WINXP zeigt Partitionsgröße falsch an

Diskutiere WINXP zeigt Partitionsgröße falsch an im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bei mir wird die Größe der Partition C: von Windows XP falsch angezeigt. C: ist bei mir auf...
L

Lelle

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
3
Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Bei mir wird die Größe der Partition C: von Windows XP falsch angezeigt.
C: ist bei mir auf 35GB formatiert. In der Datenträgerverwaltung unter der Systemsteuerung werden auch 35GB angezeigt.
Wenn ich mir allerdings die Eigenschaften von C: über den Arbeitsplatz ansehe stehen dort lediglich 25GB.
Das Laufwerk hatte ursprünglich mal 25GB, ich habe es dann mit PartitionMagic auf 35GB vergrößert, aber irgendwas ging wohl schief.
Vielleicht hat von euch jemand eine Idee.
Vielen Dank im vorraus.
Lelle
 
L

Lelle

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
3
Hallo Mike,
vielen Dank für Deine Antwort.
Ich sehe ein das Partition Magic schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, werde ein anderes nehmen.
Jetzt habe ich irgendwo gelesen daß bei mir zwar die Partition aber nicht das Dateisystem (NTFS) vergrößert wurde.
Kann man das Dateisystem irgenwie an die Partitionsgröße anpassen?

Grüße
Lelle
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Jetzt habe ich irgendwo gelesen daß bei mir zwar die Partition aber nicht das Dateisystem (NTFS) vergrößert wurde.
Kann man das Dateisystem irgenwie an die Partitionsgröße anpassen?
Über diesen Text hab' ich jetzt erstmal 'ne zeitlang nachgedacht und bin dann zu folgendem Schluss gekommen:

Bevor Du die C-Partition (NTFS) vergrößern konntest, musstest Du ja die daneben liegende Partition um den gleichen Größenbetrag verkleinern. Wenn jetzt die andere Partition ebenfalls NTFS-formatiert ist, dürfte es ja keinerlei Probleme geben.

Allerdings frage ich mich jetzt tatsächlich, wie es denn aussähe, wenn die verkleinerte Partition FAT32-formatiert wäre und sich dieser Bereich jetzt in der vergrößerten NTFS-Partition befindet. Eine Partition mit "Misch-Dateisystem" ist ja wohl nicht denkbar. Und dann stellt sich mir natürlich die Frage, ob das Partitionierungsprogramm dies berücksichtigt und nach der Vergrößerung der C-Partition nur den neu hinzugekommenen Bereich automatisch in NTFS formatiert.

Habe darüber bisher noch nie nachgedacht, würde mich aber sehr interessieren, ob das jemand weiß! :unsure
 
L

Lelle

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
3
Hallo Ronny,
nett daß Du Dir Gedanken gemacht hast. Wo ich Deine Zeile lese fällt mir auf daß es keine Probleme hätte geben sollen.
Die Partition C: ist NTFS formatiert, die angrenzende Partition ist auch NTFS formatiert. Ich habe die angrenzende Partition 10 GB verkleinert und die C: 10GB vergrößert.
Auf der angrenzenden Partition war ein Betriebssystem installiert, natürlich fand dann der Bootmanager die Einsprungadresse nicht mehr, dieses mußte ich neu installieren.
Das aber C: die 10GB nicht "angerechnet" werden liegt aber eventuell doch am Partition Magic. Ich habe die Version 7.
Oder, fällt mir gerade noch ein, es steht ja nach 25GB eine Einsprungadresse eines anderen Betriebssystems, eventuell wird dieses im Explorer als Partitionsende interpretiert?
Nur so ein Gedanke.
Grüße Lelle
 
Thema:

WINXP zeigt Partitionsgröße falsch an

WINXP zeigt Partitionsgröße falsch an - Ähnliche Themen

  • 160GB Festplatte unter WinXP SP2 zeigt nur 149 GB an

    160GB Festplatte unter WinXP SP2 zeigt nur 149 GB an: Hallo ich hab ein Problem mit meiner SATA-Festplatte. Die Festplatte ist eigentlich 160GB groß aber als ich die Platte eingebaut habe und auf...
  • WinXp zeigt zu wenig freien Space an.

    WinXp zeigt zu wenig freien Space an.: Hallo allerseits! Leider habe ich schon einige male so eine kacke (weiss nicht ob das nur bei win XP so ist) festgestellt. Es geht um folgendes...
  • GELÖST WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?

    GELÖST WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?: Hallo Forum, ich weiss um die Gefahren ein so altes OS neu zu installieren. Win7 laeuft aber auf dem Rechner nicht gut und ich hatter bisher auch...
  • VMBox [Oracle] - einbinden von USB Festplattten auf WinXP-Pro funkt. nicht...

    VMBox [Oracle] - einbinden von USB Festplattten auf WinXP-Pro funkt. nicht...: Hallo, und wunderschönen guten Tag. :) Ich habe heute die letzte Version der VirtualBox [Oracle] mit WinXP-Pro installiert. Die externen...
  • Ähnliche Themen
  • 160GB Festplatte unter WinXP SP2 zeigt nur 149 GB an

    160GB Festplatte unter WinXP SP2 zeigt nur 149 GB an: Hallo ich hab ein Problem mit meiner SATA-Festplatte. Die Festplatte ist eigentlich 160GB groß aber als ich die Platte eingebaut habe und auf...
  • WinXp zeigt zu wenig freien Space an.

    WinXp zeigt zu wenig freien Space an.: Hallo allerseits! Leider habe ich schon einige male so eine kacke (weiss nicht ob das nur bei win XP so ist) festgestellt. Es geht um folgendes...
  • GELÖST WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?

    GELÖST WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?: Hallo Forum, ich weiss um die Gefahren ein so altes OS neu zu installieren. Win7 laeuft aber auf dem Rechner nicht gut und ich hatter bisher auch...
  • VMBox [Oracle] - einbinden von USB Festplattten auf WinXP-Pro funkt. nicht...

    VMBox [Oracle] - einbinden von USB Festplattten auf WinXP-Pro funkt. nicht...: Hallo, und wunderschönen guten Tag. :) Ich habe heute die letzte Version der VirtualBox [Oracle] mit WinXP-Pro installiert. Die externen...
  • Oben