Windows XP unter vmware am Laufen

Diskutiere Windows XP unter vmware am Laufen im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Grüsse in die Matrix, Wie am Titel schon ablesbar hab ich XP-Home unter vmware (in ubuntu) installiert. Mit meiner XP-CD wurde leider schon...

apfeltasche

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
2
Grüsse in die Matrix,

Wie am Titel schon ablesbar hab ich XP-Home unter vmware (in ubuntu) installiert. Mit meiner XP-CD wurde leider schon häufiger installiert, sodass ich meine Windowsversion nicht ohne weiteres aktivieren kann.

Jetzt wäre ich an Tipps interessiert, ich habe einerseits von "wpakill" gehört (eine Lösung die ich nicht favorisiere, da ich davon auch in Zusammenhang mit Trojanern gelesen habe), andererseits kann ich doch mit meiner XP-Home-Lizenz ein "niedrigeres" Windows legal betreiben. Was für eine Windows käme meiner XP-Home-Lizenz den gleich und darf ich mitr das einfach über p2p-Programme runterladen?

Herzlichen Dank für die Antworten

apfeltasche
 
F

Freak-X

Gast
Mit meiner XP-CD wurde leider schon häufiger installiert, sodass ich meine Windowsversion nicht ohne weiteres aktivieren kann.
Da hättest du mal eine frische VMware-Installation machen sollen und dann die aktivierte Version sichern...

ich habe einerseits von "wpakill" gehört
Von Trojanern/Viren mal abgesehen, ich glaube, das ist illegal, auch, wenn du es nur für VMware nutzen willst - Kann mich aber auch täuschen...

andererseits kann ich doch mit meiner XP-Home-Lizenz ein "niedrigeres" Windows legal betreiben
Wie/Was meinst du damit genau?

Was für eine Windows käme meiner XP-Home-Lizenz den gleich und darf ich mitr das einfach über p2p-Programme runterladen
Keines - Ich wüsste da jedenfalls nichts (nichts legales)

Frage am besten mal bei Microsoft selber nach...
 

apfeltasche

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
2
Meiner Kenntnis nach erlaubt Microsoft, dass man mit einer XP-Professional-Lizenz auch Windows2000-Professional installieren darf (natürlich ohne weitere Installation von XP mit derselben Lizenz).

Entspricht dann XP-Home Windows2000?
 

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Es gibt nur Windows 2000 Prof, Server, Advanced Server und Data Center Server.
Ein W2000 Home oder so gab es nie.

XP zeigt Dir aber eine Tel.-Nummer an, dort kannst Du anrufen und MS gibt Dir den Freischalt-Code. Die Call-Center Leute dort sind nett und Du kannst ja leicht erklären, warum Du nun erneut aktivieren willst.

Die Aktivierung bei vmware ist immer nötig, wenn man die VM kopiert hat und eine neue ID beim Starten vergeben hat (das ist ja wie ein neuer Rechner!!).
 
Thema:

Windows XP unter vmware am Laufen

Windows XP unter vmware am Laufen - Ähnliche Themen

Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Exklusiv: Überraschende Details zu Windows 7: Windows 7 wird nicht nur ein virtuelles XP enthalten, sondern auch über eine neue Multimedia-Funktion: Remote Media Sharing. PC-WELT sprach mit...
Win XP Home Product Key: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hofee ihr könnt mir weiterhelfen. Folgende Thematik: Vor ca. 1 Jahr habe ich mir ein Notebook bei eBay...
(erledigt) Installation von XP auf zwei Rechnern - hypothetisch natürlich ;-): hallo! da ich mich diesbezüglich leider noch nicht beschäfftigt und noch keine gute quelle gefunden habe, wollte ich mal eine (vielleicht recht...
Oben