GELÖST WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?

Diskutiere WinXP x64 Neuinstallation geht nicht? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Forum, ich weiss um die Gefahren ein so altes OS neu zu installieren. Win7 laeuft aber auf dem Rechner nicht gut und ich hatter bisher auch...
P

peterfarge

Threadstarter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
6
Alter
60
Hallo Forum,

ich weiss um die Gefahren ein so altes OS neu zu installieren. Win7 laeuft aber auf dem Rechner nicht gut und ich hatter bisher auch keine Probleme mit dem alten System... bis ich es durch installationen von alten Spielen vermurkst habe und es neu installieren will.

1. Ich benutze die ISO aus dem Netz mit WinXP x64 Professonal und inkludiertem SP2. SP3 gibt es fuer die x64 Version nicht.
2. Ich benuzte wsusoffline921.zip um die Updates herunter zu laden. (9.21 ist die letzte Version die XP unterstuetzt)
3. Ich lade die letzte unterstuetzte Firefox Version herunter. Manche Quellen sagen es sei 52.4 manche 52.9.
Wenn ich nun auf die Exe klicke passiert gar nichts, genauso wie bei vielen anderen Programmen. Auf der anderen Seite lassen sich einfache Tools wie der TotalCommander leicht installieren. Uraltversionen von Firefox lassen sich auch installieren. In den Application Events steht sobald ich einen Klick auf die Firefox Setup exe mache:
Event Type: Error Event Source: crypt32 Event Category: None Event ID: 8 Date: 9/18/2019 Time: 3:07:49 PM User: N/A Computer: WINXP Description: Failed auto update retrieval of third-party root list sequence number from: <http://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq.txt> with error: This network connection does not exist. For more information, see Help and Support Center at http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Im nativ installierten IE lassen sich auch keinerlei Webseiten oeffenen, obwohl der Ping auf Webseiten funktioniert (DNS). Ich vermute ein Problem mit den Zertifikaten. Ich habe die Zertis bei den Windows Updates de- und neuinstalliert es hat aber nichts geholfen. Manuelles anstossen der Updates mit der Heise Bat hat auch nicht geholfen.
Vor ein paar Tagen konnte ich mit der XP Maschine und einer etwas unbekannten Firefox Version noch ins Netz.

Habt ihr eine Idee fuer mich?


Vielen Dank

Peter
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.440
Standort
Noch Wien
Repair MSI schon laufen lassen ?

Wsusoffline 925 ist letzte Version

Und als Browser solltest du MyPal nehmen - eventuell eng - de ist der Knackpunkt ?

Quihoo360TSE als Antivirus

Welche Hardware genau bitte ? Ist die geprüft ? RAM, HDD, etc.
 
P

peterfarge

Threadstarter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
6
Alter
60
MyPal und den chinesischen Virenscanner probiere ich mal aus. :)
Den Ram habe ich mit Memtest geprüft. smartmontools liefern auch keine Events. Der Rest läuft auch denke ich. Es ist ein Intel Core 2 Duo T5550 mit einer Intel Grafa X3100, 1GB Ram und 250GB HD. Das lief alles vor ein paar Wochen noch einwandfrei unter WindowsXP. Dann habe ich alte Videospiele von vor ~20 Jahren aus dubiosen Quellen installiert (Psycho Circus, Dark Reign 2, ...) und dann gab es haufenweise Fehlermeldungen... und wegen dem unguten Gefühl dachte ich mir einfach die Maschine neu zu installieren. Ich habe seit ~10 Jahren kein XP mehr installiert. Das Repair Tool von tweaking.com meldet 'Current repair has failed to start 4 times.' Im Forum dort steht man solle den Virenscanner ausschalten (noch keiner installiert) den Rechner vom Internet trennen und neustarten und nochmal probieren. Funktioniert Windows Update noch? Das es praktisch keine neuen Patches mehr gibt ist mir klar. (Das mit der frisch gestopften RDP Lücke habe ich gelesen.) Also einfach installieren, Windows Automatic Update auf Every Day und die nächste volle Stunde stellen und warten? Es passiert nichts! Jetzt MUSS der Weg über Wsusoffline beschritten werden? Die Meldung "Failed auto update retrieval of third-party root list sequence number from..." war ein Problem meinerseits, weil ich auf dem Router eine spezielle Konfiguration fahre. Pings sind durchgegangen, aber Verbindungen waren nicht möglich. Jetzt kann ich wieder Internet Seiten sehen.

