Windows XP SP2 Fährt nicht herunter.

Diskutiere Windows XP SP2 Fährt nicht herunter. im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Seltsamerweise kann mein Windows XP nicht mehr herunterfahren. Es stoppt eigendlich an dem Punkt, wo er sich ausschalten Müsste. Er zeigt...

Brynnhold

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
8
Hallo.

Seltsamerweise kann mein Windows XP nicht mehr herunterfahren. Es stoppt eigendlich an dem Punkt, wo er sich ausschalten Müsste.
Er zeigt auch nicht an, dass ich jetzt den Computer herunterfahren kann, er stoppt einfach und macht nichts, außer nach einiger Zeit die Festplatte parken.
Die Installation ist neu, habe sie also heute erst installiert. Treiber sind installiert, allerdings sollte er auch ohne herunterfahren können .
ganz früher hatte ich ebenfalls ein Windows XP drauf, ebenfalls SP2, welches ich auch herunterfahren konnte.
Ich weiß nicht , ob es an den Treibern lag, beim Vorherigen hatte ich den Verdacht, dass es am Chipsatztreiber lag. Hatte auch den verdacht, dass es am Festplattenkennwort lag, ebenfalls fehlanzeige.
Suchfunktion habe ich genutzt, da stand etwas von einem bestimmten Registryeintrag, hat ebenfalls nichts bewirkt

mit dem Ubuntu, welches ich auf ner anderen partition habe, habe ich keine Probleme.

Mein System:
-Acer 5920G Laptop
-3GB Arbeitsspeicher
-250GB Festplatte
-Intel Core2Duo 1.66Ghz
-nVidia 8600M GS
-(1. Partition) Windows XP Professional
-(2. Partition) Ubuntu 9.04
-(4. Partition) Daten.


Wenn noch informationen benötigt werden, einfach fragen.

Ich hoffe auf eine gute Antwort :)

mfg , Brynnhold
 

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Da fallen mir 2 Möglichkeiten ein :

1.
Schau mal in den Energieoptionen nach.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten festzulegen wie Windows beendet oder halt "geparkt" wird. Vielleicht findest Du dort eine "Fehleinstellung".

2.
Das BIOS ist auf Standard oder wurden dort Veränderungen durchgeführt ? Ansonsten noch einmal einfach auf "Default" (oder ähnlich lautendes) einstellen.
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.601
Hallo,

was zeigt dir dein System im Gerätemanager unter Computer an ? ACPI based oder etwas anderes ?
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.980
Ort
Niederbayern
Wenn es an ACPI oder Powermanagement liegt steht am Ende aber meist wie bei den alten Windows-Versionen "Sie können den PC jetzt abschalten". Eine andere Möglichkeit wäre daß irgendein Programm oder Treiber die Registry blockiert und Windows ewig auf die Freigabe wartet.

Abhilfe schafft hier das kostenlose Tool User Profile Hive Cleanup das man eigentlich auf jedem Windows 2000 / Windows 2003 und Windows XP installieren sollte (ab Vista / Windows 2008 ist das bereits integriert). Das beugt auch Schäden an der Registry durch solche Probleme vor. Nach der Installation läuft ein kleiner Dienst "uphclean" der sich automatisch um solche Registry-Sperren kümmert. Etliche Rechner konnte ich damit schon zu einem schnelleren Herunterfahren verhelfen.

Vielleicht hilft das in diesem Fall ja, schaden kann es auf keinen Fall (übrigens auch der SP3 nicht, wobei der wohl kaum das obige Problem behebt).
 

Brynnhold

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
8
Erstmal Danke für die Antworten.

Da fallen mir 2 Möglichkeiten ein :

1.
Schau mal in den Energieoptionen nach.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten festzulegen wie Windows beendet oder halt "geparkt" wird. Vielleicht findest Du dort eine "Fehleinstellung".

