WindowsXP Aktivierung

Diskutiere WindowsXP Aktivierung im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, nur mal so am Rande gefragt. Die Aktivierung von WindowsXP wird doch sicherlich irgendwo in der Registry hinterlegt, oder ? Kann es sein...
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
Hallo,

nur mal so am Rande gefragt.
Die Aktivierung von WindowsXP wird doch sicherlich irgendwo in der Registry hinterlegt, oder ?

Kann es sein, das ich mich nach einem NEU-Aufsetzen des System mit vorhergehender Partitionierung der Festplatte, WindowsXP gar nicht mehr aktivieren muss ?

Gruß

Manfred
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Hallo,

nur mal so am Rande gefragt.
Die Aktivierung von WindowsXP wird doch sicherlich irgendwo in der Registry hinterlegt, oder ?

Kann es sein, das ich mich nach einem NEU-Aufsetzen des System mit vorhergehender Partitionierung der Festplatte, WindowsXP gar nicht mehr aktivieren muss ?

Gruß

Manfred

doch, du wirst es neu aktivieren müssen, da die registry mit diesen infos bei ner neuinstall von windows doch auch wieder erneuert wird bzw. wird die hdd gelöscht und neu formatiert, dabei gehen auch die regdaten verloren, die man NICHT vorher sichern kann.. auch eine partitionierung bringt dich hier nicht weiter, selbst dann nicht, wenn du windows auf eine andere partition installierst,denn dadurch kann es auch nicht auf die aktivierungsdaten deiner alten registry zugreifen. du musst also neu aktivieren... ;)
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
ja, dachte ich eigentlich auch.
Ich habe nun WindowsXP schon mehrmals neu installiert, immer auf die selbe Festplatte. Aber die Aktivierung muss nicht mehr vollzogen werden.
Ist ja nicht schlimm, um Gottes Willen, wollte aber mal den Hintergrund ergründen. Formatiert wurde die Festplatte bei jeder Installation immer komplett, teilweise unter Knoppix/Linux oder unter Windows direkt vor der Installation. Genauso mit dem Partitionieren.

Kann es sein das Microsoft sich hier doch Daten eingeheimst hat. Obwohl bei einer Neuinstallation bin ich nie mit dem Netz verbunden, solange nicht bis zumindest das ServicePack3 drauf ist. In der Zeit müsste doch dann der Hinweis zur Aktivierung auf alle Fälle erscheinen.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
ja, dachte ich eigentlich auch.
Ich habe nun WindowsXP schon mehrmals neu installiert, immer auf die selbe Festplatte. Aber die Aktivierung muss nicht mehr vollzogen werden.
Ist ja nicht schlimm, um Gottes Willen, wollte aber mal den Hintergrund ergründen. Formatiert wurde die Festplatte bei jeder Installation immer komplett, teilweise unter Knoppix/Linux oder unter Windows direkt vor der Installation. Genauso mit dem Partitionieren.

Kann es sein das Microsoft sich hier doch Daten eingeheimst hat. Obwohl bei einer Neuinstallation bin ich nie mit dem Netz verbunden, solange nicht bis zumindest das ServicePack3 drauf ist. In der Zeit müsste doch dann der Hinweis zur Aktivierung auf alle Fälle erscheinen.
das klappt eigentlich nur, wenn du dein windows über die vorhandene install drüber installierst, aber eine reine NEU-install, da wirst du das nicht schaffen ohne aktivierung.

nein, MS hat sich keine daten eingeheimst, weil du jetzt keine aktivierung brauchtest..

ich denke mal, auch wenn du sagst, es wurde formatiert und bei der install kam KEINE aktivierung.. in welchen abständen hast du das denn gemacht??? der aktivierungszwang erfolgt meist erst 30 tage nach der installation.. schau in die systemsteuerung/system, dort solltest du das sehen spätestens..
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
@imaetz70

nee nee, drüberbügeln iss nich.
Ich habe ja weiter oben beschrieben das ich jedesmal neu partitioniert und formatiert habe. Deshalb kann ich mir das ja auch nicht vorstellen.
Recht seltsam !
Also noch mal zum verständnis.
Festplatte komplett neu partitioniert --> formatiert --> WindowsXP draufgespielt --> keine Aktivierung notwendig.

Wie geht das ?
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
@imaetz70

nee nee, drüberbügeln iss nich.
Ich habe ja weiter oben beschrieben das ich jedesmal neu partitioniert und formatiert habe. Deshalb kann ich mir das ja auch nicht vorstellen.
Recht seltsam !
Also noch mal zum verständnis.
Festplatte komplett neu partitioniert --> formatiert --> WindowsXP draufgespielt --> keine Aktivierung notwendig.