Es bleibt das Problem das ich bestimmte Setups nicht ausführen kann. zB den Firefox ESR 52.9 oder 52.4 nicht. Beim Doppelklick passiert nichts. Wenn ich das Setup über WinDbg v6.11 starte, dann startet jedoch das Firefox Setup, es kommt aber die Fehlermeldung das dieses Setup nur für Win7 oder neuer geeignet wäre, dann Exit. Mozilla hat denke ich hier Mist mit dem Setup gebaut. In einer WindowsXP 32Bit VM habe ich definitiv FF 52.9 am Laufen. Eine andere mir wichtige Anwendung meldet in WinDbg einen .net Initialisation Error, obwohl sie angeblich kein .net benutzt. Das Setup aber schon... und ist auf eine neuere .net Version angewiesen.
Ich glaube bei vielen Anwendungen steht nur noch pro Forma das sie auch unter XP läuft, richtig testen tun sie das nicht mehr :(
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.440
Standort
Noch Wien
Mir scheint, das dein XP x64 aus einer dubiosen Quelle stammt und das weiß M$ eventuell sogar ?

Und warum man mit nur
ein 64bit System installiert ist mir noch nicht klar. Welches Mainboard genau bitte ? Wie viel RAM verträgt es ?

1GB Ram ist heutzutage auch mit XP 32bit schon fast zu wenig. Browser fressen immer mehr.

Ist dein FF auf DE oder ENG - hier alle Versionen: Directory Listing: /pub/firefox/releases/

Alte Spiele: Eure aktuellen Retro Projekte
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.850
Standort
Niederbayern
XP64 ist trotz des Namens gar kein XP (NT 5.1) sondern eine spezielle umgebaute Variante von Windows Server 2003 x64 (NT 5.2, daher gibt es auch nur SP2 wie eben für Win2003). Die NT-Version sieht man wenn man in der Kommandozeile "ver" eingibt. Von daher ist nicht gesagt daß Programme die unter XP32 laufen auch ein XP64 erkennen. Für die ist das eben ein Server 2003 der vielleicht nie supported wurde oder eben eine "unbekannte" Windows-Version. Auch für Treiber, NET-Framework usw. muß man, sofern keine spezielle XP64-Variante existiert immer die Win2003x64-Variante nehmen, nicht die für XP32.

Ich kenne XP64 nur von einer Handvoll (damaliger Hochleistungs-) CAD-Rechner die zu XP-Zeiten schon mehr als 4GB RAM nutzen mußten. Nur dafür war das sinnvoll, auf einem Rechner mit 1GB RAM ist das eigentlich Blödsinn, und die Einschränkungen der viel zu seltenen Windows-Version die etliche Programme nicht kennen, für die es oft keine passenden Treiber gibt, machte damals schon genug Probleme. Von daher hatte man sich das damals wirklich nur auf den PCs angetan wo das mit dem Speicher sein mußte. Auch war das XP64 nach der Installation erstmal immer englisch, man konnte mit einer 2. CD ein deutsches MUI / Languagepack nachinstallieren aber selbst damit war es ein Mischmasch aus deutsch und englisch.

Und was eventuell für viele Programme zur Installation fehlen könnte ist vielleicht das passende NET-Framework. Eigentlich sollte das angeboten werden wenn man auf Windows-Update geht (keine Ahnung ob das bei Win2003 inzwischen noch über die Webseite klappt, also Internet-Explorer - Sicherheit - Windows-Update. Bei XP32 gerade in einer virtuellen Maschine probiert funktioniert das noch.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.440
Standort
Noch Wien
Vielleicht muss er die 32bit Version vom FF 52 ESR nehmen ?
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.844
Alter
56
Standort
BW
Das muss ein Notebook sein. Die CPU ist für Notebooks und nicht für Desktop Rechner.
Wie bei fast allen Shared Memory Grafikkarten, nutzt der GMA X3100 den Hauptspeicher und besitzt keinen eigenen (dedizierten) Speicher. Vom Hauptspeicher kann er dynamisch bis zu 384 MB abzwacken. Sorry aber da X64 zu installieren ist nicht besonders klug ( um es nett auszudrücken ).
Also wie wäre es mal mit genauen Angaben?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peterfarge

Threadstarter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
6
Alter
60
Es ist ein Acer Extensa 5620 Columbia Motherboard. Es ist ein Laptop. Es ist noch ein Platz für einen RAM Riegel frei, ich habe aber nicht vor in die alte Maschine noch Geld zu stecken. Vor ein paar Tagen liefen dort ein Firefox und meine alten Anwendungen ohne Probleme. Meine Arbeitsmaschinen sind natürlich neuerer Bauart.