2.
Das BIOS ist auf Standard oder wurden dort Veränderungen durchgeführt ? Ansonsten noch einmal einfach auf "Default" (oder ähnlich lautendes) einstellen.

zu 1.
in den Energieoptionen steht bei mir keine Option, ob Windows sich selbsttätig abschalten soll.

zu 2.
Hab das mal gemacht, hat leider ebenfalls nichts gebracht.

Hallo,

was zeigt dir dein System im Gerätemanager unter Computer an ? ACPI based oder etwas anderes ?

Da steht ACPI-Multiprocessor-PC.
Ich meine, am ACPI kanns ja nich wirklich liegen, denn ich hatte früher mal ein Win XP drauf, das auch runterfuhr, und wie gesagt, Ubuntu fährt auch richtig runter.

Trotzdem danke :)

EDIT: @HaraldL: Danke, ich werde mir das Tool mal anschauen, ich hoffe, es bringt was .

EDIT 2: Hmm, scheint leider nichts zu bringen. Trotzdem danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.098
Ort
Nord-Europa
Hallo,

prüfe mal im Gerätemanager, ob dort gelbe bzw.rote Symbole sind,
solche fehlerhaften Treiber verhindern oft das Runterfahren.

Evtl. steht auch im Ereignis-fenster eine Meldung ? ( Eventviewer )

;-)
 

Brynnhold

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
8
Hallo,

prüfe mal im Gerätemanager, ob dort gelbe bzw.rote Symbole sind,
solche fehlerhaften Treiber verhindern oft das Runterfahren.

Evtl. steht auch im Ereignis-fenster eine Meldung ? ( Eventviewer )

;-)

Also im Gerätemanager sind keine roten / Gelben Symbole.
und in der Ereignisanzeige steht jedenfalls nichts darüber, dass ein Problem beim runterfahren aufgetreten ist.
 

Brynnhold

Threadstarter
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
8
Gibt es denn keine Problemlösung?

recht schade, denn ich möchte nicht andauernd Windows neu installieren ...
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Gibt es denn keine Problemlösung?

recht schade, denn ich möchte nicht andauernd Windows neu installieren ...

Hier wurde ja bereits das SP3 erwähnt. Daran wird es wahrscheinlich nicht liegen, trotzdem sollte man das aus Sicherheitsgründen unbedingt installieren. Vielleicht biegt das dann ja irgendwas grade. Manchmal hat man ja Glück.

Ist jetzt nicht wirklich ein Lösungsweg, aber versuchen würde ich das auf jeden Fall.

Ansonsten hätte ich eine Systemreparatur vorgeschlagen. Wenn das aber selbst nach einer Neuinstallation wieder aufgetreten ist, dann wird das wohl auch nicht helfen. :nixweis

Gruß Matze

P.S.: Vielleicht liegt es an einer BIOS-Einstellung (Vermutung) ? Man könnte mal die BIOS-Defaults laden um das zu testen.
 
Thema:

Windows XP SP2 Fährt nicht herunter.

Windows XP SP2 Fährt nicht herunter. - Ähnliche Themen

Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Windows 10 Funktionsupdate schlägt ohne angezeigte Begründung fehl: Hi. Ich hatte mich vorgestern schon mal beim Hotline-Chat gemeldet, weil Windows 10 das angekündigte "Funktionsupdate" nicht installieren kann...
Windows XP lässt sich mit CD nicht reparieren, es fehlt das "R": Einen lieben Gruss erst mal. Ich bin wohl schon ein älteres ""Update", versuche aber doch erstmal selber mit dem PC klar zukommen. Nun ärgert...
WIKI - Windows 8 Befehle für die Eingabeaufforderung: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt == Um bei Windows 8 die meisten Einstellungen vorzunehmen, reicht in der Regel die grafische...
WindowsXP und Linux Ubuntu auf einem Rechner läuft nicht: Hallo! Ich verweifle gerade an folgendem Problem: Ich möchte auf meinem Laptop (auf verschiedenen Partitionen) Windows XP und Linux Ubuntu...
Oben