"Wir raten zur Unhöflichkeit" - Wenn Werbeanrufe lästig werden

Diskutiere "Wir raten zur Unhöflichkeit" - Wenn Werbeanrufe lästig werden im IT-News Forum im Bereich IT-News; Oder man spiel den Schwerhörigen Damit kann man die auch schön in den Wahnsinn treiben :D
#21
F

Freak-X

Gast
Oder man spiel den Schwerhörigen

Damit kann man die auch schön in den Wahnsinn treiben :D
 
#23
D

DOS-Hexer

Gast
Ich hab da übrigens einen Bekannten, der hat auch mal so was gemacht: Putzmittel, Leutmittel und Refill-Toner/Patronen an Firmen verkauft. Die Kunden wurden zwar nicht abgezockt, es gab keine Lieferverträge sondern nur jeweils eine Einzellieferung, Preise waren auch gut, aber die Mitarbeiter, ab dem 3. Monat wurde nicht mehr Bezahlt, trotz abgeschlossener Verkäufe. Was machen die Behörden: Nichts!!! Die Firma macht weiter und hat auch öfters mal Stellen frei.

@SuperTux
Das Script ist Geil.
 
#24
B

beeelion

Dabei seit
10.07.2006
Beiträge
122
Ort
Zu Hause
Ich frage immer nach der Umsatzsteuer-Nummer und den Handelsregistereintrag. Dann höre ich mir mit Genuss das Gestammel an, meine lapidar, dass ich mit Unternehmen, welche so unseriös sind, dass sie ihre Angaben nicht kennen/preisgeben wollen, leider keine sensiblen Daten austauschen kann.

Was auch noch geil ist, ist die Freisprecheinrichtung anzuschalten, dann höflich bitten am Apparat zu bleiben, (künstlich) zu furzen, stöhnen, die Toilettenspülung betätigen, etc.

Meine Lieblingsmasche ist allerding bei den Wirtschaftsinstituten mit ihren Steuersparmodellen zu behaupten, man zahle gar keine Steuer. Wenn sie dann neugierig nachfragen, wie das denn gehe, verweise ich auf einen Faxabruf unter einer einschlägigen 0900er-Nummer

Dann gibt's da noch die MP3-Sammlung mit allen möglichen Umgebungsgeräuschen, Presslufthammer und so.
Bei der obligatorischen Frage, ob sie später noch mal anrufen könnten,und wann ich den wieder erreichbar wäre, gebe ich immer ein Quartal an. Die nicht seltene dämliche Rückfrage beantworte ich dann z.B. mit Herbst 2091
 
#25
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
"Wir raten zur Unhöflichkeit"
Ich verarsche die lieber am Telefon,mach ein auf "Begriffstutzig" und sage laufen hääääää...usw.und spreche dabei im tiefsten Ruhrpottdeutsch. :rofl1
 
Thema:

"Wir raten zur Unhöflichkeit" - Wenn Werbeanrufe lästig werden

"Wir raten zur Unhöflichkeit" - Wenn Werbeanrufe lästig werden - Ähnliche Themen

  • Twitter Bug ermöglichte theoretisch Zugriff auf Nutzerdaten - Twitter rät zur Passwortänderung

    Twitter Bug ermöglichte theoretisch Zugriff auf Nutzerdaten - Twitter rät zur Passwortänderung: Datenschutz ist wichtig und in der Regel nehmen Anbieter von Online Diensten dies auch recht ernst. Aktuell gab es aber Probleme bei Twitter durch...
  • EA Origin: maximale Download-Raten außerhalb und während des Spiels regulieren - so gehts

    EA Origin: maximale Download-Raten außerhalb und während des Spiels regulieren - so gehts: Während Valve mit Steam die wohl derzeit größte und bekannteste Spieleplattform besitzt, über welche unzählige Spiele-Publisher ihre Produkte...
  • Preorder von Videospielen - Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht

    Preorder von Videospielen - Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht: Auch wenn viele Gaming-Freunde es oftmals nicht erwarten können, das ein oder andere Spiel so früh wie möglich anspielen zu können und vielleicht...
  • Amerikanischer Verbraucherschutz rät von Surface Geräten ab, Microsoft hält dagegen

    Amerikanischer Verbraucherschutz rät von Surface Geräten ab, Microsoft hält dagegen: Die Surface Geräte sind für viele zwar hochpreisig, aber auch hochwertig. Das amerikanische Magazin Consumer Reports sieht das wohl anders, denn...
  • Windows 10 Creators Update: Microsoft rät von manueller Installation ab

    Windows 10 Creators Update: Microsoft rät von manueller Installation ab: Viele Nutzer warten voller Spannung auf das auch als Redstone 2 bekannte Update. Um den Vorgang zu beschleunigen, kann die Aktualisierung auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben