GELÖST Windows XP unter Windows 7

Diskutiere Windows XP unter Windows 7 im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe hier einen Laptop (HP DV9xxx) auf welchem Win7 installiert ist, jedoch XP drauf soll. - Bitte beachtet auch meine Anmerkungen zu...
S

Samsn

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
4
Ort
Deutschland, Sachsen
Hallo,

ich habe hier einen Laptop (HP DV9xxx) auf welchem Win7 installiert ist, jedoch XP drauf soll.

- Bitte beachtet auch meine Anmerkungen zu von mir erwarteten Gegenfragen am Ende des Posts -

Vorab möchte ich anmerken, dass ich ca. 5h das Web erfolglos durchsucht habe. Weiterhin versuche ich den Laptop für meine Mutter in Gang zu kriegen. Ich bin allerdings im Urlaub hier. Jetzt beginnt Montag und Mittwoch früh fliege ich wieder ;( Der Graka-Reflow war zeitaufwendig...aber von Erfolg gekrönt (mit nem Föhn,lol)

Gut, zurück zum Thema: Bisher habe ich eine zweite Partition erstellt, damit der Button "Installieren" (WinXP CD unter WIN7 gestartet) nicht mehr ausgegraut ist. Natürlich kontert Win7 mit seinem Kompatibilitäts-Gedöhns: "ich bin neuer, lass das!"...

Nach einigem Suchen habe ich über "Dienste" den KompaAssi und über "gpedit" PCA (sowie testweise auch dort den Assi, Telemetrie, Programmbestand und SwitchBack [in allen Kombinationen mit Reboots zwischendurch] direkt deaktiviert.

Wie manch einer vermuten mag oder weis: der "Installieren" Button der XP CD ist daraufhin wieder ausgegraut :flenn

Leider wurde in allen Foren zum Thema bislang nie auf die eigentliche Frage der Leute eingegangen:

Besteht irgendeine Möglichkeit, win7 zu überreden, die Install von XP aus dem laufenden Betrieb zuzulassen?

Auch für Feedback zur "zweiten Frage" in den erwarteten Gegenfragen bin ich äußerst empfänglich ;)
(Die zweite Frage (booten) gehört nicht zum Forum, jedoch ganz sicher zu meinem Problem :wut und kommt ja nur am Rande vor)

Danke in jedem Fall an alle, die drüber nachdenken und vorab für alle Rückmeldungen!

Liebe Grüße

Erwartete Frage 1, Thema: warum nicht einfach von cd booten? =

Ach, wär das schön :up Ein internes Laufwerk besitzt der Gute jedoch nicht. Obwohl im laufenden Betrieb das externe CDROM-Laufwerk erkannt wird, wird es im BIOS nicht erkannt. Ja, ich weis wie man es im BIOS einstellen würde - doch auch über den internen Boot-Manager (F9 bei Systemstart hier) wird ausschließlich die Festplatte erkannt / zur Auswahl gestellt.

Es gibt keine ACPI, Legacy oder sonstigen relevanten Einstellungen im BIOS diesbezüglich. Weiterhin gibt es nur ein BIOS-Update von 2010 und laut Hersteller ist dort der einzige Unterschied ein Fix der Batterie-Anzeige... Seltsam ist auch, dass in der regulären Auswahl der Boot-Reihenfolge im Bios: USB-Floppy, USB-Harddrive sowie 'USB-KEY..irgendwas' als Punkte vorhanden sind, obwohl kein USB-Gerät sonst angeschlossen ist. Also scheinbar müsste er generell wissen was "von USB booten" bedeutet xD

Erwartete Frage 2, Thema: warum winXP statt win7?

Ich könnte drauf eingehen, aber nein, wozu? Es gibt genug Gründe und wer darüber philosophieren möchte, wendet sich bitte an Freunde und Bekannte. Ich werde Rückfragen etc. diesbezüglich ignorieren, sorry.

:sleepy - - - - ___________
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.279
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo & :welcome


Wenn das ODD nicht (mehr) erkannt wird, baue es kurz aus und wieder ein (ist zumeist nur eine Schraube). Das hat schon in vielen Fällen geholfen.

Alternativ kann man XP auch vom USB Stick installieren; da gibt es hier eine sehr gute Anleitung: klick

Das Problem ist da nur, dass du ein ODD benötigst, um den Inhalt der XP Installations CD auf den Stick zu bringen. Das könnte man zur Not aber auch ein einem Internet Café, beim freundlichen Nachbarn, ... erledigen.

Eine weitere Möglichkeit wäre, ein günstiges externes ODD zu erstehen.

Eventuell musst du auch noch im BIOS von SATA auf IDE umstellen, da XP keine SATA Controller Treiber mitbringt.

Ich hoffe, du weißt, dass MS den Support für XP eingestellt hat. Du machst deiner Mutter keinen Gefallen, wenn du ihr ein OS installierst, welches mit jedem Tag unsicherer wird.


=EDIT=

Ach ja, noch etwas; hast du dich davon überzeugt, dass es für dieses Notebook auch XP Treiber gibt? Wenn das ein neueres Gerät ist, wird es da wohl eher schlecht aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samsn

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
4
Ort
Deutschland, Sachsen
Hallo,

vielen Dank für Eure schnellen Rückmeldungen.

Ich hab mir jetzt nen USB-Stick besorgt und werde es gleich versuchen. Hab nur bedenken, ob er nen usb-stick zum booten nimmt wenn ihm das USB-Laufwerk nicht zusagt...aber gut, ich gebe dann gleich noch einmal Bescheid.