Es ist ein 64 Bit Laptop und WinXP x64 sollte drauf laufen. Ich denke Haralds Vermutung ist richtig: Die Setups die angeblich unter XP laufen sollen, aber unter XP x64 nicht funktionieren erwarten ein x86 XP. In der WinXP x86 VM kann ich sie nämlich ausführen kann.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.844
Alter
56
Standort
BW
Es mag ja 64 Bit fähig sein, nur ohne die entsprechende RAM Menge ( 4GB und mehr ) ist das sinnlos. Das ist wie ein Ferrari der 400 km/h kann und du verpasst ihm Reifen mit denen du nur 60 fahren darfst. Installier das 32 bit XP und fertig. Ich kenne kein altes XP Spiel das 64 Bit fähig ist.
 
P

peterfarge

Threadstarter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
6
Alter
60
Wegen den Setup Problemen habe ich es mal mit einem 32 Bit WinXP versucht. Es ist schwer eine passende ISO zu finden die einen SHA1 Hash hat der von Microsoft kommt... nicht das die Maschine am Ende noch Bitcoins ausrechnet*g*

Ich habe dieses WinXP mit SP3 gefunden. Der SHA1 Hash ist 66AC289AE27724C5AE17139227CBE78C01EEFE40
Wenn man im Internet nach dem Hash sucht findet man folgende Quellen:
List of MD5/SHA1 hashes for various Windows OS ISOs
Microsoft Products + file check
Full retail and volume license installs of Windows XP SP3 now available to MSDN / TechNet Plus subscribers
File downloaded from MSDN why is not the same CRC

Vielleicht werden diese Quellen auch eines Tages verschwinden, so wie die offiziellen SHA1 Hashes auf der MS Homepage. Dann kann man sie hoffentlich noch mit der WaybackMaschine aufrufen.

Ich habe den Avast Virenscanner genommen, weil ich den Chinesen nicht traue. MyPal funktioniert aber gut :)
Winternals Process Explorer hat in der neuesten Version eine fehl geladene Oberfläche. Viele andere alten Setups sind nur noch schwer zu bekommen. Hätte ich die mal damals aufgehoben...
Link zu WinDbg.


Der Laptop funktioniert wieder. Vielen Dank euch allen :)
 
Thema:

WinXP x64 Neuinstallation geht nicht?

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

WinXP x64 Neuinstallation geht nicht? - Ähnliche Themen

  • WinXP x64 auf Laptop mit Centrino Duo möglich?

    WinXP x64 auf Laptop mit Centrino Duo möglich?: Sers! Hab ne kleine Frage! Ich hab nen Laptop von HP. einen HP Pavilion dv6000. Mit Intel Centrino Duo T5500 (2x 1.66GHz) und 2 GB Dual DDR2...
  • GELÖST HILFE!!!Win XP x64-->Icon abkürzung

    GELÖST HILFE!!!Win XP x64-->Icon abkürzung: :wut :wut Nach stundenlanger googlerei bin ich mit den Nerven am Ende!!!!! Ich brauche dringend eure Hilfe!!!!:flenn Alles was ich möchte ist...
  • Win-neuling und eine frage bezüglich WinXP Pro x64

    Win-neuling und eine frage bezüglich WinXP Pro x64: Hallo ihr Windows-User! ;) Ich habe mir letzte Woche Windows XP Pro x64 auf einem Rechner install.. (Windows ist neu für mich :( , deshalb.... )...
  • microsoft document imaging writer monitor unter WinXP x64

    microsoft document imaging writer monitor unter WinXP x64: Hallo Leute, wir haben einen neuen Windows XP x64 bekommen und haben Office 2003 installiert. Jetzt vermissen wir den Drucker - "Microsoft...
  • Läuft winxp x32 auch auf einem x64 Motherboard?

    Läuft winxp x32 auch auf einem x64 Motherboard?: hiho, Läuft eigentlich die Win32 version auf einem x64Motherboard?? weil demnächst bau ich mein neues motherboard ein und will dann nicht das das...
  • Ähnliche Themen

    Oben