WinXP startet langsam

Diskutiere WinXP startet langsam im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Nachdem ich mich bei Windows XP angemeldet habe. Erscheint der Desktop recht schnell. Nur das Ordner öffnen oder Programme starten ist ersmal...
B

Biohazard

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
3
Nachdem ich mich bei Windows XP angemeldet habe. Erscheint der Desktop recht schnell. Nur das Ordner öffnen oder Programme starten ist ersmal nicht möglich.
Auffällig ist dabei dass alles sehr schnell startet außer die Norton Programme die ich installiert habe. Norton Anti-Virus 2003 (engl.) und Norton Internet Security 2003 (engl.) starten erst ziemlich spät. Danach überprüft mein Rechner das Diskettenlaufwerk und erst danach läuft alles wieder normal. Bis dahin dauert es etwa 30 - 60 Sek länger als es sollte.

Mein Rechner:
AMD Athlon XP 2400+
GF4MX
512 MB DDR-Ram
Windows XP Pro (neuinstallation, kein update)

Ich hoffe jemand weis woran es liegen könnte.
 
D

Dee

Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
39
Alter
47
nutzt du dsl über dfü?

mfg
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
das ist normal (30-60sec.). je nach dem wie du norten konfiguriert hast, kann es auch länger dauern!

:rock
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.455
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Jo, bei Win2000 und XP ist das schon mal von Haus aus so.
Der Desktop ist zwar da, es werden aber im Hintergrund noch verschiedene Dienste gestartet.

Und die Norton Dienste dauern eben etwas. :wut

Hier hab ich mal eine Auflistung angefertigt, welche Dienste man deaktivieren kann, dann gehts auch schneller :O
 
B

Biohazard

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
3
@dee

Ja ich nutze DSL über DFÜ.

@Furba

Was kann ich den bei Norton umstellen damit es schneller startet. Auto-Protect möchte ich aktiviert lassen.

@Andy
Ich versuch es mal
 
D

Dee

Dabei seit
10.02.2003
Beiträge
39
Alter
47
nee ganz einfach die tcp/ip bindung auf der netzwerkkarte für dsl rasnehmen und dann sollt es laufen

mfg
 
B

Biohazard

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
3
Das tcp/ip Protokol kann ich nicht löschen da ich ein privates Netzwerk habe. Aber das mit der festen IP hat gut geklappt. XP startet wesentlich schneller.

Danke :repect
 
Thema:

WinXP startet langsam

WinXP startet langsam - Ähnliche Themen

Alle paar Monate startet mein PC langsam, was kann ich tun?: Guten Tag, wie der Titel schon verrät, kommt es alle 1-3 Monate bei meinem Rechner dazu, dass er langsam startet und sehr verzögert reagiert...
Seit einiger Zeit wird das Viren-Update von Windows Defender sehr langsam: Liebe Community, ich mache als erstes nach dem Hochfahren von Windows ein manuelles Defender-Virenupdate. Seit Anfang diesen Jahres benutze ich...
GELÖST Boot-Loader bringt keine Auswahl bei 2 XP Installationen...?: Hallo zusammen, dies hier ist mein erster Beitrag, weil ich versuche, Probleme nur mit Hilfe von Google in den Griff zu bekommen :D In meinem Fall...
GELÖST Thunderbird 60 wird nicht Standardprogramm: Thunderbird-Version: 60 Betriebssystem + Version: 7 - 64 Kontenart (POP / IMAP): POP Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online...
W-Lan Adapter nach deaktivieren verschwunden: So Folgendes: Hab zum testen von Lan-Kabeln den W-Lan Adapter im Netzwerkfreigabecenter deaktiviert, um Lan Kabel zu testen. Finde nun diesen...
Oben