Wie geht das ?
ansich geht das überhapt nicht, wenn die aktivierungsinfos nicht greifbar sind, was ja nach der formatierung der fall ist.

mir fällt nur ein, dass mache user sich damals eine CD gebastelt haben, wo key usw. bereits integriert sind und dadurch die aktivierung automatisch erfolgt (unbeaufsichtigte install)..

hast du das alles mit deiner CD gemacht oder mit einer anderen?
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
ja, alles mit der Original CD. Da gibt es keine Veränderungen.
Tippeltappel Tour - Original WindowsXP cd ins Laufwerk und los gehts.
Danach ServicePack3 im Original draufgespielt welches auch nicht verändert wurde. Die Festplatte besitzt auch nur eine Partition, keine versteckte - nix.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
ja, alles mit der Original CD. Da gibt es keine Veränderungen.
Tippeltappel Tour - Original WindowsXP cd ins Laufwerk und los gehts.
Danach ServicePack3 im Original draufgespielt welches auch nicht verändert wurde. Die Festplatte besitzt auch nur eine Partition, keine versteckte - nix.
schon merkwürdig... wenn du formatiert hast, sind alle daten ansich weg.. wüsste auch nicht wo die sonst sein sollten.. MS lagert sowas nicht...
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Eine angepasste OEM CD vom Hersteller deiner Hardware .:blink
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
nee eigentlich nicht. Ich habe auf alle Fälle bei den ersten Neuinstallation (2 oder 3) eine Aktivierung durchführen müssen. Dann nicht mehr ! Das System ist ca. 5-6 Jahre alt.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hi.

War deine XP-CD eventuell bei dem Rechner dabei und es steht "Recovery" drauf ? ;)
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
mmh, ist da ne automatische aktivierung bei??? wusste ich garnicht (ok, hatte nie ne recovery).. ;)
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
also wegen der CD um nix falsches zu erzählen muss ich erstmal nachsehen. Das kann ich leider erst heute Abend. Ist doch aber trotzdem komisch, oder ?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.817
Standort
Niederbayern
Es ist übrigens bei bestimmten PC-Herstellern wie z.B. Dell (da weiß ich es aus eigener Erfahrung) im Rechner-BIOS ein Block mit einem Zertifikat eingebaut. Wenn man das zum Rechner passende Windows mit dem zum Gerät gehörenden Key installiert, selbst nach Festplattentausch, findet XP dieses Zertifikat und aktiviert sich selbständig. Da wird also ganz sicher nicht auf irgendwas von einer früheren Aktivierung zurückgegriffen.

Wenn ich also auf so einem Dell das XP neu installiere muß ich nie aktivieren. Und das ist eine normale vollwertige Setup-CD, keine Recovery die evtl. schon voraktiviert wäre. Die gleiche Dell-XP-CD auf z.B. einem Maxdata-PC verwendet (mit der dort aufgeklebten Seriennummer) braucht dann aber doch wieder eine Aktivierung. Es muß also wohl Mainboard(mit BIOS) + XP-CD + Key zusammenpassen.

Das mit der Freischaltung im BIOS war ja der Trick mit dem anfangs anscheinend illegale Vista-Versionen ermöglicht wurden. Da wurde eine Kopie des BIOS im Speicher angelegt, mit so einer Signatur versehen und Windows die Kopie statt des echten BIOS präsentiert. Damit war Vista ohne Aktivierung funktionsfähig. Wobei Microsoft das nach einiger Zeit mit einem Patch gelöst hat daß diese BIOS-Kopie erkannt wird. Und spätestens seit dem SP1 wird das wohl fest integriert worden sein.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
mmh, ist da ne automatische aktivierung bei??? wusste ich garnicht (ok, hatte nie ne recovery).. ;)
Zumindest von Vista kenne ich das so. Die Recovery enthält einen Massenkey und die Version ist bereits bei der Installation aktiviert. Wie das bei den XP-Recoveries ist weiß ich nicht genau, das war nur eine Vermutung. ;)
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.817
Standort
Niederbayern
Bei Recovery-CDs (egal ob XP oder Vista) ist oft ein spezieller Herstellerkey drin (für alle Geräte der gleiche) und die Installation ist voraktiviert. Hab es selber schon erlebt, z.B. ein Notebook das mit einer richtigen Setup-CD neuinstalliert werden soll statt der Recovery um den ganzen Müll zu vermeiden der sonst schon ab Werk drin ist. Da hab ich vorher mit Jellybean den Key des laufenden Systems ausgelesen und festgestellt daß es ein anderer ist als der unten auf dem Aufkleber.

Nach der Neuinstallation hab ich zuerst versucht wieder den Key zu verwenden der vorher gelaufen ist. Damit klappte die Aktivierung nicht ("Ungültiger Key"), der ist scheinbar nur in der Recovery funktionsfähig und bei Microsoft nicht anderweitig aktivierbar. Mit dem aufgeklebten individuellen Key ging es dann.

Da die Recovery-CDs gepreßt werden und somit gar keine unterschiedlichen Keys haben können laufen die Systeme also alle mit dem gleichen Hersteller-Key und nicht mit dem aufgeklebten. Bei MS sind diese Keys wohl absichtlich geblacklisted damit man keinen Blödsinn machen kann.
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
So, ich habe mal nachgeschaut was das für eine CD ist. Es ist eine "Recovery" CD.
Aber wie gesagt, ich weiss genau das ich bei den ersten 2-3 Neuinstallationen die Kiste wieder aktivieren musste, jetzt nicht mehr.
Die Sache mit dem BIOS wäre ne Erklärung. Nur ist das ein ganz normaler PC von der Stange, Siemens Scaleo 600.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Da hab ich vorher mit Jellybean den Key des laufenden Systems ausgelesen und festgestellt daß es ein anderer ist als der unten auf dem Aufkleber.
Richtig. Der Massenkey ist bereits aktiviert. Der, der auf dem Lizenzaufkleber steht, ist dafür gedacht, falls man eine "vernünftige" Installations-CD verwenden will.

