WinNT 4.0 Server - Systemsteuerung öffnet die Dienste nicht

Diskutiere WinNT 4.0 Server - Systemsteuerung öffnet die Dienste nicht im Windows NT Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Guten Tag, Folgendes Problem: Wenn Ich in die Systemsteuerung gehe, und dort was öffnen will, dann geht's nicht. Kein Fenster öffnet sich. Das...

samy.deluxe

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
41
Guten Tag,

Folgendes Problem: Wenn Ich in die Systemsteuerung gehe, und dort was öffnen will, dann geht's nicht. Kein Fenster öffnet sich. Das Problem ist wie aus dem nichts aufgetreten und in letzter Zeit wurden auch keine Änderungen jeglicher Art vorgenommen.

Das ist nicht so eine Art Kindersicherung, es ist ein wirklicher Fehler, den Ich gerne behoben hätte.

Was Ich bereits unternommen habe, war, die *.cpl-Dateien (=Control-Panel-Files) durch originale von der CD zu ersetzen, aber es hat nichts gebracht.

Weiß wer weiter, was Ich machen kann, um das in den Griff zu kriegen?

MfG
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.087
Ort
Nord-Europa
Hallo,

evtl. sind nur die links verschoben worden , suche mal unter zubehör ?

Oder ein Tweak-Tool hat dir dies gesperrt. ( aber unter Server ???? wer ?? )

Was passiert den, wenn du die cpl Datei mal direkt mit Doppelklick
öffnest ???
 

samy.deluxe

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
41
evtl. sind nur die links verschoben worden , suche mal unter zubehör?
Nein, dort sind auch keine Links.
Die anderen Programme (Rechner, Paint, ...) unter Zubehör funktionieren aber einwandfrei.

Oder ein Tweak-Tool hat dir dies gesperrt. ( aber unter Server ???? wer ?? )
Ausgeschlossen. Wir verwenden keine Tweak-Tools.

Was passiert den, wenn du die cpl Datei mal direkt mit Doppelklick öffnest ???
Kein Fenster öffnet sich. Nur ganz kurz die Sanduhr, aber sonst nichts.

Hier mal das System-Protokoll:

System-Protokoll: nichts
Sicherheits-Protokoll: nichts
Anwendungs-Protokoll: (der letzten 7 Tage)

13.11.06 | 13:45:13 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AA5N  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

13.11.06 | 13:45:08 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AA5M  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

13.11.06 | 10:49:26 | MSExchangeIS Private | Überwachung-Erfolgreiche Anmeldungen | 1016
Code:
NT-Benutzer ********\***, der zum Postfach '***** ********' angemeldet ist, ist nicht Primäres Windows NT-Konto dieses Postfachs.

13.11.06 | 08:01:33 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AATJ  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

13.11.06 | 07:42:08 | MSExchangeIS Private | Überwachung-Erfolgreiche Anmeldungen | 1016
Code:
NT-Benutzer ********\***, der zum Postfach '***** ********' angemeldet ist, ist nicht Primäres Windows NT-Konto dieses Postfachs.

13.11.06 | 03:03:35 | MSExchangeSA | Informationen | Allgemein | 5004
Code:
Die Erstellung des Offline-Adreßbuches ist abgeschlossen.
Resultat: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet..

13.11.06 | 03:03:28 | MSExchangeSA | Informationen | Allgemein | 5003
Code:
Die Erstellung eines Offline-Adreßbuches wurde angefragt.

13.11.06 | 02:01:29 | MSExchangeSA | Informationen | Allgemein | 5000
Code:
Die Neuberechnung der Routing-Tabelle ist abgeschlossen.
Resultat: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

12.11.06 | 21:17:03 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AARW  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 21:16:59 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AAR4  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 21:16:54 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AART  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 21:16:46 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AAR3  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 20:56:26 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AARJ  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 19:56:29 | Winlogon | Informationen | 1002 | S-1-5-5-0-6578
Code:
Die Shell wurde unerwarteterweise beendet und Explorer.exe wurde neu gestartet.

12.11.06 | 19:56:24 | isdnperf | Informationen | 2000
Code:
ISDNPRF.DLL has opened the Event Log

12.11.06 | 19:56:00 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AAQ3  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.

12.11.06 | 19:55:54 | MSExchangeIMC | Fehler | Interne Bearbeitung | 4115
Code:
Die Nachricht aus der Spool-Datei WYX1AAQN  hat möglicherweise eine Schleife durch die Routing-Erweiterung für den Internet Mail-Dienst ermittelt. Überprüfen Sie, ob die Routing-DLL ordnungsgemäß konfiguriert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacer

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
2
dienste öffnen nicht

Hallo,
konntest Du das Problem lösen?
Ich habe das gleiche/ähnliche Problem.
Die Dienste öffnen nicht, so dass ich diese nicht verändern kann, d.h. z.B. von automatisch auf manuell setzen.
Taskmanager öffnet nicht. D.h. er öffnet für 1-2 sec. und verschwindet dann wieder.
Ereignisprotokoll bzw. Ereignisanzeigen öffnet nicht.
Will man schließen erhält man die Fehlermeldung man soll die Eigenschaftsseiten schließen bevor man den Dienst schließt.
Es ist aber Nichts offen!
Windowsreparaturdienst bringt nichts.

Wer weiß Lösung und Abhilfe????
 

samy.deluxe

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
41
Problem gelöst. Die Datei "rundll32.exe" war beschädigt und musste durch eine nicht beschädigte Kopie ersetzt werden.

Es war eigentlich einfach, das herauszufinden. Ich habe in der Systemregistrierung (-> "regedit.exe") nach "cpl" gesucht, und dabei herausgefunden, über welches Programm die *.cpl-Files geöffnet werden (es ist nicht control.exe). Und dann habe ich halt bemerkt, dass meine rundll32.exe größer als normal ist (19 KB statt 13 KB) und auch kein eigenes Icon hat, obwohl es das normalerweise schon hat...

Gruß.
 
Thema:

WinNT 4.0 Server - Systemsteuerung öffnet die Dienste nicht

WinNT 4.0 Server - Systemsteuerung öffnet die Dienste nicht - Ähnliche Themen

Rundll32.exe stellt großes Problem dar: Hallo und einen guten Tag. Ich schaue nun schon seit einer woche in verschiedenen Foren und Webeinträgen nach meinem Fehler. Folgender: Immer...
Dark Age of Camelot: Patch v1.88-Infos!: Hallo! Die Dark Age of Camelot Patchversion 1.88 wird noch immer fleißig getestet und soll höchstwahrscheinlich im Juni auf die Live-Server...
GELÖST Kleine Anleitung: Der stabile PC: Wer kennt das nicht: Glühende Nerven und am liebsten würde man die blöde Kiste aus dem Fenster schmeißen - Ein Bluescreen nach dem Anderen und...
Der Dau V 2.10: 1994 (Duemmster Anzunehmender User) Also der Cousin eines Freundes arbeitet wirklich in der Serviceabteilung bei Nixdorf...
Oben