@Jolly: Das mit dem Laufwerk wird wohl nix. Er hat garkein internes mehr, da der Lappi (gebraucht) ohne kam. Das USB-Laufwerk erkennt er ja im laufenden Betrieb, bietet es nur nicht zum booten an.

Im BIOS gibt es auch keine SATA/IDE Einstellungen -> wirklich, garkeine : )

Danke auch für die XP-Anregung, aber ich hatte mit "supportlosen" Betriebssystemen jahrelang nie Probleme. Ich halte das ganze für eine (sehr sehr gut funktionierende) "Panikmache". Aber gut, das soll hier nicht Thema sein.

Weiterhin wurde der Grafik-Chip nur (von mir, und das ist stark fragwürdig xD) per Föhn "aufgebacken", von daher ist fraglich, wie lange das Ding überhaupt läuft. Hab zwischen einigen Wochen und einigen Monaten gehört.

Ich würde 7 drauflassen, aber es ist nur eine Testversion... : ) und für meine Mama ist mir nur Original-Software gut genug, sonst würd ichs halt cracken ;) Klar, wenn alles scheitert, kauf ich bei eBay n neues win7 zum humanen Preis, wollt nur eig. nicht noch mehr Geld "reinbuttern" ; )

Danke vielmals für den Tipp bezgl. der Treiber. Zwischen Chip backen und "Win7-Studium" hätte ich das tatsächlich vergessen. (wie peinlich xD)

Bezüglich der eigentlichen Frage fasse ich jetzt für mich zusammen: Win7 lässt sich definitiv nicht dazu bringen, die Install von XP im laufenden Betrieb zu tollerieren : )

Danke nochmal und ich melde mich bald, wie es ausgegangen ist.

Liebe Grüße!
 
S

Samsn

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
4
Ort
Deutschland, Sachsen
Da bin ich wieder. Nochmal kurz die Antwort für die eigentliche Frage schnell für alle "zum Thema Suchenden":

Nein, Windows 7 kann scheinbar nicht konfiguriert werden, um die Installation eines XP im laufenden Betrieb zu erlauben. Nähere Details im Thread-Verlauf oben.

Zu meiner "Leidensgeschichte":

Vielen Dank Jolly! Es gibt tatsächlich keine "seriösen" XP Treiber. Der Laptop kam mit Vista raus und HP hatte wohl kein Interesse.

Weiterhin erkennt der Laptop auch den USB-Stick nicht als "Bootmedium", aber der Zug ist nun ohnehin abgefahren. Die Vista Treiber scheinen noch nicht einmal für win7 zu funktionieren, aber das gehört hier nicht her. Daher schließe ich den Thread mal.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Beste Grüße.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.279
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
... Die Vista Treiber scheinen noch nicht einmal für win7 zu funktionieren ...
Das überrascht mich jetzt doch ein wenig. Nach meiner Erfahrung sollten Vista Treiber klappen. Hast du schon versucht, diese Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren?
 
S

Samsn

Threadstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
4
Ort
Deutschland, Sachsen
Hey,

Danke Steve für den weiteren Einsatz : ) Ich stimme allerdings Jolly zu, niemand will Vista ; )

@Jolly: Joa, dass muss ich nun zum Glück nicht mehr herausfinden :) Beim ersten Versuch wollte es jedenfalls nicht...

Hat sich allerdings dadurch gelöst, dass ich jetzt das vergessene Win7 Passwort ihrer alten Festplatte knacken konnte...nachdem sie die noch gefunden hat. Da hat sie ihre Daten wieder und ein korrektes Win7.

Mein Bruder hatte zudem in den Untiefen des Web auch noch XP Treiber für das Gerät gefunden... ich hätte dann die Festplatte in einen anderen Lappi bauen müssen, der ein internes Laufwerk hat...aber so is auch gut xD

Danke wirklich vielmals für Euren Einsatz! Jetzt kann ich beruhigt nach Hause fliegen ; )

Viele Grüße aus Spananien : )
 
S

Steven Inferno

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
20
Wer will schon Vista?
Heutzutage unterscheidet es sich kaum noch von Win7 und wird noch bis 2017 mit Sicherheitsupdates unterstützt. Da muss man wohl eher fragen: Wer will schon (noch) XP?
 
Thema:

Windows XP unter Windows 7

Windows XP unter Windows 7 - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Boot-Partitionen auf Festplatte mit vorhandener Windows-Installation erstellen: Hallo, Ich habe 4 Laufwerke in meinem Rechner, 2 davon sind für die Frage interessant. Ich habe vor kurzem von einer SATA auf eine M.2 SSD...
Windows 10 nach Update nicht startbar (Boot Manager: 0xc000000f), Creation Tool nicht möglich zu öffnen auf anderen PC (MacOS): Guten Tag, ich habe heute eine 2. SSD in meinem PC eingebaut. Diese dann installiert, als sie im Explorer auftauchte hatte ich den PC...
Windows 10 kann nicht installiert werden, verschiedene Fehlermeldungen wie z.B (Es konnte keine neue partition erstellt werden oder eine vorhande gefu: Guten Tag liebe Community, Also ich habe mir wirklich schon sehr viele Community fragen über dieses Problem angesehen, aber bei mir hat wirklich...
Windows 10 Installation auf Dell Inspiron 1764 funktioniert nicht: Wusste nicht mehr, das ich auch dieses Konto habe. Mein neueres Konto mit dem Namen Innodea ist scheinbar weg? Dell Inspiron 1764 mit...
Oben