Nach der Neuinstallation hab ich zuerst versucht wieder den Key zu verwenden der vorher gelaufen ist. Damit klappte die Aktivierung nicht ("Ungültiger Key"), der ist scheinbar nur in der Recovery funktionsfähig und bei Microsoft nicht anderweitig aktivierbar.
Bei Vista kommt die Meldung "Der eingegebene Key ist nicht für die Aktivierung zugelassen".

So, ich habe mal nachgeschaut was das für eine CD ist. Es ist eine "Recovery" CD.
:sing

Aber wie gesagt, ich weiss genau das ich bei den ersten 2-3 Neuinstallationen die Kiste wieder aktivieren musste, jetzt nicht mehr.
Wurde dazwischen eventuell an der Hardware etwas geändert ? :hm
 
M

Manni04

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
35
Alter
49
Hmmm, nö an der Hardware wurde nix verändert, ausser das ich mal für ne kurze Zeit eine zweite Festplatte reingehängt habe. Das kann es aber nun wirklich nicht sein. Grübel grübel. Seit zwei Jahren nutze ich DSL vorher Modem.
Nee, quatsch hat damit auch nix zu tun.

Gruß

Manfred
 
M

Madddin

Mitglied seit
21.01.2010
Beiträge
5
Also meines Wissens nach muss einfach die WPA.DBL aus Windows\system32 extern gesichert werden (also usb stick, externe platte etc.).
Nach der Neuinstallation einfach wieder in Windows\system32 einfügen, vorhandene Datei ersetzen und Windows ist wieder aktiviert.

Wichtig: Zur Sicherheit die neue WPA.DBL vor dem Überschreiben erst sichern, falls Fehler auftreten sollten!
 
Thema:

WindowsXP Aktivierung

WindowsXP Aktivierung - Ähnliche Themen

  • GELÖST Windows XP unter Windows 7

    GELÖST Windows XP unter Windows 7: Hallo, ich habe hier einen Laptop (HP DV9xxx) auf welchem Win7 installiert ist, jedoch XP drauf soll. - Bitte beachtet auch meine Anmerkungen zu...
  • Installation von CoD2 nicht möglich

    Installation von CoD2 nicht möglich: Hey ich bin neu hier und hoffe das ist hier der richtige Bereich. Ich ahbe ein Problem, undzwar habe ich mir heute mal gedacht das ich mir mal...
  • Grafische Buttons falsch bei XP, Excel, IE/Mozilla usw.

    Grafische Buttons falsch bei XP, Excel, IE/Mozilla usw.: Seit kurzem habe ich beim einen Rechner ein Problem: Die Grafischen Buttons werden nur noch weiss/falsch dargestellt (siehe anhang 2 GIF-Dateien...
  • WindowsXP Multitouchfähig?

    WindowsXP Multitouchfähig?: Hallo zusammen Ich interessiere mich für Multitouch Bildschirme und wollte fragen, ob diese auch mit Windows XP laufen. Hersteller bieten Treiber...
  • Dateiübertrag XP - Windows7

    Dateiübertrag XP - Windows7: Ich habe folgendes Problem und auch nach längerer Suche keine Lösung gefunden. Ich habe ein neues Netbook mit Windows7-Starter und wollte die...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST Windows XP unter Windows 7

      GELÖST Windows XP unter Windows 7: Hallo, ich habe hier einen Laptop (HP DV9xxx) auf welchem Win7 installiert ist, jedoch XP drauf soll. - Bitte beachtet auch meine Anmerkungen zu...
    • Installation von CoD2 nicht möglich

      Installation von CoD2 nicht möglich: Hey ich bin neu hier und hoffe das ist hier der richtige Bereich. Ich ahbe ein Problem, undzwar habe ich mir heute mal gedacht das ich mir mal...
    • Grafische Buttons falsch bei XP, Excel, IE/Mozilla usw.

      Grafische Buttons falsch bei XP, Excel, IE/Mozilla usw.: Seit kurzem habe ich beim einen Rechner ein Problem: Die Grafischen Buttons werden nur noch weiss/falsch dargestellt (siehe anhang 2 GIF-Dateien...
    • WindowsXP Multitouchfähig?

      WindowsXP Multitouchfähig?: Hallo zusammen Ich interessiere mich für Multitouch Bildschirme und wollte fragen, ob diese auch mit Windows XP laufen. Hersteller bieten Treiber...
    • Dateiübertrag XP - Windows7

      Dateiübertrag XP - Windows7: Ich habe folgendes Problem und auch nach längerer Suche keine Lösung gefunden. Ich habe ein neues Netbook mit Windows7-Starter und wollte die...
    Oben