten-Expander&x=0&y=0

Oder ich frage mal anders rum: mir geht's ja darum, daß ich mit dem Laptop im Wohnzimmer öfters schlechten bis keinen Empfang habe. Kann ich denn am Laptop sowas wie einen Empfangsverstärker anstöpseln? Was wäre die bessere Lösung?
 
lajoe

lajoe

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
1.132
Alter
53
Ort
LL
Vielleicht wäre auch so was: (klick) eine Alternative.
damit bin ich bei mir zuhause schräg durch zwei Massivbetondecken und drei Mauern (diagonal durchs ganze Haus) gekommen und hatte immer noch guten Empfang am Läppi. :-)
/lajoe
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
7.657
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Bei dem Teil geht's um die Verbindung mit einem Media-Receiver, den ich nicht habe... Sollte damit mein Speedport W701V ersetzt werden? Ich möchte doch nur das Signal am Laptop verstärken. :D

@lajoe: Leider ist die Seite auf englisch. Damit kann ich leider nix anfangen. Aber ein solch ähnliches Gerät wurde hier schon vorgeschlagen.

Ich denke, daß der Umbau für eine andere Antenne die beste Lösung ist, falls es nichts gibt, was ich ans Laptop stecken kann. Dazu hatte ich schon gefragt, was ich denn für einen Umbausatz benötige.
 
G

GaxOely

Gast
Bei dem Teil geht's um die Verbindung mit einem Media-Receiver, den ich nicht habe... Sollte damit mein Speedport W701V ersetzt werden? Ich möchte doch nur das Signal am Laptop verstärken. :D

@lajoe: Leider ist die Seite auf englisch. Damit kann ich leider nix anfangen. Aber ein solch ähnliches Gerät wurde hier schon vorgeschlagen.

Ich denke, daß der Umbau für eine andere Antenne die beste Lösung ist, falls es nichts gibt, was ich ans Laptop stecken kann. Dazu hatte ich schon gefragt, was ich denn für einen Umbausatz benötige.
Das ist ein Bsp.
Das Teil erweitert in erster Linie dein WLAN
Einfach ein Repeater mit Lan Anschlußmöglichkeit!

Aber ich sehe gerade!
Für Speedport W 503V, W 504V, W 722V und W 920V
 
Thema:

WLAN - Antennenverstärker gesucht

WLAN - Antennenverstärker gesucht - Ähnliche Themen

  • WLAN Netz

    WLAN Netz: Nach einem Ausfall meines Routers und Reset desselben bekomme ich mit meinem Desk-PC keine WLAN-Verbindung mehr. Ich erhalte beim Einlogversuch...
  • wlan als auch zu niedriges arbeitsvolumen

    wlan als auch zu niedriges arbeitsvolumen: was tun, wenn meine wlanverbindung immer wieder ausfällt? iat das arbeitsvolumen für z,b, ps generell durch widow zu erhöhen? (komme nicht in den...
  • Häufige WLAN-Abbrüche seit Firmware- und Treiber-Updates vom 31.07.2020

    Häufige WLAN-Abbrüche seit Firmware- und Treiber-Updates vom 31.07.2020: Hallo zusammen, seit Ende Juni 2020 besitze ich mein Surface Pro 7 (I5, 128 GB) und betreibe es an einer FritzBox 7490 (FritzOS 7.12) im 5 Ghz...
  • Keine Verbindung mit WLAN FritzBox nach Firmware 7.20 WPA3/2 Mixedmode

    Keine Verbindung mit WLAN FritzBox nach Firmware 7.20 WPA3/2 Mixedmode: Obwohl in der Fritzbox im aktuellen Firmwarebuild 7.20 (final) der MixedMode WPA3 + 2 eingestellt ist, ist das Surface 3 Pro nicht in der Lage...
  • Ähnliche Themen
  • WLAN Netz

    WLAN Netz: Nach einem Ausfall meines Routers und Reset desselben bekomme ich mit meinem Desk-PC keine WLAN-Verbindung mehr. Ich erhalte beim Einlogversuch...
  • wlan als auch zu niedriges arbeitsvolumen

    wlan als auch zu niedriges arbeitsvolumen: was tun, wenn meine wlanverbindung immer wieder ausfällt? iat das arbeitsvolumen für z,b, ps generell durch widow zu erhöhen? (komme nicht in den...
  • Häufige WLAN-Abbrüche seit Firmware- und Treiber-Updates vom 31.07.2020

    Häufige WLAN-Abbrüche seit Firmware- und Treiber-Updates vom 31.07.2020: Hallo zusammen, seit Ende Juni 2020 besitze ich mein Surface Pro 7 (I5, 128 GB) und betreibe es an einer FritzBox 7490 (FritzOS 7.12) im 5 Ghz...
  • Keine Verbindung mit WLAN FritzBox nach Firmware 7.20 WPA3/2 Mixedmode

    Keine Verbindung mit WLAN FritzBox nach Firmware 7.20 WPA3/2 Mixedmode: Obwohl in der Fritzbox im aktuellen Firmwarebuild 7.20 (final) der MixedMode WPA3 + 2 eingestellt ist, ist das Surface 3 Pro nicht in der Lage...
  • Oben